1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Entertain: Netflix soll mit Deutscher…

Neiiiiiiiiin

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neiiiiiiiiin

    Autor: genab.de 14.09.14 - 12:53

    Netflix war so aktraktiv,

    wieso nur müssen Sie diesen QoS / 2 Klasseninternet unterstürzen?

    ich sehs schon kommen,

    ohne Enternaint wirds ruckeln, weil die BAndbreite für die User bereit gestellt wird, die Entertain gebucht haben

    Das ist der Anfang vom Ende

  2. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: zampata 14.09.14 - 13:57

    Wieso? YouTube ruckelt bei anderen Anbietern als drosselkom auch nicht. Und wenn sie die drosselkom zahlen wollen wird es auch bei drosselkom nicht ruckeln.
    Und bei drosselkom kann man netflix ja gedrosselt eh net schauen

  3. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: Dragos 14.09.14 - 16:29

    zampata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? YouTube ruckelt bei anderen Anbietern als drosselkom auch nicht. Und
    > wenn sie die drosselkom zahlen wollen wird es auch bei drosselkom nicht
    > ruckeln.
    > Und bei drosselkom kann man netflix ja gedrosselt eh net schauen

    Wusstet ihr das es bei O2 keine echte DSF-Flat mehr gibt?

  4. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: nightfire2xs 14.09.14 - 16:58

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wusstet ihr das es bei O2 keine echte DSF-Flat mehr gibt?

    1. Falsches Thema, 2. Ja, das ganze Internet weiss das bereits seit einer halben Ewigkeit.

  5. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: genab.de 14.09.14 - 17:12

    genau so wie bei Kabel Deutschland und bei Telekom und bei...

    Die Frage, wer hat noch echte DSL Flats?


    wenn dann 4K Streaming kommt wird dann knapp

    Ich hab noch alten Vertrag, aber sollte ich mal umziehen, und neuen Vertrag bekommen...

    dann wird mich das auch treffen..

  6. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: Opferwurst 14.09.14 - 17:18

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > genau so wie bei Kabel Deutschland und bei Telekom und bei...
    >
    > Die Frage, wer hat noch echte DSL Flats?

    Mhh, was ist denn an meiner flat nicht echt? Wäre toll wenn du mir das sagen würdest, denn ich weiß es nicht.

  7. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: xgizmo 14.09.14 - 17:31

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage, wer hat noch echte DSL Flats?

    Hä?? Die Telekom?!
    Schade, dass die sich Ende 2013 quasi selbst den Namen "Drosselkom" gegeben haben. Leider hat bei dem ganzen Aufruhr iwie fast niemand mitbekommen, dass die Telekom mitte Dezember 2013 als Konsequnez daraus die Klausen zum Thema Drossel aus sämtlichen Festnetz-Verträgen entfernt hat (Mobilfunk ist ein anderes Thema). Auch nach einem Umzug hat man bei der Telekom weiterhin eine unbeschränkte Internet-Flat.

    Die Meldung von damals:
    "Sie können Ihren Call & Surf Tarif weiterhin uneingeschränkt nutzen, also auch über 2016 hinaus das volle Flatrate-Surf-Vergnügen im Festnetz genießen. Ab sofort wird die Volumen-Klausel in unseren neuen Festnetz-Verträgen gestrichen und in allen bestehenden Festnetz-Verträgen nicht angewendet. Sie müssen also nicht aktiv werden, um diese Verbesserung in Anspruch zu nehmen."

  8. Re: Neiiiiiiiiin

    Autor: Traumhaeftling 15.09.14 - 11:53

    Was ich an der ganzen Sache (auch in den anderen themen) nicht verstehe... WIESO testest man es nicht einfach ein Monat lang. Soweit ich weiß wird das wie bei allen anderen Anbietern auch angeboten. Testen, selbst ein Bild machen und dann entscheiden, ob es attraktiv für einen ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Heide
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Beck IPC GmbH, Wetzlar
  4. Arlington Automotives, Oberboihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Ghostbusters Afterlife: Im Sommer 2020 kommt die nächste Generation Geisterjäger
    Ghostbusters Afterlife
    Im Sommer 2020 kommt die nächste Generation Geisterjäger

    Ein erster Trailer zum kommenden Film Ghostbusters: Afterlife zeigt die neuen Geisterjäger, aber auch das alte Geistermobil und die Ausrüstung von 1984. Neben neuen Gesichtern sollen auch Dan Akroyd, Bill Murray und Sigourney Weaver wieder dabei sein.

  2. Fußball: Der FC Bayern kickt im E-Sport mit
    Fußball
    Der FC Bayern kickt im E-Sport mit

    Kaum ist Uli Hoeneß nicht mehr Präsident, engagiert sich auch der FC Bayern München mit einem eigenen Fußballteam im E-Sport. Unter einem Trainer aus Österreich treten drei Spieler aus Spanien in der von Konami unterstützten Liga an.

  3. DNS: British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS
    DNS
    British Telecom startet Tests für DNS über HTTPS

    Der größte Provider des Vereinigten Königreichs startet mit einem Test zur Unterstützung des verschlüsselten DNS-over-HTTPS (DoH). Der Resolver soll künftig von allen Kunden genutzt werden.


  1. 11:16

  2. 11:01

  3. 10:37

  4. 10:22

  5. 10:07

  6. 09:04

  7. 08:04

  8. 08:00