1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edward Snowdens Memoiren: Der…

Asyl für Snowden! JETZT

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: UweSarpe 26.09.19 - 10:12

    Dieser Mann hat für uns alle seinen Arsch riskiert, er hat Gesetzesverstöße in unvorstellbaren Maße offen gelegt und wird durch die Verbrecher politisch verfolgt, da besitzt unsere Politik nicht den Arsch in der Hose und gewährt dem Mann Asyl?

    Ihr Politiker wagt es, darüber zu witzeln, dass Gerhard Schröder Putin einen lupenreinen Demokraten genannt hat und dieser Putin ist es, der Edward Snowden vor unserem System schützen muss?

    Hey Amerika, schaut Euch noch mal an unter welchen Gesichtspunkten Ihr die Nürnberger Prozesse habt stattfinden lassen.

    Jeder der sich gegen einen Edward Snowden stellt ist ein Mittäter!

    Ihr habt nicht automatisch recht, weil Ihr Atomwaffen habt!

    So funktioniert keine freie Demokratie!

    Menschen die Verstöße des System gegen die Gesellschaft offen legen gehören beschützt!

    Hier jetzt immer und überall!

    Asyl für Snowden!

    JETZT

  2. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Porterex 26.09.19 - 10:54

    Ja. Asyl in der EU/Deutschland, die gerade ihre großartige Überwachungsmaßnah... ähm ich meinte "Vorratsdatenspeicherung zum Schutz der Bürger" weiter ausbauen und auch fordern, dass Internetnutzer besser identifizierbar sind.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.19 10:56 durch Porterex.

  3. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Heldbock 26.09.19 - 11:51

    Das System ist kaputt. Keiner wird den Mut haben, sich gegen die USA zu stellen, indem Snowden Asyl gewährt wird.

  4. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Marvin-42 26.09.19 - 14:46

    Leider.
    Ich würde ihm auch Asyl gewähren und gleichzeitig die deutsche Staatsanghörigkeit verleihen, denn nur das bietet den umfassenden Schutz.

  5. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Anonymer Nutzer 26.09.19 - 14:56

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider.
    > Ich würde ihm auch Asyl gewähren und gleichzeitig die deutsche
    > Staatsanghörigkeit verleihen, denn nur das bietet den umfassenden Schutz.

    Ich hoffe ich zerstöre jetzt keine Illusionen bei meinen deutschen Nachbarn, aber: Deutschland hat US Militärbasen im Land, die USA haben enormen Einfluss auf Deutschland, etwa durch die Nato, durch diverse Netzwerke (Atlantikbrücke...) und natürlich durch die 100% US dominierte IT Landschaft.

    Alle Deutschen Leitmedien berichten "NATO Konform" (siehe swprs.org/medien-navigator/).
    Und die deutschen Politiker plappern sehr brav nach was die US Administration denkt (aktuell: Zum Iran/Saudi Arabien).

    Und nun: Wir war das mit "Deutsches Asyl schützt vor US Verfolgung"?

  6. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Marvin-42 26.09.19 - 15:10

    Deshalb schrieb ich "Leider". Ich weiß, dass wir komplett USA hörig sind und die bei vielen Journalisten sogar im Arbeitsvertrag steht.

    Natürlich schützt Asyl nicht vor der Auslieferung, aber mit der deutschen Stattsangehörigkeit wird die Schwelle deutlich höher gesetzt.

    Ich hätte als Bundeskanzler die Affäre ausgenutzt um den Amis so richtig in den Arsch zu treten. Da kommt bei mir "Europe first" hoch.

  7. Re: Asyl für Snowden! JETZT

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.19 - 15:06

    Marvin-42 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hätte als Bundeskanzler die Affäre ausgenutzt um den Amis so richtig in
    > den Arsch zu treten. Da kommt bei mir "Europe first" hoch.

    Ja, da braucht es aber wohl noch andere Politiker ;)

    Für Menschen die weniger US-abhängig sein wollen ist Trump ein ziemlicher Glücksfall.

    Denn der macht des den begeisterten Transatlantikern wirklich schwer ihre "die USA sind unsere besten Freunde und darum machen wir gern was sie uns sagen" Story glaubhaft zu erzählen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) Microsoft / Virtualisierung
    AiCuris Anti-infective Cures AG, Wuppertal
  2. Programmierer für Lack- und Sealingroboter (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bremen
  3. Teamleiter Qualitätssicherung & Support (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  4. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,79€
  2. 4,50€
  3. 14,49€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


BKA: Das führt nur zu unnötigen Nachfragen
BKA
"Das führt nur zu unnötigen Nachfragen"

Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Encrochat-Hack "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"
  2. BKA Präsident Bereits über 900 Verhaftungen durch Encrochat-Hack
  3. Kryptohandys Allein Berlin erwartet 650 Encrochat-Verfahren

IT Trends 2022: Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger
IT Trends 2022
Gartners magische Jahresvorschau für ahnungslose Anzugträger

Bei Gartner sind nicht nur die Quadranten magisch, auch die Jahresvorschau samt Trends hat nur bedingt mit der Realität zu tun.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
    PSD2
    Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

    Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
    Eine Analyse von Erik Bärwaldt