1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enormer Anstieg: Telegram-Nutzer…

Enormer Anstieg: Telegram-Nutzer verschicken 12 Milliarden Nachrichten am Tag

Telegram-Nutzer versenden täglich 12 Milliarden Mitteilungen. Im Mai waren es noch eine Milliarde, wobei die Nutzerzahl kaum gewachsen ist. Telegram-Gründer Pavel Durov hat eine einfache Erklärung für den enormen Anstieg.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Einfacher Grund: Spammer haben den Messenger für sich entdeckt ;) 13

    Robert.Mas | 22.09.15 13:31 23.05.18 00:06

  2. Im Durchschnitt versendet... 15

    get2him | 22.09.15 18:02 24.09.15 11:09

  3. Das bessere WhatApp (Seiten: 1 2 ) 32

    florianmaislinger | 22.09.15 15:10 24.09.15 03:05

  4. Warum nicht Textsecure? 15

    exxo | 22.09.15 17:22 23.09.15 21:07

  5. Trend geht zu Bleep (Seiten: 1 2 ) 32

    kiffniggles | 22.09.15 16:14 23.09.15 19:05

  6. Gratulation 16

    nakamura | 22.09.15 13:30 23.09.15 08:38

  7. Ich hatte Telegram runtergeschmissen, nachdem ... 10

    MrSpok | 22.09.15 14:47 23.09.15 00:27

  8. Das liegt an den Porn/Sex/xxx Bots 1

    videospieler | 22.09.15 22:42 22.09.15 22:42

  9. Telegram-User über Benutzernamen, anstatt Nummer, schreiben.?! 7

    amokk | 22.09.15 15:26 22.09.15 20:10

  10. Schade das es nur so wenige sind 15

    Nikolaus117 | 22.09.15 13:55 22.09.15 19:34

  11. gefakte Nutzerzahlen? 1

    warten_auf_godot | 22.09.15 18:26 22.09.15 18:26

  12. Vorteil 4

    HerrWolken | 22.09.15 14:54 22.09.15 17:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 14,99€
  3. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de