1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Commerce: Hälfte des deutschen…

Und selbst Amazon könnte sich bessern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: kat13 28.04.18 - 19:37

    Habe Prime und bestelle entsprechend mehrfach im Monat aber ein paar Kathegorien(primär wenn ich elektronik/pc teile etc brauche) bestelle ich nach schlechten Erfahrungen vor allem im Verpackungsbereich nun lieber z.B. bei Alternate die im Service nichts nachstehen und ich weiss das meine empfindliche Bestellung nicht im einem zu grossen Umkarton rumpurzelt(mehrfach erlebt wo selbst der Umkarton eingedrückt war etc), für fast jeden Bereich gibt es Konkurrenz auf Augenhöhe mit Amazons Service.

    Nachteil ist ebend man muss kurz gucken, und eben bei verschiedenen Händlern bestellen statt einfach über Amazon. Es liegt in Amazon Hand auch solche groben Verpackungsfehler zu vermeiden.

  2. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: ArcherV 28.04.18 - 22:15

    kat13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bei Alternate die im Service nichts nachstehen

    Oh doch.
    Amazon tauscht auch kaputte Geräte außerhalb der Garantie, Alternate nicht.

  3. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: Apfelbrot 28.04.18 - 23:19

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kat13 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bei Alternate die im Service nichts nachstehen
    >
    > Oh doch.
    > Amazon tauscht auch kaputte Geräte außerhalb der Garantie, Alternate nicht.

    Alternate lässt sich auch mal WOCHEN Zeit um kaputte Ware nach Einsendung zu ersetzen. Am Telefon dann nur Blödfug wie "Ja der Lieferant hat von uns eine 6 Wochen Frist sowas zu beheben", wie bitte? Interessiert mich nicht was ihr mit EUREM Lieferanten ausgemacht habt. Ich bin nicht dessen Kunde sondern eurer.

    Das hatte ich nun zweimal, und ist für mich Grund genug auch dort nicht mehr zu bestellen.

  4. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: ArcherV 28.04.18 - 23:22

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kat13 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > bei Alternate die im Service nichts nachstehen
    > >
    > > Oh doch.
    > > Amazon tauscht auch kaputte Geräte außerhalb der Garantie, Alternate
    > nicht.
    >
    > Alternate lässt sich auch mal WOCHEN Zeit um kaputte Ware nach Einsendung
    > zu ersetzen. Am Telefon dann nur Blödfug wie "Ja der Lieferant hat von uns
    > eine 6 Wochen Frist sowas zu beheben", wie bitte? Interessiert mich nicht
    > was ihr mit EUREM Lieferanten ausgemacht habt. Ich bin nicht dessen Kunde
    > sondern eurer.
    >
    > Das hatte ich nun zweimal, und ist für mich Grund genug auch dort nicht
    > mehr zu bestellen.

    Zu Mal Alternate meistens auch super teurer ist. Auch teurer als Amazon.

    Wenn es wirklich billig sein muss, dann Mindfactory. Da hast du aber auch keinen Kundenservice.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.18 23:29 durch ArcherV.

  5. Re: Letztens als der Amazon-Lieferwagen vor der Türe hielte

    Autor: firehorse 29.04.18 - 00:10

    [kwt]

    oder...

    Wenn User schreiben und glaube dass Amazon oder alle anderen selbst anliefern und alles nur aus deren einem Lager stammte...

    Bisher war es bei mir, wenn keine Benachrichtigung erfolgte, immer DHL, an denen alles hing und wo dann auch schon einmal schlechtes Wetter zum Absaufen der bestellten Ware führte usw usf. Das hatte zu 98% nichts mit der Online-Bestellung zu tun.

  6. Re: Letztens als der Amazon-Lieferwagen vor der Türe hielte

    Autor: dEEkAy 29.04.18 - 00:51

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >
    > oder...
    >
    > Wenn User schreiben und glaube dass Amazon oder alle anderen selbst
    > anliefern und alles nur aus deren einem Lager stammte...
    >
    > Bisher war es bei mir, wenn keine Benachrichtigung erfolgte, immer DHL, an
    > denen alles hing und wo dann auch schon einmal schlechtes Wetter zum
    > Absaufen der bestellten Ware führte usw usf. Das hatte zu 98% nichts mit
    > der Online-Bestellung zu tun.


    Hab gestern meinen Sohn vom Kindergarten abgeholt. Im selben Moment war auch ein DHL Bote da um zwei Pakete abzugeben. Das eine, etwas größere Paket, ist ihm erstmal in der Kurve von der Sackkarre gefallen....

    Naja, shit happens und so.

  7. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: sepp_augstein 29.04.18 - 00:57

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kat13 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > bei Alternate die im Service nichts nachstehen
    > >
    > > Oh doch.
    > > Amazon tauscht auch kaputte Geräte außerhalb der Garantie, Alternate
    > nicht.
    >
    > Alternate lässt sich auch mal WOCHEN Zeit um kaputte Ware nach Einsendung
    > zu ersetzen. Am Telefon dann nur Blödfug wie "Ja der Lieferant hat von uns
    > eine 6 Wochen Frist sowas zu beheben", wie bitte? Interessiert mich nicht
    > was ihr mit EUREM Lieferanten ausgemacht habt. Ich bin nicht dessen Kunde
    > sondern eurer.
    >
    > Das hatte ich nun zweimal, und ist für mich Grund genug auch dort nicht
    > mehr zu bestellen.

    Leider selbst so auch erlebt. Dachte eigentlich bei den gehobenen Preisen dort besseren Service zu erhalten.

  8. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: dEEkAy 29.04.18 - 00:59

    sepp_augstein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelbrot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ArcherV schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > kat13 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > bei Alternate die im Service nichts nachstehen
    > > >
    > > > Oh doch.
    > > > Amazon tauscht auch kaputte Geräte außerhalb der Garantie, Alternate
    > > nicht.
    > >
    > > Alternate lässt sich auch mal WOCHEN Zeit um kaputte Ware nach
    > Einsendung
    > > zu ersetzen. Am Telefon dann nur Blödfug wie "Ja der Lieferant hat von
    > uns
    > > eine 6 Wochen Frist sowas zu beheben", wie bitte? Interessiert mich
    > nicht
    > > was ihr mit EUREM Lieferanten ausgemacht habt. Ich bin nicht dessen
    > Kunde
    > > sondern eurer.
    > >
    > > Das hatte ich nun zweimal, und ist für mich Grund genug auch dort nicht
    > > mehr zu bestellen.
    >
    > Leider selbst so auch erlebt. Dachte eigentlich bei den gehobenen Preisen
    > dort besseren Service zu erhalten.


    Das ist ja genau das Problem. Man schließt von etwas gehobeneren Preisen darauf, dass irgendwie in Service investiert wird und fliegt dann auf die Schnauze.

    Bei Amazon hingegen weiß man was man für einen Service bekommt und nimmt dann evtl auch mal den einen oder anderen Euro mehr in kauf. Ich hatte zumindest noch NIE Probleme mit dem Amazon Support. Mit irgend welchen anderen Shops hingegen gab es schon ordentlich Beef.

  9. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: Dwalinn 02.05.18 - 16:47

    Dann aber auch schön den Wecker stellen um zwischen 00-06 Uhr zu bestellen (sonst ist das Gesparte Geld aufgrund des Versand schnell weg)

  10. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: ArcherV 02.05.18 - 17:23

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann aber auch schön den Wecker stellen um zwischen 00-06 Uhr zu bestellen
    > (sonst ist das Gesparte Geld aufgrund des Versand schnell weg)


    Oder abholen. Aber da muss man drauf achten, dass man im Internet vorbestellt, da Mindfactory in dem Shops vor Ort höhere Preis hat - und weil dann auch das Rückgaberecht entfällt.

  11. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: Dwalinn 02.05.18 - 17:53

    Ich glaube nicht das sich die 500km für mich lohnen xD

  12. Re: Und selbst Amazon könnte sich bessern

    Autor: ArcherV 02.05.18 - 18:56

    Bei mir keine 40 Minuten entfernt :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Hagen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  4. Landkreis Stade, Stade

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  2. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die achte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.

  3. Tetris: Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker
    Tetris
    Anbieterwechsel beim Klötzchenklassiker

    Bislang hat Electronic Arts den Klassiker Tetris auf Smartphones vermarktet, nun stehen diese Funktionen vor dem Aus. Stattdessen wird eine neue Version des Kultspiels von einem anderen Unternehmen angeboten - immerhin mit einigermaßen fairem Geschäftsmodell.


  1. 17:52

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:00

  5. 16:50

  6. 16:18

  7. 15:00

  8. 14:03