1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein Jahr Routerfreiheit: Die…

Warum auch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum auch...

    Autor: derdiedas 04.08.17 - 08:59

    Ich habe eine Kabel Deutschland Anschluss mit 200MBit und das Cisco Modem das "nur" das Kabel Signal in Ethernet übersetzt und die zwei Telefonleitungen abzweigt. Somit gibt es kein Gerät auf dem Markt das mir bessere Leistung bringt. Einzig über die paar Watt die dieses Modem zusätzlich gegenüber einer Kombolösung einsparen würde kann man Diskutieren.

    Die einzigen Router bei denen ich Routerfreiheit haben will, sind jene die Gleich NAT und eine schlechte Firewall mitbringen (Netgear Dreck etwa). Denn der Müll würde mir wirklich nicht ins Haus kommen. AVM bietet ja halbwegs brauchbares an, aber würde ich auch nicht haben wollen (Mein FW/Router soll IPFire oder PFSense basiert sein - alles andere will ich nicht).

    Gruß DDD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Heilbronn
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 8,49€
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12