1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Enormer Anstieg: Telegram-Nutzer…

Das bessere WhatApp

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das bessere WhatApp

    Autor: florianmaislinger 22.09.15 - 15:10

    Telegram ist seit der Meldung, dass WhatsApp an Facebook verkauft wird, mein Standardmessenger. Ich bin inklusive meinem Freundeskreis und meiner Kollegen darauf umgestiegen und nutze seitdem Telegram zu 90%.

    Der größte Vorteil an Telegram ist einfach, dass sie auch eine fähige (!) Desktop-Version bieten und sich, im Vergleich zu WhatsApp, nicht zieren zu sagen, dass die Nachrichten auf Servern gespeichert werden. Wer bei WhatsApp immer noch glaubt, dass die Nachrichten auf keinem Server gespeichert werden, irrt gewaltig.

    Dadurch sind solche Dinge wie die Desktopclients und das verwenden auf Zig verschiedenen Geräten möglich. Diensthandy und Privathandy? Kein Problem! Laptop, Tablet und Smartphone? Kein Problem! Smartphoneakku leer? Auch kein Problem. Laptop starten und dort weiterschreiben. Und das ohne jegliche Bugs in der Desktopversion, zudem noch dazu mit solch netten Features wie direktes Einfügen per Copy Paste von Bildern, Dateien senden usw.

    Das bietet WhatsApp nicht mal im Ansatz! Wenn der Webclient denn mal funktioniert, ist er oft langsam, bricht ständig die Verbindung ab und findet teils seine Pseudo-Verbindung zum Smartphone nicht.

    Auch so Spielereien wie die Sticker, die Bots oder die Programme sind äußerst hilfreich, gerade, wenn man jemandem Facepalms schicken muss.


    WhatsApp? Wer benutzt den Müll denn noch?!

  2. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: RechtsVerdreher 22.09.15 - 15:17

    Telegram? Werde ich nie nutzen, riecht mir zu sehr nach einem gewissen Diktator und möchtegern-Zar. Sowas unterstütze ich nicht.

  3. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: plutoniumsulfat 22.09.15 - 15:36

    Naja, für geräteübergreifende Synchronisation müssen die Nachrichten auf Servern gespeichert werden :D

  4. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: rohrkrepierer 22.09.15 - 15:59

    Full ACK!

    Nutze Telegram von 5 Geräten und überall hat man denselben Stand.

    @RechtsVerdreher
    Offensichtlich hat die Anti-Ost-Propaganda früchte getragen.
    Mir sind da die Russen lieber als Mark Zuckerbergsche Facebook-Werbemaschine inklusive NSA-Backdoor!
    Übrigens ist das Hauptquartier von Telegram in Berlin und die Server stehen in London..

  5. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: kiffniggles 22.09.15 - 16:01

    rohrkrepierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Mir sind da die Russen lieber als Mark Zuckerbergsche
    > Facebook-Werbemaschine inklusive NSA-Backdoor!
    > Übrigens ist das Hauptquartier von Telegram in Berlin und die Server stehen
    > in London..

    Server in London also.... Da hat die NSA Vollzugriff.

  6. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: The-Master 22.09.15 - 16:06

    RechtsVerdreher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Telegram? Werde ich nie nutzen, riecht mir zu sehr nach einem gewissen
    > Diktator und möchtegern-Zar. Sowas unterstütze ich nicht.


    Dann geh zu deiner NSA und kotz den all deine Daten hin. Wenn du das besser findest.

  7. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: rohrkrepierer 22.09.15 - 16:07

    kiffniggles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Server in London also.... Da hat die NSA Vollzugriff.
    Tatsächlich? Bist du dir da sicher? Quelle?
    Oder ist dies nur deine Meinung?

  8. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.15 - 16:08

    Ja,da wäre Russland vermutlich besser* geeignet.

    *Besser, im Bezug auf die NSA Relevanz.

  9. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: RechtsVerdreher 22.09.15 - 16:47

    The-Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RechtsVerdreher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Telegram? Werde ich nie nutzen, riecht mir zu sehr nach einem gewissen
    > > Diktator und möchtegern-Zar. Sowas unterstütze ich nicht.
    >
    > Dann geh zu deiner NSA und kotz den all deine Daten hin. Wenn du das besser
    > findest.

    Tue ich auch gerne. Zumindest brauche ich mich nicht zu fürchten, dass bei zaren-kritischen Postings bei mir Ivan vor der Haustür steht um mir die Grundlagen "russischer Demokratie" einzutrichtern.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.15 16:49 durch RechtsVerdreher.

  10. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: bl 22.09.15 - 16:56

    FUN FACT: Pavel Durov wurde vom Kreml aus vk rausgedrängt und wird von den Russen gesucht. Angeblich hat er einen Verkehrspolizisten angefahren. Könnte evtl. damit zusammenhängen, dass er Putin-kritisch aufgetreten ist. Zu unterstellen Herr Durov würde mit Russland gemeinsame Sache machen, ist zumindest abwegig. Ich vertraue ihm auf jeden Fall mehr, als Herrn Zuckerberg. Wieso hat facebook pro WA-User $35,55 hingelegt? Nicht wegen der zahlenden User. Da würde ich viel eher mal hinschauen, wer mit wem was rummauschelt.

  11. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: RechtsVerdreher 22.09.15 - 17:09

    bl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FUN FACT: Pavel Durov wurde vom Kreml aus vk rausgedrängt und wird von den
    > Russen gesucht. Angeblich hat er einen Verkehrspolizisten angefahren.
    > Könnte evtl. damit zusammenhängen, dass er Putin-kritisch aufgetreten ist.
    > Zu unterstellen Herr Durov würde mit Russland gemeinsame Sache machen, ist
    > zumindest abwegig. Ich vertraue ihm auf jeden Fall mehr, als Herrn
    > Zuckerberg. Wieso hat facebook pro WA-User $35,55 hingelegt? Nicht wegen
    > der zahlenden User. Da würde ich viel eher mal hinschauen, wer mit wem was
    > rummauschelt.

    Jaja, "rausgedrängt". Wenn er freiwillig vk verlassen hätte und nach Berlin gekommen wäre, denn wäre man misstrauisch. Besser jemanden als angeblichen Putin Gegner darstellen und in den Westen schicken. Wenn der Plan aufgeht, geht Telegram irgendwann unverhofft pleite und wird von wohlhabenden Oligarchen aufgekauft. Die Vorgehensweise ist ein alter Hut.

    Da traue ich Mark Zuckerberg viel mehr.

  12. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: AlphaStatus 22.09.15 - 17:18

    florianmaislinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WhatsApp? Wer benutzt den Müll denn noch?!

    Wenn ich nicht mal an der Universität Leute finde, die telegram nutzen, könnte es vielleicht doch sein, dass whatsapp die wichtigste messaging app ist.

    Wenn du natürlich an einer technischen Universität bist oder Informatik studierst wirst du sicher genug telegram Enthusiasten finden. Nur hier interessiert das keinen.

    Jeder den ich kenne nutzt whatsapp, abgesehen von meiner Oma und Leuten in ihrer Altersgruppe. Sie schreibt ja nicht einmal sms.

    Das läuft hier wieder auf das gleiche raus wie bei jeder anderen whatsapp Diskussion auch. Jeder macht andere Erfahrungen, da jeder in einem anderen sozialen Umfeld lebt. Nur lehne ich mich jetzt einmal ganz weit aus dem Fenster und sage, dass die Leute mit denen ich zu tun habe sehr gut den Durchschnitt der Bevölkerung repräsentieren, was die messenger Nutzung angeht.

  13. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: rngcntr 22.09.15 - 17:18

    RechtsVerdreher schrieb:

    > Jaja, "rausgedrängt". Wenn er freiwillig vk verlassen hätte und nach Berlin
    > gekommen wäre, denn wäre man misstrauisch. Besser jemanden als angeblichen
    > Putin Gegner darstellen und in den Westen schicken. Wenn der Plan aufgeht,
    > geht Telegram irgendwann unverhofft pleite und wird von wohlhabenden
    > Oligarchen aufgekauft. Die Vorgehensweise ist ein alter Hut.
    >
    > Da traue ich Mark Zuckerberg viel mehr.

    Deine Haltung gleicht in etwa derer die meinen jeder Deutsche sei ein Nazi weil er aus Deutschland kommt und wer das leugnet sei erst recht ein Nazi weil er das leugnet.

  14. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: RechtsVerdreher 22.09.15 - 17:46

    rngcntr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RechtsVerdreher schrieb:
    >
    > > Jaja, "rausgedrängt". Wenn er freiwillig vk verlassen hätte und nach
    > Berlin
    > > gekommen wäre, denn wäre man misstrauisch. Besser jemanden als
    > angeblichen
    > > Putin Gegner darstellen und in den Westen schicken. Wenn der Plan
    > aufgeht,
    > > geht Telegram irgendwann unverhofft pleite und wird von wohlhabenden
    > > Oligarchen aufgekauft. Die Vorgehensweise ist ein alter Hut.
    > >
    > > Da traue ich Mark Zuckerberg viel mehr.
    >
    > Deine Haltung gleicht in etwa derer die meinen jeder Deutsche sei ein Nazi
    > weil er aus Deutschland kommt und wer das leugnet sei erst recht ein Nazi
    > weil er das leugnet.

    Hier geht es um einen Messnger, durch welchn Meinungen manipuliert werden könnten und seitdem es bekannt ist, wie sehr sich Putin an einer Formung unserer Meinung über sein Regime interessiert ist (Stichwort: Putin Trolle), sollte man hier Vorsicht walten lassen.

  15. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: violator 22.09.15 - 18:22

    florianmaislinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WhatsApp? Wer benutzt den Müll denn noch?!

    Leute, die mit ihren Kontakten schreiben wollen, von denen kein einziger dein tolles Textsecure benutzt? Ausserdem ist Telegram doch voll uncool, die wirklich elitären nutzen Threema, Textsecure, Line, Bleeb, Blomp, Klatsching, Vooloo, Sdaroop, Queeek oder wie die ganzen anderen IMs heissen, die alle das gleiche können. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.15 18:24 durch violator.

  16. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.15 - 19:23

    Ich mag die Desktopversion von Telegram auch sehr.
    Nutze ich sogar fast mehr als die auf dem Handy ;)
    Das ist echt etwas dass man Killerfeature nennen kann.
    Dass Alteingesessene wie Skype(msn), Icq oder ähnlich da nicht auftrumpfen konnten ist sehr seltsam.
    Nun ja was soll's, bei mir ist es der Standardmessenger.

  17. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: mingobongo 22.09.15 - 19:31

    Besser als WA ist wahrscheinlich das meiste. WA hatte zu beginn starkt von der einfachen Masse profitiert die keinen Plan hatte und dachten, uii jetzt brauche ich keine SMS mehr auf meinem Smartphone schreiben. Einer der Ahnung hatte wusste zu beginn schon das ein Smartphone mehr ein Computer ist und SMS damit sowieso ein Auslaufmodell war.

  18. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: igor37 22.09.15 - 20:44

    RechtsVerdreher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier geht es um einen Messnger, durch welchn Meinungen manipuliert werden
    > könnten und seitdem es bekannt ist, wie sehr sich Putin an einer Formung
    > unserer Meinung über sein Regime interessiert ist (Stichwort: Putin
    > Trolle), sollte man hier Vorsicht walten lassen.

    Erstens: Wenn du glaubst, Propaganda und Meinungsmanipulation existiert nur in Russland, tust du mir leid. So naiv muss man erst mal sein.

    Zweitens: Ich glaube eher, dass du ein USA/NSA-Troll bist als dass ich Angst vor der Putin-Propaganda haben muss. So einseitige Meinungen wie du kann man kaum haben wenn man halbwegs am Stand der Dinge und unabhängig ist.

  19. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: Lemo 22.09.15 - 21:41

    mingobongo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besser als WA ist wahrscheinlich das meiste. WA hatte zu beginn starkt von
    > der einfachen Masse profitiert die keinen Plan hatte und dachten, uii jetzt
    > brauche ich keine SMS mehr auf meinem Smartphone schreiben. Einer der
    > Ahnung hatte wusste zu beginn schon das ein Smartphone mehr ein Computer
    > ist und SMS damit sowieso ein Auslaufmodell war.

    Aber wieso? Ich verstehe es nicht, whatsapp kann doch alles? Voicecalls, Video/Foto, Sprachnachrichten, auch Audioanhänge an sich, Gruppenchats, Komfortabler Zugriff auf alle Kontakte mit deinen eingespeicherten Namen, Chat-Backup, Blockierfunktionen, eine Web-App

    Was willst du sonst noch?

  20. Re: Das bessere WhatApp

    Autor: plutoniumsulfat 22.09.15 - 21:46

    Das gab es aber nicht von Anfang an.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. ivv GmbH, Hannover
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,90€
  2. 3,50€
  3. 79,99€ (Release 10. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de