1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektronikdiscounter: Wie…

das system gab es schon vor den vergleichsportalen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das system gab es schon vor den vergleichsportalen

    Autor: mnehm1 28.11.14 - 08:20

    das haben firmen wie thomson, philips , grundig etc schon vor 20 jahren gemacht.
    es gab gerät für den fachhandel, geräte für alle und geräte für discounter.
    schon damals sollte sich der fachhandel vom dicounter absetzen und mehr verdienen können. unterschied war nur andere nummer aber 500 dm teurer.

    und vor 20 jahren gabs noch kein internet oder vergleichportale

  2. Re: das system gab es schon vor den vergleichsportalen

    Autor: serra.avatar 30.11.14 - 19:52

    und auch vor 20 Jahren gab es schon den Mob der darauf reinfiel!

    Nur heute hat der Mob die Möglichkeit zu vergleichen, aber ist ja scheinbar schon dabei überfordert wenn das Teil nur ne andere Nummer/ Bezeichnung andere Farbe hat.

    Komisch Affen können Klötzchen nicht nur anhand der Form sondern auch anhand der Farbe unterscheiden ;p



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.14 19:53 durch serra.avatar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Ernst Feiler GmbH, Hohenberg/Eger
  3. DPD Deutschland GmbH, Koblenz, Großostheim
  4. ilum:e informatik ag, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung U32J590 UHD-Monitor für 279€ + 6,99€ Versand statt 304,95€ im Vergleich)
  2. (u. a. F1 2019 - Legends Edition für 13,49€)
  3. (u. a. WD Blue 3D 1 TB für 108,99€ und 500 GB für 61,99€ und Amazon Fire TV Stick mit Alexa...
  4. (u. a. Leon: Der Profi - Kinfofassung & Director's Cut, Apocalypse Now - Kinofassung, Redux & Final...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de