1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Element Home: Matrix-Macher starten…

Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: ezadoo 02.03.21 - 13:07

    Die gesamte UI und die Usability der App ist ein Graus. Zumindest unter iOS wirkt die App wie schnell hin gestümpert und man fühlt sich plötzlich um 5-7 Jahre in der Zeit zurückversetzt. Es gibt reihenweise Electron-App die ein besseres und nativeres Nutzungsgefühl haben, als der angeblich nativ programmierte Client Element.

    Die Programmierer von Signal bekommen es doch auch hin und zeigen damit, dass auch ein guter Client programmiert werden kann, und man den Wünschen und Ideen der Nutzer nachkommen kann.

    Auch einen reichlichen Mangel an Funktionen gibt es zudem bei Element bzw. Matrix, schon allein gegenüber WhatsApp, das ja selbst dahingehend nicht gerade üppig ist.

    Selbst simple Funktionen, wie Sprachnachrichten gibt es noch nicht einmal, weitergehende Funktionen, wie Video- und Voicetelefonate (sowie für Gruppen), sind nicht einmal absehbar. Und ein Embed eines Webviews kommt auch nicht an die native Integration, mit Support für CallKit und Ähnlichen heran, von der höheren Belastung des Akkus durch die rechenintensiveren Webviews und dadurch fehlender Hardwareoptimierung mal ganz abgesehen. Von weiteren Idenn wie teilbaren Kontakten, Live-Standorten oder gar tieferen Integrationen von geteilten Diensten oder einer Status-Funktion will ich hier gar nicht erst anfangen.

  2. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: Keep The Focus 02.03.21 - 16:19

    Der Client ist nativ in Swirft+Objective-C.
    Zur Usability kann ich nichts sagen, da kein iOS.
    Bei Android kann ich mich aber nicht wirklich beschweren ;)

    Standort und Sprachnachrichten sollten relativ bald kommen.
    Video- und Voice-Telefonate im 1:1 sind nativ längst vorhanden.
    Für Gruppen, allerdings via Jitsi Integration, wie du schon bemerkt hast.

    Electron gibts fürs iOS?

  3. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: melogit 02.03.21 - 17:51

    Absolute Zustimmung meinerseits. Ich betreibe selbst einen Matrix Synapse Server, habe aber noch niemanden aus meinem Umfeld darauf geholt. Die App ist einfach unterirdisch schlecht und zwar in allen Punkten. Das UI ist einfach grauenvoll, der Funktionsumfang ist zu gering und das Konzept dass jeder Chat als ein Raum gehandhabt wird ist auch nicht besonders toll.
    Ich würde Matrix gern nutzen und einige Freunde auf meinen Server holen, aber bisher fühlt es sich einfach nur unfertig und zusammengeschustert an. Zudem verläuft die Entwicklung subjektiv gesehen extrem schleppend.

  4. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: Keep The Focus 02.03.21 - 18:30

    > und das Konzept dass jeder Chat als ein Raum gehandhabt wird ist auch nicht besonders toll.

    Du meinst Direktchats vs Gruppenchats - diese werden mittlerweile unterschieden


    > Zudem verläuft die Entwicklung subjektiv gesehen extrem schleppend.

    Kann man aber auf Grund der Dezentralität und der Standardisierung auch nicht unbedingt mit anderen vergleichen.

  5. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: redmord 02.03.21 - 18:32

    melogit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Absolute Zustimmung meinerseits. Ich betreibe selbst einen Matrix Synapse
    > Server, habe aber noch niemanden aus meinem Umfeld darauf geholt. Die App
    > ist einfach unterirdisch schlecht und zwar in allen Punkten. Das UI ist
    > einfach grauenvoll, der Funktionsumfang ist zu gering und das Konzept dass
    > jeder Chat als ein Raum gehandhabt wird ist auch nicht besonders toll.
    > Ich würde Matrix gern nutzen und einige Freunde auf meinen Server holen,
    > aber bisher fühlt es sich einfach nur unfertig und zusammengeschustert an.
    > Zudem verläuft die Entwicklung subjektiv gesehen extrem schleppend.

    In meinen Augen hat Matrix mit Element im letzten Jahr enorme Sprünge gemacht. Gerade was die UX angeht. AFAIK war man mit einem Rewrite und automatische Verschlüsselung beschäftigt.
    Aktuell wird mit Dendrite an einem Rewrite von Synapse (Python) in Go gearbeitet.

    An die ausgezeichnete UX von z.B. Telegram kommt Element leider noch lange nicht heran.
    Ich denke, in ein paar Jahren wird man um Matrix nicht herum kommen.

  6. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: Isodome 02.03.21 - 18:44

    Hab neulich Mal wieder Fluffychat angeschaut. Das ist erstaunlich gut mittlerweile.

  7. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: redmord 02.03.21 - 19:32

    Isodome schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab neulich Mal wieder Fluffychat angeschaut. Das ist erstaunlich gut
    > mittlerweile.

    Gerade mal die Web-Version angesehen. Dann doch lieber Element. ;-)

  8. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: Keep The Focus 02.03.21 - 20:01

    https://schildi.chat/ ?

  9. Re: Bringt nur nichts, wenn die App schlecht ist.

    Autor: HeroFeat 02.03.21 - 22:01

    Ja, die iOS App ist nicht großartig. Aber im letzten Jahr gab es z.B. einen Rewrite der Android App. Seitdem ist diese auch eigentlich sehr gut. Klar, ein paar Features fehlen noch, aber nach und nach kommen diese.

    Und bei iOS wird ja auch an Verbesserungen gearbeitet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Frontend-Entwickler - Angular (m/w/d)
    in-GmbH, Konstanz
  2. Technologie- / Produktintegrator*in Digitale Transformation
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  4. SAP Enterprise Asset Management (EAM) Berater - Consultant Job (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 153,11€ (Bestpreis!)
  2. 59,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Kingston NV1 TB SSD für 79,90€, SPC Gear SM950T Streaming-Micro für 42,99€, Edifier...
  4. (u. a. Sandisk Ultra M.2 1 TB SSD für 88,00€, WD SN850 500 GB SSD für 88,00€, WD My Passport...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de