Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ende-zu-Ende-Verschlüsselung…

Jabber...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jabber...

    Autor: jeegeek 20.02.14 - 17:44

    Nehmt doch einfach Jabber, kostet nichts, Protokoll ist offen und es gibt tausende Server die man nutzen kann. Einziger Nachteil ist eben das die meisten Clients nicht so schön bunt sind wie die anderen Messenger...

  2. Re: Jabber...

    Autor: Amorgenthau 20.02.14 - 17:48

    Da liegt einiges im Argen, wie beispielsweise push notifications ...

  3. Re: Jabber...

    Autor: nille02 20.02.14 - 17:48

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nehmt doch einfach Jabber, kostet nichts, Protokoll ist offen und es gibt
    > tausende Server die man nutzen kann. Einziger Nachteil ist eben das die
    > meisten Clients nicht so schön bunt sind wie die anderen Messenger...

    Und ich habe noch keinen gut funktionierenden Clienten für Android gefunden. Neben bei ist der Empfang der Nachrichten auch eher zufällig. Mal landen die Nachrichten beim PC, mal beim Laptop und dann wiederum mal nur auf dem Handy.

  4. Re: Jabber...

    Autor: jeegeek 20.02.14 - 17:51

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich habe noch keinen gut funktionierenden Clienten für Android
    > gefunden. Neben bei ist der Empfang der Nachrichten auch eher zufällig. Mal
    > landen die Nachrichten beim PC, mal beim Laptop und dann wiederum mal nur
    > auf dem Handy.

    Da hatte ich noch nie Probleme mit, man muss nur die Prioritäten der Clients richtig einstellen so das z.B das Smartphone keine Nachrichten bekommt wenn der Rechner online ist, oder umgedreht oder das alle Geräte die Nachrichten bekommen. Es wird denek ich auch etwas am Server liegen es sind leider nicht alle sehr zuverlässig.

  5. Re: Jabber...

    Autor: gehtDichNichtsAn 20.02.14 - 17:53

    ja aber leute ihr seht den vorteil nicht.

    das protokoll ist OFFEN, es gibt TAUSENDE SERVER!

    wer braucht schon funktionierende clients

  6. Re: Jabber...

    Autor: Amorgenthau 20.02.14 - 17:53

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nehmt doch einfach Jabber, kostet nichts, Protokoll ist offen und es gibt
    > tausende Server die man nutzen kann. Einziger Nachteil ist eben das die
    > meisten Clients nicht so schön bunt sind wie die anderen Messenger...


    Chatsecure wird ja übrigens im Artikel erwähnt. Das kann zwar mehr als xmpp, beispielsweise facebook Chats verschlüsseln, aber läuft mit xmpp auch nicht immer zuverlässig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.14 17:56 durch Amorgenthau.

  7. Re: Jabber...

    Autor: nille02 20.02.14 - 17:58

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und ich habe noch keinen gut funktionierenden Clienten für Android
    > > gefunden. Neben bei ist der Empfang der Nachrichten auch eher zufällig.
    > Mal
    > > landen die Nachrichten beim PC, mal beim Laptop und dann wiederum mal
    > nur
    > > auf dem Handy.
    >
    > Da hatte ich noch nie Probleme mit, man muss nur die Prioritäten der
    > Clients richtig einstellen

    Dafür gibt es keine Option. Warum auch so umständlich? Man schickt einfach die Nachrichten an jeden verbunden Clienten.

    > so das z.B das Smartphone keine Nachrichten
    > bekommt wenn der Rechner online ist, oder umgedreht oder das alle Geräte
    > die Nachrichten bekommen.

    Wie gesagt, ist totaler Schwachfug. Einfach die Nachrichten an alle schicken. Auch wenn ich was am Handy verschicke, sollten das alle meine anderen Clienten auch mitbekommen.

    > Es wird denek ich auch etwas am Server liegen es
    > sind leider nicht alle sehr zuverlässig.

    Ich verwende jabber.org, jabber.ccc.de und noch einige Kontake über Google Talk. Bei jedem der Server habe ich dieses Problem.


    Verstehe mich nicht Falsch. Jabber könnte eine super Sache sein, aber dafür gibt es da viel zu viele Optionale Funktionen. Man beschwert sich immer über die geschlossenen Protokolle oder zum Beispiel auch Googles Abgang von Jabber. Aber die haben letztlich den Vorteil, dass sie ihr Protokoll um ihre Clienten herum erweitern können.

  8. Re: Jabber...

    Autor: violator 20.02.14 - 17:58

    jeegeek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nehmt doch einfach Jabber, kostet nichts, Protokoll ist offen und es gibt
    > tausende Server die man nutzen kann.

    Server? Die man auswählen kann/muss? Sowas braucht man bei WA nicht. Wird sich also nicht durchsetzen.

    Und wieso ist WA bunt? Wieder nur irgendn hohles Argument ausgedacht, mit dem man das aktuell angesagte Programm runtermachen kann?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.14 17:59 durch violator.

  9. Re: Jabber...

    Autor: gehtDichNichtsAn 20.02.14 - 18:00

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jeegeek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nehmt doch einfach Jabber, kostet nichts, Protokoll ist offen und es
    > gibt
    > > tausende Server die man nutzen kann.
    >
    > Server? Die man auswählen kann/muss? Sowas braucht man bei WA nicht. Wird
    > sich also nicht durchsetzen.
    >
    > Und wieso ist WA bunt? Wieder nur irgendn hohles Argument ausgedacht, mit
    > dem man das aktuell angesagte Programm runtermachen kann?

    es hat keine kommando-zeile - also ist es BuntiKlickiTatchi.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.02.14 18:01 durch gehtDichNichtsAn.

  10. Re: Jabber...

    Autor: non_sense 20.02.14 - 18:32

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Server? Die man auswählen kann/muss? Sowas braucht man bei WA nicht. Wird
    > sich also nicht durchsetzen.

    Nur leider hat sich XMPP schon durchgesetzt ;)
    Was meinst du, was WhatsApp benutzt hat? XMPP bzw. Jabber.
    Auch Google Hangouts benutzt XMPP/Jabber.

  11. Re: Jabber...

    Autor: nille02 20.02.14 - 18:42

    Aber alle in einer eigenen Variante. Es ist nicht vorgesehen das man mit anderen Clienten da ran darf. Auch ist kein S2S vorgesehen.

  12. Re: Jabber...

    Autor: non_sense 20.02.14 - 19:21

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber alle in einer eigenen Variante. Es ist nicht vorgesehen das man mit
    > anderen Clienten da ran darf. Auch ist kein S2S vorgesehen.

    Komisch, mit Miranda IM kann ich Nachrichten nach Hangouts verschicken ;)

  13. Chatsecure

    Autor: 486dx4-160 20.02.14 - 20:13

    ist endlich mal ein echt guter Jabber-Client.

  14. Re: Jabber...

    Autor: violator 20.02.14 - 20:20

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur leider hat sich XMPP schon durchgesetzt ;)
    > Was meinst du, was WhatsApp benutzt hat? XMPP bzw. Jabber.
    > Auch Google Hangouts benutzt XMPP/Jabber.


    Stimmt, sogar der FB-Chat benutzt XMPP/Jabber.
    Aber wie kann ich mit dem dann Nachrichten zu Google Hangouts schicken? Oder zu Whatsapp? Geht nicht? Schade.

  15. Re: Jabber...

    Autor: non_sense 20.02.14 - 20:29

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, sogar der FB-Chat benutzt XMPP/Jabber.
    > Aber wie kann ich mit dem dann Nachrichten zu Google Hangouts schicken?
    > Oder zu Whatsapp? Geht nicht? Schade.

    Hangouts geht ;)
    Die Jabber-ID ist ist die Gmail-Adresse.
    WhatsApp geht sicherlich auch, da die Jabber-ID aus der Telefonnummer generiert wird.

  16. Re: Chatsecure

    Autor: BLi8819 20.02.14 - 20:35

    WIe sieht es dort mit der Kontaktliste aus?
    Muss man alle einzeln hinzufügen? Wird mit der Kontaktliste abgeglichen?

  17. Re: Jabber...

    Autor: nille02 20.02.14 - 21:32

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber alle in einer eigenen Variante. Es ist nicht vorgesehen das man mit
    > > anderen Clienten da ran darf. Auch ist kein S2S vorgesehen.
    >
    > Komisch, mit Miranda IM kann ich Nachrichten nach Hangouts verschicken ;)

    Ja noch geht es. Du kannst die Protokollierung aber nur noch via Hangouts deaktivieren. Voice geht auch nicht mehr und Video entsprechend auch nicht. Datenübertragung geht nur noch zwischen Jabber Clienten oder zwischen Hangout Clienten.

  18. Re: Jabber...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.02.14 - 23:29

    Pushdienste haben noch bei keiner Implementation jemals zuverlässig funktioniert...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Jabber...

    Autor: BITTEWAS 21.02.14 - 18:39

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > non_sense schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nille02 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Aber alle in einer eigenen Variante. Es ist nicht vorgesehen das man
    > mit
    > > > anderen Clienten da ran darf. Auch ist kein S2S vorgesehen.
    > >
    > > Komisch, mit Miranda IM kann ich Nachrichten nach Hangouts verschicken
    > ;)
    >
    > Ja noch geht es. Du kannst die Protokollierung aber nur noch via Hangouts
    > deaktivieren. Voice geht auch nicht mehr und Video entsprechend auch nicht.
    > Datenübertragung geht nur noch zwischen Jabber Clienten oder zwischen
    > Hangout Clienten.

    Nille02 hat Recht. Siehe: http://www.jabber-server.de/news/google-hangout-messenger-kappt-xmpp-unterstuetzung/

    Auch bei mir kommen alle Nachrichten auf allen verbundenen Clienten zeitgleich an.

    Wurde mal einer der vernünftigen XMPP-Desktop Clients eine Smartphone App herausbringen - das wäre mal ein Durchbruch!

  20. Re: Jabber...

    Autor: max_muster 21.02.14 - 19:25

    Also Push-notifications funktionieren bei mir ganz gut mit Xabber. Ich bekomme meine Nachrichten sofort und die app geht kaum auf die Batterie, wie es eben sein sollte. Wenn jetzt das Argument der Bequemlichkeit der Nutzer kommt: Es gibt eine App die noch fast nirgends erwähnt wurde, Kontalk. Die basiert auch (bald bzw in der alpha-version auch jetzt schon) auf xmpp und ist genauso gestrickt wie WhatsApp, sprich Ein-Klick-Installation, Kopplung der JID an die Handynummer etc. Ich finde das eine super App die meiner Meinung nach der beste Ersatz für WhatsApp ist (da kostenlos, open source, mit verschlüsselung, auf jabber aufbauen und dazu noch benutzerfreundlich).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  4. AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Eschborn bei Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Hyperloop: rLoop kauft Reste von Arrivo
    Hyperloop
    rLoop kauft Reste von Arrivo

    Im Dezember vergangenen Jahres hat das Hyperloop-Unternehmen Arrivo Insolvenz angemeldet. Das Startup rLoop hat das geistige Eigentum übernommen und will die Projekte weiterführen.

  2. Dapr: Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen
    Dapr
    Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen

    Mit der Open-Source-Runtime Dapr, der Distributed Application Runtime, will Microsoft das Entwickeln von Anwendungen mit Microservice-Architekturen vereinfachen.

  3. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.


  1. 14:36

  2. 13:58

  3. 12:57

  4. 12:35

  5. 12:03

  6. 11:50

  7. 11:35

  8. 11:20