Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenes Label: Metallica streamt bei…

Jetzt noch Pink Floyd...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: Organized 07.12.12 - 12:59

    ... und "Spotify Premium" würde sich lohnen.

  2. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: wasabi 07.12.12 - 13:01

    Du machst ernsthaft von zwei Bands abhängig, ob sich Spotify Premium lohnt? Wenn man so ein großer Fan ist, hat man deren Musik doch eh schon.

  3. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: Organized 07.12.12 - 13:04

    Leider funktioniert das Einfügen der eigenen Musikbibliothek aber nur sehr bescheiden. Ich möchte aber nicht zwei Player gleichzeitig laufen haben, um schnell mal ein anderes Lied an zu machen.

    Außerdem bezahle ich ja für das Komplettpaket "Spotify" - und wenn da nun mal Pink Floyd fehlt, ist es nicht komplett.

  4. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: profi-knalltüte 07.12.12 - 13:42

    kein pink floyd - kein geld, alte regel :)

  5. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: aktenwaelzer 07.12.12 - 14:48

    Organized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider funktioniert das Einfügen der eigenen Musikbibliothek aber nur sehr
    > bescheiden.

    Kannst Du das genauer erklären?

    > Ich möchte aber nicht zwei Player gleichzeitig laufen haben, um
    > schnell mal ein anderes Lied an zu machen.

  6. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: case 07.12.12 - 15:13

    profi-knalltüte schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kein pink floyd - kein geld, alte regel :)

    Nicht bei iTunes - keine Geld - meine Regel

  7. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: katzenpisse 07.12.12 - 18:10

    Organized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider funktioniert das Einfügen der eigenen Musikbibliothek aber nur sehr
    > bescheiden. Ich möchte aber nicht zwei Player gleichzeitig laufen haben, um
    > schnell mal ein anderes Lied an zu machen.

    Wenn ich das richtig verstehe, sollte mopidy dafür die Lösung sein.

  8. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: akurei 08.12.12 - 13:33

    case schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > profi-knalltüte schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kein pink floyd - kein geld, alte regel :)
    >
    > Nicht bei iTunes - keine Geld - meine Regel

    Kein Flac, kein Geld. Meine Regel.

  9. Re: Jetzt noch Pink Floyd...

    Autor: wasabi 08.12.12 - 15:39

    > Kein Flac, kein Geld. Meine Regel.

    Hab in der aktuellen VISIONS eine Anzeige von musicload gesehen. Die bieten jetzt zunehmend Musik im WAV-Format an. Also bewusst aus qualitätsgründen.

    Will man den Leuten FLAC nicht zumuten, weil es zu "exotisch" ist, aber WAV von allen Geräten abspielbar ist - wobei, ist es das überaupt? Ferner hat der WAV-Container doch auch keine Möglichkeits Tags zu speichern, oder? FInd ich schon komisch. An sich richtet sich das Angebot doch eh mehr an "Freaks", und den hätte man doch dann auch sinnvollerweise FLAC anbieten können.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. cyberTECHNOLOGIES über ACADEMIC WORK, München, Eching-Dietersheim
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 239,00€
  3. ab 232,90€ bei Alternate gelistet


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck: Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
Sonos Playbase vs. Raumfeld Sounddeck
Wuchtiger Wumms im Wohnzimmer
  1. Playbase im Hands on Sonos bringt kraftvolles Lautsprechersystem fürs Heimkino

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  1. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.

  2. Apple: Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen
    Apple
    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

    Der Streit zwischen Qualcomm und Apple um Lizenzzahlungen eskaliert: Qualcomm zufolge hält der iPhone-Hersteller Zahlungen an seine Auftragsfertiger zurück, die für Qualcomm bestimmt seien. Der Chip-Hersteller muss daraufhin seine Geschäftsprognose für das laufende Quartal korrigieren.

  3. Underground Actually Free: Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps
    Underground Actually Free
    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

    Mit Amazons komplett kostenlosen Apps ist Schluss: User können bald keine Bezahl-Apps mehr über das Underground-Programm kostenlos herunterladen und nutzen. Bis 2019 können Fire-Tablet-Nutzer ihre bisher heruntergeladenen Apps weiterverwenden, neue Inhalte sollen aber nicht mehr erscheinen.


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05