1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Easy S und Easy M: Vodafone stellt…

Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

    Autor: quineloe 22.04.17 - 23:02

    >Easy S bietet für einen Preis von 19,99 Euro pro Monat eine Telefonflat und zwei GByte Highspeed-Datenvolumen. SMS und MMS werden jeweils mit 9,9 Cent in Rechnung gestellt

    kommt, das habt ihr doch 1-1 von Vodafone abgeschrieben.

    Bitte das "Highspeed" aus dem Text streichen. Mit Highspeed hat UMTS nämlich mal gar nichts zu tun.

  2. Re: Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

    Autor: cimst 23.04.17 - 14:35

    Wie lautet denn die objektive Definition von "HIghspeed"? Ich kenne nämlich keine.

  3. Re: Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

    Autor: quineloe 23.04.17 - 17:04

    Es sollte schon mal mehr als der Durchschnitt sein.

  4. Re: Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

    Autor: cimst 23.04.17 - 17:49

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es sollte schon mal mehr als der Durchschnitt sein.

    Der Durchschnitt von was denn? Von dem was als Maximum im Vertrag steht? Oder dem was der durchschnittliche Bürger so praktisch bekommt und nutzt? Oder dem was andere Technologien (z.B. DSL bringt, wobei es ja Schwachsinn wäre Äpfel mit Birnen zu vergleichen)?

    Wird schon ein bischen schwieriger, wenn man solche Schlagworte mal mit Details unterlegen soll.

  5. Re: Bitte nicht die Pressemitteilung völlig unkritisch übernehmen

    Autor: quineloe 23.04.17 - 18:31

    Deswegen sollte das Schlagwort auch weggelassen werden.

    Allein schon deshalb weil 2.1 mbs wohl definitiv kein "highspeed" ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. TPM-Fail: Schlüssel aus TPM-Chips lassen sich extrahieren
    TPM-Fail
    Schlüssel aus TPM-Chips lassen sich extrahieren

    Mit einem Timing-Angriff lassen sich Signaturschlüssel auf Basis elliptischer Kurven aus TPM-Chips extrahieren. Mal wieder scheiterten Zertifizierungen daran, diese Fehler frühzeitig zu finden.

  2. Elektromobilität: Die Regierung hat endlich einen Plan
    Elektromobilität
    Die Regierung hat endlich einen Plan

    Mit ihrem Masterplan Ladeinfrastruktur will die Bundesregierung die Errichtung privater und öffentlicher Ladepunkte beschleunigen. Das Papier erkennt zumindest viele Probleme der Elektroauto-Fahrer. Doch es gibt auch einige Lücken.

  3. Pyur: Tele Columbus setzt auf Fiber To The Building
    Pyur
    Tele Columbus setzt auf Fiber To The Building

    Tele Columbus geht einen Schritt nach vorn und setzt auf Glasfaserausbau seiner Netze. Diese wolle man für andere Partner öffnen.


  1. 12:32

  2. 12:04

  3. 11:40

  4. 11:22

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:02

  8. 09:45