1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein Jahr Routerfreiheit: Die…

Schurzegal welcher Router

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schurzegal welcher Router

    Autor: logged_in 01.08.17 - 15:56

    Was juckt es mich, welchen Router die in meine 4 Wände stellen. Mich interessiert ja auch nicht, welchen Router die auf ihrer Seite stehen haben.

    Klar ist, dass zwischen dem Router, den die mir geben, und meinem Heimnetz mein eigener Router stehen wird. Doppeltes NAT und eine anständige Firewall.

  2. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: 0xDEADC0DE 01.08.17 - 16:51

    Mag bei dir so sein, ansonsten ist es unsinng 2 Stromverbraucher hinzustellen, wenn das ein Gerät auch leisten kann. Die Stromkosten zahlt der Provider ja nicht.

  3. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: GenXRoad 01.08.17 - 17:01

    Eingerät in form einer "eierlegenden wollmilchsau" kann halt nicht das leisten was einzelne geräte leisten können.


    Aber für den normalen nutzer ist wohl die fritte das nonplus ultra.

    Nur weil es 2 Geräte sond heisst dies nicht das es mehr Stromverbrauch ist ;)

  4. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: logged_in 01.08.17 - 18:23

    Das sind mir die maximal 15¤/Jahr wert. 56 kW/Jahr bei fast 4000 kW/Jahr...

    Kein noch so guter Provider-Router kann mir das bieten, was meiner kann. Gut, der kann zwar keinen auf NAS machen, wie die FB, aber dafür ist es ein echter Router mit einer echten Firewall mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Traffic Shaping, Logging... und eben die Sicherheit eines Doppel-NAT, da kann der Provider-Router ruhig gehackt werden bzw. kann der Provider nicht die einzelnen Geräte erkennen, im Falle von IPv6.

    Da muss ich nur 3 mal bei Aldi und Co. zum Einkaufen gehen und hab die 15¤ in ungesunden Lebensmittel ausgegeben, die ich dann am liebsten wegschmeißen würde, weil mein Bauch mich beim Einkauf zu diesen Mist überredet hat.

    Oder ein mal Ente Süß-Sauer mit Vorspeise herbestellen... im Jahr.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.17 18:27 durch logged_in.

  5. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: manu26 01.08.17 - 19:14

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 56 kW/Jahr bei fast 4000
    > kW/Jahr...

    Du meinst sicherlich kWh.

  6. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: 0xDEADC0DE 02.08.17 - 09:46

    GenXRoad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eingerät in form einer "eierlegenden wollmilchsau" kann halt nicht das
    > leisten was einzelne geräte leisten können.

    Natürlich könnte sie das, es spricht technisch nichts dagegen.

    > Aber für den normalen nutzer ist wohl die fritte das nonplus ultra.

    Ich kann nichts dafür, dass du nicht "normal" bist, sorry! Gegen dir Fritz!Box lässt sich kaum was sagen, selbst der Support und Service ist sehr gut. Alles andere ist einfach nur die Suche nach dem Haar in der Suppe.

    > Nur weil es 2 Geräte sond heisst dies nicht das es mehr Stromverbrauch ist
    > ;)
    Da die wenigsten Geräte richtige Stromfresser sind, wirst du wohl kaum ein Gerät durch 2 Geräte austauschen und dann weniger Strom als vorher verbrauchen. 1+1 ist eben in dem Fall doch 2. Ausnahmen bestätigen die Regel nur, aber du darfst sie trotzdem gerne nennen.

  7. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: gaym0r 02.08.17 - 10:09

    Nein, Kilowattjahre natürlich!

  8. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: GenXRoad 02.08.17 - 10:11

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GenXRoad schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eingerät in form einer "eierlegenden wollmilchsau" kann halt nicht das
    > > leisten was einzelne geräte leisten können.
    >
    > Natürlich könnte sie das, es spricht technisch nichts dagegen.
    >
    > > Aber für den normalen nutzer ist wohl die fritte das nonplus ultra.
    >
    > Ich kann nichts dafür, dass du nicht "normal" bist, sorry! Gegen dir
    > Fritz!Box lässt sich kaum was sagen, selbst der Support und Service ist
    > sehr gut. Alles andere ist einfach nur die Suche nach dem Haar in der
    > Suppe.
    >
    > > Nur weil es 2 Geräte sond heisst dies nicht das es mehr Stromverbrauch
    > ist
    > > ;)
    > Da die wenigsten Geräte richtige Stromfresser sind, wirst du wohl kaum ein
    > Gerät durch 2 Geräte austauschen und dann weniger Strom als vorher
    > verbrauchen. 1+1 ist eben in dem Fall doch 2. Ausnahmen bestätigen die
    > Regel nur, aber du darfst sie trotzdem gerne nennen.


    Mir sind die 1-2 watt mehr relativ egal, die machen den Braten nicht Fett, und das eine Fritte so viel leistet wie einzel Geräte halte ich für sehr fragwürdig... meine 6490 von VDF packt nicht mal die 400Mbits... mein eigenes Modem packt die 400Mbits spielend. (Ist auch Bridge Mode) evtl könnte es die Fritte auch packen¿ was ich aber bei der Fritte nicht begreife, wenn ich die in den Bridged Mode setze geht das nur ab Port2 möglich...

  9. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: logged_in 02.08.17 - 10:14

    Das ist dann wieder eine ...<denk nach>... Abstandseinheit?

  10. Re: Schurzegal welcher Router

    Autor: 0xDEADC0DE 02.08.17 - 11:10

    Ja, aber nur anzuwenden bei jeder vollen Parsecstunde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  2. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)
  3. 26,90€ (Bestpreis!)
  4. (bis 21. Januar)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland