1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein Jahr Routerfreiheit: Die…

Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

    Autor: Pferdesalami 03.08.17 - 08:49

    Habe ich versucht eine eigene Fritzbox zu verwenden.
    1. Wäre die alte von Unitymedia noch gegangen bei 120 Mbit, hatte die 6340
    2. Hab ich trotzdem eine ConnectBox jetzt bekommen
    3. Haben sie meine eigene Fritzbox falsch geschaltet, damit die Telefone nicht funktioniert haben
    4. Das besagte WE ohne Internet, weil man ja Privatkunde ist und sie sich 48h Zeit lassen können um die Seriennummer einzutragen

    Man wird nur gegängelt und versucht die eigene Fritzbox für 5 Euro im Monat aufzudrängen und zwar ohne Rücksicht auf Verluste. Dies waren meine Erfahrungen, die gerne Teile. Aus Trotz werde ich trotzdem noch die eigene Fritzbox verwenden und so lange nerven bis sie läuft.

  2. Re: Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

    Autor: treefiddy 03.08.17 - 09:33

    Finde ich gut, dass du nicht aufgibst. Deinen Frust kann ich verstehen. Unitymedia muss endlich den Ablauf verbessern. Es kann nicht sein, dass man die neue Box nur via Telefon aktivieren kann...

  3. Re: Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

    Autor: Gladiac782 03.08.17 - 09:46

    treefiddy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde ich gut, dass du nicht aufgibst. Deinen Frust kann ich verstehen.
    > Unitymedia muss endlich den Ablauf verbessern. Es kann nicht sein, dass man
    > die neue Box nur via Telefon aktivieren kann...

    Allerdings. Vodafone zeigt wie es gehen kann. Einfach Kundennummer und Aktivierungscode eingeben, direkt danach erscheinen die VoIP-Daten und einen Klick weiter wird der eigene Router innerhalb von nicht einmal fünf Minuten aktiviert. Wer einen Altvertrag hat, fordert den Aktivierungscode einfach an und zwei, drei Tage später liegt er im Briefkasten und normalerweise auch im Postfach im Kundencenter unter Dokumenten, falls man ihn mal verschlampt.

  4. Re: Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

    Autor: Pferdesalami 03.08.17 - 10:13

    Ja und Unitymedia stellt sich da absichtlich blöd.

  5. Re: Hab ich versucht, zur Belohnung eine Woche kein Internet

    Autor: zereberus 03.08.17 - 13:44

    Kann auch sein das die wirklich so arbeiten. Ich war da mal in der IT Abteilung als Dienstleister zu besuch.
    Vorgesetzter kommt rein, gibt nen Auftrag.
    Der IT Angestellte mit dem ich gearbeitet hab, so "Hmmm ich wollte erstmal nen Kaffe holen...". Gehen wir Kaffee holen, der Angestelle "Hmmm ich denk ich rauch erst mal eine." Er raucht zuende, ich schau auf die Uhr und frag ihn "Sollten wir nicht noch was machen?" er "Joo ich rauch erst Mal noch eine..."

    Zumindest die Abteilung die ich gesehen habe war echt extrem träge.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  2. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

  1. Wonder Woman 1984: Ein Superhelden-Film von vorgestern
    Wonder Woman 1984
    Ein Superhelden-Film von vorgestern

    Nach langem Warten wird Wonder Woman 1984 in den USA gezeigt, in den wenigen offenen Kinos und bei Warners HBOMax. Irgendwann soll er auch in Deutschland zu sehen sein - leider.

  2. WOCHENRÜCKBLICK: Ausgezogen ins Homeoffice
    WOCHENRÜCKBLICK
    Ausgezogen ins Homeoffice

    Golem.de-Wochenrückblick Trump verlässt das Weiße Haus und wir befolgen die Verordnung des Bundesarbeitsministeriums.
    Hinweis: Die Woche im Video gibt es in den Wochenrückblick-Videos.

  3. CD Projekt Red: Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen
    CD Projekt Red
    Update 1.1 für Cyberpunk 2077 beseitigt Absturzursachen

    Optimierungen bei der Speicherverwaltung und weniger Abstürze versprechen die Entwickler mit dem Update auf Version 1.1 von Cyberpunk 2077.


  1. 10:00

  2. 09:07

  3. 01:27

  4. 19:03

  5. 18:03

  6. 17:41

  7. 17:16

  8. 17:00