1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Postbrief: Post startet De-Mail…
  6. Thema

Bedenken

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Bedenken

    Autor: ruhigbleiben 14.07.10 - 15:28

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FAILED schrieb:
    >
    > > Das geblubber über Paranoia sollte auch ignoriert werden. Spätestens
    > wenn
    > > "blablabla" fertig ist mit dem lesen seiner Bildldichzeitung(WAAAA) und
    > > sieht wie schnell sein WLAN geknackt ist wird er der Welt danken, dass
    > die
    > > Antenne seines Router abschraubbar ist.

    Der hat weniger paranoia als Du. Vielleicht hat er ja schon sein eigenes wlan gehäckt;)

    >
    > Das nicht alles was von Menschenhand "gesichert" wurde nicht kanckbar ist
    > behauptet auch keiner! Aber ich piss mich nicht an nur weil mein WLAN mal
    > gekackt werden könnte, da ist die wahrscheinlichkeit höher das ich auf der
    > Starße überfallen werde größer, oder dir dein Auto geklaut wird!

    Ferien!! Hirn verbrannt?
    Der vergleich hinkt mal, mann sollte Dich, ja Dich mit dem auto überfahren.

    > Aber ich heul nicht rum das alles unsicher ist und schiebe Angst das ich jeden Tag
    > beklaut werden könnte!
    > Wenn du Angst hast und dich unsicher fühlst, dann schalte dich Offline,
    > zieh den stecker vom PC, Router, schließ dich zu Hause ein oder geh in nen
    > Bunker!

    Wo ist zu entnehmen das FAILED übel paranoia geschoben hat! Den wind produziert du! Den stress mit deinem pseudopanikpshyokiddi geblubber solltest du ablegen und die agressive art zu argumentieren auch.

    > Denn es werden überalle verschlüsselte und geheime Daten übermittelt und es
    > ist vielleicht nur ein bruchteil der vielleicht mal abgefangen wird von
    > irgendjemanden irgendwo auf der Welt <1%!
    > Oder wie kommunizieren den Banken mit einander?! Läuft da auch ein
    > ANgestellter der Bank von einer Bank zur Nächsten mit Geld und
    > Überweisungen oder Buchungen?!? NEIN! Geht alles übers INTERNET!!

    Ehehe ja genau mit dem aktenkoffer oder der psydo aldi tüte.

    > Also heul net rum das alles so unssicher ist!
    > Ein Geldtransport kann auch jederzeit überfallen werden, möglich ist es ja,
    > aber macht es auch jemand? Jedne tag vielelicht? Wie oft passiert sowas im
    > Jahr?! 5x?
    > Und, dann passiert es nun mal, ändern kann man es nicht, überall wird halt
    > versucht zu klauen wenn ne möglichkeit besteht!
    > Trotzdem versteck ich mich nicht und hab auch nichts zu verbergen!

    Zzzz wahnsinn, gähhhn, was für ein niveau

  2. Re: Bedenken

    Autor: blablabla 14.07.10 - 15:55

    Ja dank dir "ruhigbleiben" für deine "liebevolle" Art! ;)

    Ausser dein rumgemosser hast du ja sonst nichts zum dem eigentlichen Thema beigetragen!

    Ja dann hab ich halt etwas übertrieben mit meinen vergleichen, aber dieses ganze "ist doch nicht Sicher" gelabber und hauptsache alles schlecht reden was eigentlich ganz sinnvoll erscheint so ne "DE-Mail" kann doch kein Mensch mehr hören oder willste mir jetzt verklickern das Online Banking auch soooo gefährlich ist weil sich ja jemand in nen Bankserver hacken würde?!
    Spinnereien hier,...
    Aber jedem das seine, dein Niveau befinden sich ja kaum höher als das "angeblich" tiefe von mir, schließlich würdest du dann nicht so ne "sinnfreien" Antworten geben, geschweige denn reagiern!

    Aber have FUN, ich hab jetzt Feierabend! :P

  3. Re: Bedenken

    Autor: Free Mind 14.07.10 - 15:59

    ah wie naiv
    http://de.wikipedia.org/wiki/Transaktionsnummer#M.C3.B6gliche_Angriffe

  4. Re: Bedenken

    Autor: blablabla 14.07.10 - 16:02

    Free Mind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ah wie naiv
    > de.wikipedia.org#M.C3.B6gliche_Angriffe

    Ja viel spaß beim umsätzen dieser Angriffe,... lach
    Ach ja soll ich dir gleich meine Kontonummer geben, dann kannste auch noch nebenbei mein Konto leer räumen wenn du so schlau bist!
    *totlach*

  5. Re: Bedenken

    Autor: Behemoth 14.07.10 - 16:45

    Interessant ist hier das herumreiten auf Bruteforceangriffen, das ist eine Methodik die heute nicht mehr "ernsthaft" verfolgt wird. In Sachen WLan Verschlüsselung sind andere Sachen gefragt. WEP gesicherte Netze knackt man innerhalb weniger Minuten ohne große Probleme, auch bei langen und komplizierten Schlüsseln einfach weil die Verschlüsselung strukturelle Schwächen hat aufgrund der man aus Paketen die man selbst provozieren kann wenn man nicht in dem Netz "eingebucht" ist Angriffsvektoren errechnen kann. Innerhalb weniger Minuten kann man etliche zig-tausend Vektoren sammeln aus denen sich das Passwort rückrechnen lässt.

    WPA macht die Sache nur marginal komplizierter, schränkt aber die angreifbaren Systeme ein. Das Problem ist wieder implementierungsseitig, es ist möglich aus gewissen Daten den Schlüssel zu berechnen. Allerdings sind diese Berechnungen Aufwändig. Daher haben sich findige Menschen überlegt die gängigsten SSID Kombinationen zum Teil vorzuberechnen was in teilweise bis zu 60 GB großen sog. Rainbowtables resultiert. Mit einer solchen Tabelle ist es überhaupt kein Problem eines der Millionen mit Standardnamen versehenen WLan Netze zu infiltrieren.

    Der Irrglaube das private Netze ja total uninteressant ist, sollte auch langsam mal abgelegt werden, den private Netze und Rechner stehen ganz oben auf der Liste der Angriffsziele, da sie sich als gut getarnte Ausgangspunkte für weitere Angriffe nutzen lassen. Auch ist es für die meisten bösen Menschen lukrativer viele Privatpersonen abzugrasen als große Firmen bei denen Unregelmäßigkeiten schneller auffallen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  3. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  4. S-Kreditpartner GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  4. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de