Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Echtzeitkommunikation ausprobiert…

Lustig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig

    Autor: Jinchuuriiki 11.10.17 - 00:33

    Das Lustigste für mich ist das Video das mit eingebettet ist:

    Das die Person mehrere Taps braucht damit der Google App Store die App installiert ist wirklich köstlich!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Karlsruhe
  2. Bosch Gruppe, Leonberg
  3. Scopevisio AG, Bonn
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis (Bethesda-Account nötig)
  2. (u. a. Gaming-Monitore und PCs)
  3. 76,57€
  4. 59,99€ (bei otto.de)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
    Google
    Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

    GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
    Von Peter Steinlechner


      Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
      Mobile Bezahldienste
      Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

      Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
      Von Andreas Maisch

      1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
      2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
      3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

      1. Google: Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen
        Google
        Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

        Google ist dabei, eine neue Funktion für seinen Kartendienst Maps zu verteilen: Nutzer können damit öffentliche Veranstaltungen erstellen. Dabei lässt sich neben dem Namen und einer Beschreibung auch der Ort und der Veranstaltungszeitpunkt angeben.

      2. Urheberrecht: Aus dem "Irrsinn" der CDU einen Kompromiss machen
        Urheberrecht
        Aus dem "Irrsinn" der CDU einen Kompromiss machen

        Anstatt sich ernsthaft mit den Argumenten der Kritiker zur EU-Urheberrechtsreform auseinanderzusetzen, bezeichnet die CDU sie als Bots oder gekaufte Demonstranten. Sie sollte den "Irrsinn" beenden und die Europawahlen nicht fürchten.

      3. Secure Element: Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei
        Secure Element
        Global Platform gibt Firmware-Loader-Spezifikation frei

        Mit zwei neuen Spezifikationen soll Global Platform die Entwicklung von Secure-Element-Anwendungen auf mobilen Plattformen vereinfachen. Die Spezifikationen sind zwar nicht neu, laut Global Platform aber erstmals frei verfügbar.


      1. 16:45

      2. 15:48

      3. 15:34

      4. 13:41

      5. 13:31

      6. 13:16

      7. 12:02

      8. 11:55