Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edmund Stoiber: "Ich bin ein Fan des…

Edmund Stoiber: "Ich bin ein Fan des Internets"

Beim CSU-Netzkongress hat Edmund Stoiber ein paar Weisheiten über das Internet verbreitet und ist parallel dafür unter anderem auf Twitter verspottet worden. Den Parteinachwuchs beschwor er, das Feld nicht "irgendwelchen Sektierern" zu überlassen - und meinte die Piraten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Vom Internet kann mein nicht Fan sein 4

    staeff | 19.03.12 09:22 19.03.12 16:30

  2. Das beruht nicht auf Gegenseitigkeit... 5

    LX | 17.03.12 11:07 19.03.12 16:18

  3. Piraten - richtige Partei für diese Schwachmatenrepublik ! 3

    elf4e2k | 18.03.12 17:55 19.03.12 14:21

  4. Funktionierende Demokratie in Bayern bedeutet Hoffnung für China 1

    clulfdp | 18.03.12 10:22 18.03.12 10:22

  5. Die Gesellschaft verändern 1

    __destruct() | 17.03.12 23:57 17.03.12 23:57

  6. Verdammt! 1

    Anonymer Nutzer | 17.03.12 18:49 17.03.12 18:49

  7. Urheber- und Patentklagen 3

    Jacques de Grand Prix | 17.03.12 15:57 17.03.12 18:19

  8. "Rohstoff Geist" 3

    Wertzuasdf | 16.03.12 22:52 17.03.12 15:07

  9. In ZEHN Minu....ähhhh...Sekunden.... 3

    ralf.wenzel | 17.03.12 07:23 17.03.12 13:22

  10. Formatiert ihn! 2

    HochdruckHummer | 17.03.12 09:50 17.03.12 11:48

  11. Stoiber: "Überlasst das Feld nicht irgendwelchen Sektierern" 5

    Carl Weathers | 16.03.12 23:39 17.03.12 11:38

  12. Der Rohstoff "Geist" wird nicht geschätzt! 2

    Der Kaiser! | 17.03.12 05:31 17.03.12 11:32

  13. Facebook, Apple und Co.. 3

    samy | 17.03.12 09:23 17.03.12 10:40

  14. Mein Geist gehört nicht der BRD Finanz GmbH ! 1

    ArnoNymous | 17.03.12 09:14 17.03.12 09:14

  15. Video: Netzkompetenz der CDU - die Wahrheit 1

    Komischer_Phreak | 17.03.12 03:15 17.03.12 03:15

  16. Im Internet kann man alles so einfach ausdrucken 1

    Wunderlich | 17.03.12 00:12 17.03.12 00:12

  17. Würden wir die Wahrheit nicht ertragen? 2

    Vodka-Redbull | 16.03.12 21:53 16.03.12 23:20

  18. ??? Hilfe 1

    wohvenomous | 16.03.12 23:17 16.03.12 23:17

  19. Was für ein Parteinachwuchs? 3

    Icahc | 16.03.12 21:10 16.03.12 21:35

  20. Tja, der Stoiber ist halt so... 1

    Charles Marlow | 16.03.12 21:11 16.03.12 21:11

  21. Das hab ich bei Stoiber im Kopf 2

    Neonen | 16.03.12 18:36 16.03.12 20:50

  22. Ist es denn Freiheit, dem Staat diese daten überlassen (zu müssen)? 3

    Threat-Anzeiger | 16.03.12 18:45 16.03.12 20:47

  23. Eigentor (kwT) 1

    Remy | 16.03.12 20:38 16.03.12 20:38

  24. Sagte er und schaltete den Drucker ein ;) kwT 2

    linuxuser1 | 16.03.12 18:59 16.03.12 19:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  3. 29,99€
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
    Hyundai Kona Elektro
    Der Ausdauerläufer

    Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
    Ein Praxistest von Dirk Kunde

    1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
    2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
    3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41