Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Easy S und Easy M: Vodafone stellt…

Die armen Leute die sich sowas holen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: sofries 21.04.17 - 20:33

    Der Titel ist dahingehend falsch, dass diese Tarife nicht "günstig" sind.

    Der Easy M kostet "Sim Only" 30¤ im Monat für Allnet/SMS-Flat und 4 GB UMTS. Die ist ein enorm hoher Preis für ein Sim Only Angebot.

    Zum Vergleich:
    Der Vodafone Young L kostet bei Onlineanbietern effektiv 35¤ im Monat (30¤ in den ersten 12 Monaten/40¤ in den nächsten 12 Monaten) und bietet Allnet/SMS-Flat, 6 GB LTE Max, EU-Flat, Gigadepot und man bekommt die Anschlussgebühr erstattet.
    Allerdings bekommt man bei diesem Angebot ein neues iPhone 7 32 GB für 50¤ dazu.

    Preisvergleich:
    Easy M 24 Monate = 750¤ (24*30+30) für den Vertrag
    Young L 24 Monate = 890¤ (12*30+12*40+50) für den Vertrag und ein iPhone 7 (700¤ Neupreis)

    Selbst wenn man mit dem iPhone 7 nichts anfangen kann und es stark unter Wert verkauft, landet man bei 15¤ im Monat. Und das bei deutlichen besseren Konditionen.
    Selbst die Leute, die keine Young Rabatte bekommen, zahlen effektiv max. 20¤ im Monat und sind immer noch besser dran.

    30¤ im Monat für einen UMTS Tarif ohne Hardware zu bezahlen ist aus dem Fenster rausgeworfenes Geld.

  2. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: Tobias26 21.04.17 - 21:01

    An sich stimme ich zu, allerdings zwei Sachen beachten :
    1.) nicht jeder ist unter 27 oder studiert
    2.) das iPhone erhöht die monatliche Gebühr um 25¤

  3. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: sofries 21.04.17 - 21:28

    Nein, die monatliche Gebühr enthält schon den Preis fürs iPhone.

    https://www.preisboerse24.de/1192-22-119222-Young-L-H5-6GB.html?network=affili&ref=394042-07003b343k0n&bid=affilinet1

  4. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: mr_tux 21.04.17 - 22:11

    Schleich dich mit deinem Affiliate-Spam... Gemeldet.

  5. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: sofries 21.04.17 - 22:28

    Das ist nicht mein Affiliate-Link, das was wohl ein Überbleibsel von der Schnäpchenseite.
    https://www.preisboerse24.de/1192-22-119222-Young-L-H5-6GB.html ist zum Beispiel der Link zum Tarif.

    Zumindest bei Lesern von Golem.de hätte ich erwartet, dass sie erkennen können, dass Affiliate-Links für Privatleute anders aussehen, bevor sie wild andere Nutzer melden.

    Außerdem war das nur ein Beispieltarif, um den teuren Preis des im Artikel genannten Tarifs deutlich zu machen. Ich kann auch andere von Vodafone heraussuchen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.04.17 22:28 durch sofries.

  6. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: KruemelMonster 22.04.17 - 00:28

    Bin auch enttäuscht, beim Lesen der Überschrift habe ich tatsächlich an günstige Tarife geglaubt, nach den ersten paar Sätzen dann aber schnell die Ernüchterung.
    Letztens gab's den Vodafone Young M (Allnet/SMS Flat, 3 GB LTE inkl. EU Roaming) mit S7 Edge für 660 ¤ in den ersten zwei Jahren.
    Easy M für 15 ¤ / Monat wäre okay gewesen, aber zu den Preisen kaufen wohl tatsächlich nur Leute (bzw. Rentner), die keinerlei Vergleichsmöglichkeit haben.

  7. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: My1 22.04.17 - 00:30

    wenn man jetzt nicht unendlich SMSen will und mit 1GB klarkommt gibts auch Smartphone special. 1GB, LTE, und 200 einheiten, dazu vollflat ins VF netz.

    Asperger inside(tm)

  8. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: Bujin 22.04.17 - 02:35

    Die Ösis haben es noch besser: [www.t-mobile.at]

    15000 MB+SMS+Minuten, 50-10 MBit/s für 15¤

    Wir werden hier nur vera*scht.

  9. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: _Sascha_ 22.04.17 - 04:56

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man jetzt nicht unendlich SMSen will und mit 1GB klarkommt gibts auch
    > Smartphone special. 1GB, LTE, und 200 einheiten, dazu vollflat ins VF netz.


    Der Tarif ist schon klasse, allerdings sollte man beachten, dass diese nur vier Wochen Laufzeit hat. Das bedeutet man zahlt im Grunde einen zusätzlichen Monat im Jahr.

  10. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: Auaaa 22.04.17 - 08:08

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Ösis haben es noch besser: www.t-mobile.at
    >
    > 15000 MB+SMS+Minuten, 50-10 MBit/s für 15¤
    >
    > Wir werden hier nur vera*scht.


    Du musst nur richtig suchen...
    Ich habe grad:
    Original D2 Young L doppeltes Volumen, 12GB, Allnet,SmsFlat, alles in der EU verwendbar,Gigadepot... auch wenn ich es Quatsch finde für nach allen Rabatten und simonly fur 0¤/Monat in den ersten 24 Monaten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.04.17 08:10 durch Auaaa.

  11. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: My1 22.04.17 - 11:41

    _Sascha_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn man jetzt nicht unendlich SMSen will und mit 1GB klarkommt gibts
    > auch
    > > Smartphone special. 1GB, LTE, und 200 einheiten, dazu vollflat ins VF
    > netz.
    >
    > Der Tarif ist schon klasse, allerdings sollte man beachten, dass diese nur
    > vier Wochen Laufzeit hat. Das bedeutet man zahlt im Grunde einen
    > zusätzlichen Monat im Jahr.

    ist mir bekannt aber wenns sein muss komm ich auch mal n paar tage ohne aus, und verträge mag ich nicht.

    Asperger inside(tm)

  12. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: jaysi 22.04.17 - 14:42

    Der Young L ist aber nur für Leute bis einschließlich 27 Jahre...
    D.h. deine Rechnung ist richtig aber nur wenn die Person unter 28 Jahre alt ist.

    Der Vorteil gegenüber einer Prepaid Karte von Vodafone ist, dass man mit dieser Vertragskarte wohl auch noch ein vergünstigtes Handy bekommt.

    Warum andere "Billiganbieter" so günstig sind, ist weil sie kaum angestellte haben. Dahinter hängt gefühlt ein Callcenter mit 50 Personen. Netzausbau muss von ihnen auch nicht betrieben werden.

    Außerdem möchte Vodafone garnicht der billigste sein.
    Sie möchten ein Premiumanbieter sein.

    ABER ihr habt natürlich alle recht... die Preispolitik der Mobilfunkanbieter in Deutschland ist echt s******!!!!

  13. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: Spearmint 22.04.17 - 21:29

    Bei den Preisvergleichsseiten sollte man sehr genau lesen.. der Tarif Young L mit Iphone 7 kostet nicht (nur) 29,99. Liest du das Kleingedruckte wirst du den Hinweis finden, dass der Preis nur für die ersten 12 Monate gilt und dann auf 39,99 steigt UND setzt die Gigakombi vorraus, sprich einen bestehenden Festnetz/Internetanschluss bei Vodafone.

  14. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: Auaaa 23.04.17 - 08:03

    Spearmint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei den Preisvergleichsseiten sollte man sehr genau lesen.. der Tarif Young
    > L mit Iphone 7 kostet nicht (nur) 29,99. Liest du das Kleingedruckte wirst
    > du den Hinweis finden, dass der Preis nur für die ersten 12 Monate gilt und
    > dann auf 39,99 steigt UND setzt die Gigakombi vorraus, sprich einen
    > bestehenden Festnetz/Internetanschluss bei Vodafone.

    Das mit der GigaKombi stimmt nicht! Die vergünstigt bei den üblichen Verdächtigen sogar noch auf 19¤ / 29¤ (Gesamtkosten 600¤ plus Zuzahlung sind nicht zu schlecht für ein IP7) . Weitere Einsparmöglichkeiten nicht einbezogen.Leider entfallen aber die 100¤ Startguthaben und die Handypreise sind schlimmer als an der Tankstelle. Die ändern sich beinahe täglich um teilweise 100¤. Da lohnt das beobachten des Preisniveau. Und ende März war es deutlich besser sowohl die Zuzahlung fürs 128GB IPhone bei nur 159¤, als auch durch 12x5¤ und 100¤ Startguthaben. Wer nicht abschließen muss fährt grad etwas schlechter, aber im Vergleich zu dem was die Telekom mir als VVL angeboten hat immer noch ein Traum. Die beste Kundenrückgewinnung hat momentan O2. Verzehnfachung des Datenvolumens trotz tarifrabatt sind da möglich.

  15. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: cimst 23.04.17 - 14:47

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Ösis haben es noch besser: www.t-mobile.at
    >
    > 15000 MB+SMS+Minuten, 50-10 MBit/s für 15¤
    >
    > Wir werden hier nur vera*scht.

    In AT ist garantiert alles besser. Warum ziehst Du dann nicht um? Ist ein europäisches Land, der Aufwand ist gering.

  16. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: cimst 23.04.17 - 14:53

    Auaaa schrieb:
    > Du musst nur richtig suchen...
    > Ich habe grad:
    > Original D2 Young L doppeltes Volumen, 12GB, Allnet,SmsFlat, alles in der
    > EU verwendbar,Gigadepot...

    Damit hast Du aber Eigeninitiative und die Fähigkeit zum Handeln gezeigt.

    Üblicher ist es zu jammern, dass immer die günstigsten (am besten kostenlosen) Angebote auf den Startseiten prangen. Natürlich mit Geld-zurück-Garantie, wenn Geizbürger in einem Land der EU irgendwo irgendwas billiger findet.

    Sieht man hier ja an Vergleichen daran, dass Vodafone mit O2 (hat O2 kein performantes Netz, dann müssen sie sich halt Kunden kaufen) oder Tarif für jederman mit Tarifen für besondere Kundengruppen (Youngtarif) verglichen. Hey, aber die Details kommt es ja nicht an.

  17. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: cimst 23.04.17 - 14:58

    Auaaa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verzehnfachung des Datenvolumens trotz tarifrabatt sind da möglich.

    Was nutzt Dir schon ein Volumen von (beliebig viele) Gb wenn Du sie nichts durchs Netz bekommst. O2 ist was für Leute die in Großstädten wohnen und sich auch nur dort aufhalten.

  18. Re: Die armen Leute die sich sowas holen

    Autor: onek24 24.04.17 - 08:27

    cimst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bujin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Ösis haben es noch besser: www.t-mobile.at
    > >
    > > 15000 MB+SMS+Minuten, 50-10 MBit/s für 15¤
    > >
    > > Wir werden hier nur vera*scht.
    >
    > In AT ist garantiert alles besser. Warum ziehst Du dann nicht um? Ist ein
    > europäisches Land, der Aufwand ist gering.

    Meine Güte, musst du nicht schon in der Schule sein?...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. AKDB, München
  3. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  4. Zurich Gruppe, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.

  2. Streit um Stream On: Die Telekom spielt das Uber-Spiel
    Streit um Stream On
    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

    Die Deutsche Telekom macht im Streit um Stream On einen auf Uber. Was sollen den früheren Staatskonzern die Gesetze stören, wenn die Nutzer das so wollen?

  3. US-Verteidigungsministerium: Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos
    US-Verteidigungsministerium
    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

    22 Millionen US-Dollar pro Jahr hat das Pentagon laut US-Medien heimlich für die Suche nach Raumschiffen aus dem All ausgegeben. Im Zuge des Programms wurden vor allem die Beobachtungen von Militärangehörigen untersucht.


  1. 12:33

  2. 11:38

  3. 10:34

  4. 08:00

  5. 12:47

  6. 11:39

  7. 09:03

  8. 17:47