Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eigenmarke: Notebooksbilliger.de will…

Das habt ihr doch schon vor 1 Woche geschrieben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das habt ihr doch schon vor 1 Woche geschrieben?

    Autor: rambo 07.07.10 - 18:49

    oder sind das sogenannte "pay article"?

    so oder so ist das unsinn. Filialen aufmachen, PCs bauen. Beides sidn Schrumpfmärkte und Schuster bleib bei deinen Leisten.

  2. Re: Das habt ihr doch schon vor 1 Woche geschrieben?

    Autor: BWL Fuzzi 07.07.10 - 18:59

    Nachdem notebooksbilliger.de im letzten Jahr 0% Umsatzsteigerung hatte, so wenig wie noch nie, muss halt auf Teufel komm raus Wachstum her. Kann ja nicht sein das cyberport mit 15% Umsatzsteigerung davon zieht. Und (Umsatz-)Wachstum ist das wichtigste überhaupt! Das weiß ich ganz genau, habe schließlich ein ganzes Semester BWL studiert!

    Euer
    BWL Fuzzi

  3. Re: Das habt ihr doch schon vor 1 Woche geschrieben?

    Autor: Notebooksschwindliger.de 07.07.10 - 20:10

    Das ist ein kleiner Unterschied! Letzte Woche wurde nur vage angekündigt! Heute gibt es schon 2 Häppchen mehr Top-Insider-Details.

  4. Re: Das habt ihr doch schon vor 1 Woche geschrieben?

    Autor: die vorteile hier 07.07.10 - 20:20

    Solche Postings erinnern Komasäufer nur, das sie von dort gleich zu Alzheimer "rüberwandern".

    Und wenn man auf Kredit sein Unternehmen aufbaut, kommen Kreditverlängerungen und -Erhöhungen zur Steigerung von Managergehältern halt durch Umsatzsteigerungen.

    Das erklärt vieles bei Neue-Markt-Firmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln, Wuppertal
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 44,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 21,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02