Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Encrypted Media Extensions: Web-DRM…

Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

    Autor: Koto 19.09.17 - 17:01

    Es gibt Nutzer die sich über DRM freuen?

    Echt jetzt?

    Also ich sehe bei DRM Gängelung ohne nutzen für Nutzer.

  2. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

    Autor: DeathMD 19.09.17 - 17:16

    Solange er mir nicht irgendwie negativ auffällt und ich nicht vorher 10 Accounts anlegen muss, stört mich DRM bei Streaming eigentlich nicht. Ich würde nur gerne für Linux auch FHD auf Amazon Prime bekommen.

    Gesendet von meinem MyPhone mit Talkabull

  3. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

    Autor: hungkubwa 19.09.17 - 18:05

    Ja, mich erfreut das.
    Und ich möchte auch endlich drm in kodi damit ich amazon prime video auf dem fernseher sehen kann.

  4. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

    Autor: -Jake- 19.09.17 - 18:18

    Fakt ist nunmal das die Streaming Platformen keine Lizenzen bekommen wenn sie nicht eine Form von DRM nutzen. Die Frage ist also nicht ob DRM generell aktiviert wird sondern ob mit externen Plugins wie Flash/Silverlight oder jetzt standardisiertem HTML5 mit EME.
    Welchen Vorteil würde denn DRM freies Streaming bieten? Das man die Sachen problemlos herunterladen und lokal abspielen kann? Das hat dann nichts mehr mit Streaming zu tun...

  5. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt jetzt?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.09.17 - 22:52

    Eine Umfrage zu sowas macht man so: "Freut es dich das du kein Flash mehr brauchst zum streamen?" ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Hamburg
  3. Personalexperten Riesner & Maritzen GbR, Karlsruhe
  4. BSH Hausgeräte GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn
    Quartalsbericht
    Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

    Die Geschäfte der Telekom laufen sehr gut. Auch durch die US-Steuerreform stieg der Gewinn massiv an. 40.000 Kilometer neue Glasfaser verlegte die Telekom meist zur Erschließung für Vectoring.

  2. Land Rover Explore im Hands on: Das Smartphone für extreme Ansprüche
    Land Rover Explore im Hands on
    Das Smartphone für extreme Ansprüche

    MWC 2018 Bullitt verbündet sich mit dem Autohersteller Land Rover. Unter der Marke kommt ein Ruggedized-Smartphone auf den Markt. Das Explore kann mit Modulen erweitert werden und soll damit die Bedürnisse von Abenteuerurlaubern erfüllen.

  3. eActros: Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018
    eActros
    Elektrischer Mercedes-Benz-Lkw fährt schon 2018

    Mercedes-Benz eActros nennt Daimler seinen neuen Lkw, der rein elektrisch fahren soll. Das Fahrzeug wird laut Unternehmen 2018 in den Kundeneinsatz gehen. Die Reichweite von bis zu 200 km macht das Fahrzeug für den Verteilerverkehr sinnvoll einsetzbar.


  1. 09:16

  2. 09:00

  3. 07:44

  4. 07:34

  5. 07:25

  6. 07:14

  7. 07:00

  8. 21:26