1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Zugang bei GMX nach dem Login…

Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

    Autor: Hartmood 10.02.10 - 14:14

    So ein Gelaber: Wenn die Server genug Hubraum haben, dann ist auch SSL kein Thema. Schon ein lange ein Grund, zu einem vernünftigen Anbieter zu wechseln, zumindest was diese Thematik angeht, eindeutig Gmail.

  2. Re: Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

    Autor: tribal-sunrise 10.02.10 - 15:17

    nur dass bei Gmail SSL eigentlich völig unerheblich ist weil Deine Daten eh offen liegen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.02.10 15:17 durch tribal-sunrise.

  3. Re: Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

    Autor: scrat 10.02.10 - 16:00

    mail fail

  4. Re: Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

    Autor: thä mÄn 10.02.10 - 18:19

    soso, da hat aber einer gar keine Ahnung muß aber unbedingt mal die Klappe aufreissen.


    tribal-sunrise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nur dass bei Gmail SSL eigentlich völig unerheblich ist weil Deine Daten eh
    > offen liegen ;-)

  5. dann lies mal Deine AGBs ...

    Autor: tribal-sunrise 11.02.10 - 14:09

    ... dann weisst Du wer alles Zugriff auf Deine Mails hat

  6. Re: Beschwerden der User = Technisch nicht auf die Reihe bekommen

    Autor: WurstSchimmel 11.02.10 - 16:44

    thä mÄn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > soso, da hat aber einer gar keine Ahnung muß aber unbedingt mal die Klappe
    > aufreissen.

    Du bist auch so einer, der nicht die AGB liest, aber hinterher rumheult oder?

    Herrlich. Welch Dummvieh sich doch noch traut hier offen zu schreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, Karlsruhe
  4. finanzen.de, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)
  2. (u. a. TESO: Greymor 49,49€, Warhammer 40.000 Mechanicus für 13,99€, Pillars of Eternity für...
  3. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  4. (u. a. Ghost Recon Breakpoint für 24,00€, Anno 1800 Gold Edition für 42,75€, Assassin's Creed...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. ISS: Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation
    ISS
    Lego bringt Bausatz der Internationalen Raumstation

    Fast 900 Teile, Mini-Astronauten und ein Micro-Spaceshuttle: Lego will zum 20. Jubiläum der ISS einen entsprechenden Bausatz verkaufen. Der besteht aus bekannten Steinen mit neuen Aufdrucken und wurde von der Community gewählt.

  2. Casino & Co.: Länder wollen Online-Glücksspiele erlauben
    Casino & Co.
    Länder wollen Online-Glücksspiele erlauben

    Unter strengen Regeln - unter anderem eine Sperrdatei und ein Einzahlungslimit - sollen Online-Poker und ähnliches Glücksspiel künftig auch in Deutschland erlaubt sein. Darauf haben sich die Bundesländer geeinigt.

  3. Comet Lake S: Intel soll PCIe-Gen4-Unterstützung verworfen haben
    Comet Lake S
    Intel soll PCIe-Gen4-Unterstützung verworfen haben

    Durch den verzögerten Wechsel von 14 nm auf 10 nm steckt Intel nicht nur bei der alten Skylake-Architektur fest, sondern auch bei PCIe Gen3: Die zehnkernigen Comet Lake sollten eigentlich PCIe Gen4 unterstützen, es scheitert aber offenbar am Chipsatz für den Sockel LGA 1200.


  1. 11:40

  2. 11:28

  3. 11:00

  4. 10:47

  5. 10:32

  6. 10:21

  7. 10:09

  8. 09:51