1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Government: Nutzung digitaler…

E-Government: Nutzung digitaler Bürgerdienste stagniert

Nur jeder Zweite nutzt in Deutschland die digitalen Angebote der Verwaltung. Die IT dort sei nicht auf dem neuesten Stand, kritisiert die Branche.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "E-Government: Nutzung digitaler Bürgerdienste stagniert" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Seiten zu unübersichtlich 3

    tingelchen | 16.06.14 16:50 17.06.14 19:31

  2. Absolut praktisch 5

    Phreeze | 16.06.14 15:15 17.06.14 12:29

  3. Woher auch 1

    dabbes | 17.06.14 10:38 17.06.14 10:38

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Office 365 & Azure
    WEBER-HYDRAULIK GMBH, Konstanz
  2. SAP Job - SAP PP, MM, WM Inhouse Consultant Job
    über duerenhoff GmbH, Offenburg
  3. Projektbetreuer Digitalisierung (m/w/d)
    Kessler & Co. GmbH & Co.KG, Abtsgmünd
  4. Senior Projektleiter - Connected Car (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.199€ (günstig wie nie)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  4. 366€ (UVP 479,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de