Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Hinterm Mars geht's weiter
  6. The…

Rakete für ein Raumschiff mit 100 Tonnen Nutzlast

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Empfehlung: Kerbal Space Program

    Autor: DeathMD 20.09.16 - 07:37

    Im Karrieremodus schon.

  2. Re: Rakete für ein Raumschiff mit 100 Tonnen Nutzlast

    Autor: Psy2063 20.09.16 - 08:30

    Lagganmhouillin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zweitens verwechseln Sie da was. Sie können doch nicht das Startgewicht
    > des Space Shuttles mit der Nutzlast der Saturn V vergleichen!
    >
    > Saturn V:
    > Nutzlast LEO 133t, Startgewicht fast 3000t!
    >
    > Space Shuttle:
    > Nutzlast LEO 24t (zur ISS nur 16), Startgewicht 109t

    genau das habe ich doch geschrieben? Das Shuttle Startgewicht von 109t besteht davon abgesehen nur aus Shuttle, Shuttletreibstoff und Nutzlast. Startgewicht des Gesamtsystems sind auch über 2000t, da kommen schließlich noch die Booster und der große Treibstofftank dazu. Genau genommen sind die 109t Shuttle-Gesamtgewicht die Nutzlast, die hoch gebracht werden muss. Das Verhältnis von praktisch verwendbarer Nutzlast (nämlich diesen 16-24t je nach dem wo man hin will) zur Startmasse ist beim Shuttle mit keiner konventionellen Rakete konkurrenzfähig. Einziger Vorteil des Systems war, damit bis zu 8 Personen transportieren zu können statt lediglich 3.

  3. Re: Empfehlung: Kerbal Space Program

    Autor: AndyMt 20.09.16 - 08:57

    Es gibt Funds und Science. Man kann auch unterschiedliche Strategien aktivieren, um mehr auf das eine oder andere hin zu arbeiten. Es gibt Aufträge wie z.B. Satelliten in eine bestimmte Umlaufbahn zu bringen, Weltraumtouristen rum zu kutschieren etc. Und da kommts natürlich schon drauf an, dass man das besonders effizient macht, um das Maximum an Funds bei so einem Auftrag raus zu holen.
    Wem das mit der Zeit zu leicht wird, kann die Belohnungen prozentual runter schrauben. Ich habs mal bei 20% versucht - das war wirklich schwierig...

  4. Re: Empfehlung: Kerbal Space Program

    Autor: flathack 20.09.16 - 08:57

    Gibt nen Sandbox-Mode, Forschungsmode und den Karrieremodus. Den find ich aber doof, habe lieber unbegrenzte Ressourcen :P

    Sein oder nicht sein

  5. Re: Rakete für ein Raumschiff mit 100 Tonnen Nutzlast

    Autor: Psy2063 20.09.16 - 11:48

    PatrickK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flasher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Dafür war es damals um längen teurer...

    dafür hat damals Geld keine Rolle gespielt ;)

  6. Update

    Autor: M.P. 28.09.16 - 09:17

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/SpaceX-plant-Riesenrakete-fuer-Linienverkehr-zum-Mars-3334611.html


    Verrückt ....

  7. Re: Empfehlung: Kerbal Space Program

    Autor: M.P. 28.09.16 - 09:17

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/SpaceX-plant-Riesenrakete-fuer-Linienverkehr-zum-Mars-3334611.html

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Topos Personalberatung Hamburg, Nordrhein-Westfalen
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  4. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 2,19€
  3. 3,74€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04