1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ellalink: Seekabel wird…

Wo ist Afrika?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist Afrika?

    Autor: Dcs69S 08.01.19 - 19:14

    Ich war gerade irritiert, als ich die Karte gesehen habe. Irgendwas erschien mir seltsam. Afrika ist nicht abgebildet. Das spielt zwar für das Thema keine Rolle, aber auf der Karte sieht das seltsam aus.

  2. Re: Wo ist Afrika?

    Autor: Micha_T 08.01.19 - 19:17

    Das sind auch deutlich weniger als 9000 km ^^ glaube es geht nur darum die standorte besser zu zeigen. ^^ aber ja. So geht es mir auch ständig. XD

  3. Re: Wo ist Afrika?

    Autor: KPG 08.01.19 - 19:32

    Das ist schon mit der Kontinentaldrift gegen Australien gestoßen und Spanien taucht schon am Horizont vor der Küste Südamerikas auf. Wahrscheinlich ist - anders als beim Flughafen BER - hier die Kontinentaldrift schon in die Planungszeit eingerechnet.

  4. Re: Wo ist Afrika?

    Autor: /mecki78 08.01.19 - 20:53

    Spanien liegt ja in Wahrheit auch deutlich nördlicher und nicht wie hier dargestellt auf der Höhe der Dom Rep. Und auch der Atlantik ist in der Grafik nicht korrekt proportional zur Größe von Brasilien, der Abstand müsste fast viermal so groß sein wie in der Grafik dargestellt.

    /Mecki

  5. Re: Wo ist Afrika?

    Autor: Der Hans 09.01.19 - 07:25

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind auch deutlich weniger als 9000 km ^^

    Die Atlantikstrecke dürfte gut 5500 km lang sein, die Differenz ist wahrscheinlich die Summe aller schon geplanten Landstrecken.

  6. Die Kontinente rücken näher zusammen

    Autor: Kondom 09.01.19 - 08:13

    Symbolbild und so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Client-Administratoren (m/w/d)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  2. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
  3. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  4. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. (u.a. Omnibion War für 1,75€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. 18,49€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
Cyberwar
Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39