Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigene Cloud: Daten nach Hause holen

Eigene Cloud: Daten nach Hause holen

Wer nicht will, dass seine Daten irgendwo auf fremden Servern liegen, sollte sie nach Hause holen. Wir erklären, wie ein eigener kleiner Server für Cloud-Daten eingerichtet wird. Er könnte auch E-Mails sammeln und als Media-Server dienen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. heute sind wir einen Schritt weiter ... 4

    PC-Flüsterer-Bremen | 08.07.14 09:31 23.07.14 17:42

  2. stecke fest 2

    PC-Flüsterer-Bremen | 07.07.14 22:34 07.07.14 22:50

  3. Stromverbrauch? 10

    AgatePalim | 16.06.14 13:53 05.07.14 19:52

  4. Mailserver betreiben (Seiten: 1 2 ) 24

    obermeier | 16.06.14 12:48 23.06.14 13:13

  5. Und wieso ist der eigene Server sicherer, als z.B. Google? 13

    SuperHein123 | 16.06.14 13:46 19.06.14 19:57

  6. Es mangelt an einer Distribution ... 17

    nille02 | 16.06.14 12:56 19.06.14 19:27

  7. syncthing als Dropbox / BittorrentSync Ersatz (Seiten: 1 2 ) 21

    jedie | 16.06.14 12:40 19.06.14 19:24

  8. OwnCloud ist alt und überholt 10

    zero-knowledge | 16.06.14 23:31 19.06.14 16:41

  9. Owncloud = Gute Idee --> Katastrophal umgesetzt 4

    DNAofDeath | 17.06.14 08:42 19.06.14 11:43

  10. OwnCloud ist TOLL. PUNKT!

    KritikerKritiker | 18.06.14 09:12 Das Thema wurde verschoben.

  11. Was hast der Artikel mit Cloud zu tun? 3

    Chris_M | 17.06.14 11:32 17.06.14 21:57

  12. Hardwareempfehlung gesucht 13

    ab80 | 16.06.14 16:08 17.06.14 11:38

  13. Alternative - Synology Cloud Station 4

    elgooG | 16.06.14 15:44 17.06.14 11:24

  14. Und was machen die Kabelgeschädigten... 10

    ranzassel | 16.06.14 14:30 17.06.14 11:01

  15. 8-Seiten-Artikel 9

    Replay | 16.06.14 12:34 17.06.14 10:46

  16. Wie umständlich 6

    deefens | 17.06.14 08:58 17.06.14 09:54

  17. Was ist ... 8

    BjörnStengel | 16.06.14 15:42 17.06.14 08:01

  18. Es wird Zeit, dass dieser Cloud Hype verschwindet. 2

    birphborph | 16.06.14 21:12 16.06.14 23:22

  19. Wieso kein NAS? 15

    Anonymer Nutzer | 16.06.14 13:06 16.06.14 22:59

  20. Kann man alles machen... 5

    derdiedas | 16.06.14 12:50 16.06.14 22:55

  21. Code Blocks 1

    retober | 16.06.14 16:42 16.06.14 16:42

  22. Arxshare: das ist viel simpler 5

    zero-knowledge | 16.06.14 14:06 16.06.14 16:14

  23. Wieso nicht einfach ein USB Laufwerk? 12

    Tiles | 16.06.14 12:32 16.06.14 15:59

  24. IPv6 und Carrier Grade NAT 2

    Zorken | 16.06.14 14:33 16.06.14 15:37

  25. Killerapplikation BitTorrent Sync 10

    floggrr | 16.06.14 12:41 16.06.14 13:33

  26. "Jetzt sind wird Admins!" 2

    capprice | 16.06.14 12:48 16.06.14 13:32

  27. Backup / Wartung 1

    birdy | 16.06.14 13:00 16.06.14 13:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. assona GmbH, Berlin
  3. Valeo Siemens eAutomotive Germany GmbH, Erlangen
  4. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 1,12€
  3. (-75%) 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Asuspro P1440: Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor
    Asuspro P1440
    Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor

    Für Geschäftskunden hat der taiwanische Computerhersteller Asus ein aktuelles Notebook vorgestellt, das vor allem mit seiner klassischen Ausstattung auffällt. DVD-Laufwerke sind in diesem Segment selten. Es gibt aber auch ein besonders leichtes Modell ohne ODD.

  2. Volta Charging: Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
    Volta Charging
    Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen

    Das Startup Volta Charging will das Laden von Elektroautos kostenlos machen. Dazu werden große Werbesäulen an den Ladestationen installiert, auf denen Werbefilme laufen.

  3. Xeon Platinum 8284: Intels 240-Watt-CPU kostet 15.000 US-Dollar
    Xeon Platinum 8284
    Intels 240-Watt-CPU kostet 15.000 US-Dollar

    Mit Blick auf AMDs Epyc mit bis zu 64 Kernen hat Intel mit dem Xeon Platinum 8284 seinen eigenen Chips ein neues Topmodell verpasst: Die Server-CPU läuft mit 3 GHz Basistakt und boostet dank 240 Watt höher. Trotz des hohen Preises unterstützt er keinen Persistent Memory.


  1. 10:08

  2. 09:56

  3. 09:44

  4. 09:32

  5. 09:20

  6. 09:01

  7. 08:47

  8. 08:32