1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdbeben in Japan…

Warum nicht mit Arduino?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht mit Arduino?

    Autor: lennart0106 09.05.11 - 16:11

    mittlerweile gibt es doch für ca. 110 ¤ einen Arduino mit Geigerzähler-Shield. Der ließe sich dann sogar noch mit einem Ethernet-Shield erweitern, sodass er Daten in Echtzeit sendet. Und das für nur 140 ¤ pro Stück. Und ein bisschen Mengenrabatt wird man wohl auch noch kriegen. Das libelium Geiger-Shield gibts hier, es muss mit einer beliebigen Röntgenröhre ausgestattet werden:
    http://www.cooking-hacks.com/index.php/radiation-sensor-board-for-arduino.html

  2. Re: Warum nicht mit Arduino?

    Autor: CptGlitter 09.05.11 - 20:23

    Klingt für mich eher nach nem riesen Betrugsversuch, um mit der Angst der Leute Geld zu verdienen.

    Die Sache in Fukushima ist jetzt gelaufen, die nächsten Monate und Jahre werden von Aufräumarbeiten bestimmt.

    Was sollen also Geigerzähler?

  3. Re: Warum nicht mit Arduino?

    Autor: SirFartALot 10.05.11 - 14:04

    CptGlitter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sollen also Geigerzähler?

    Du, in einem Orchester machen die durchaus Sinn! *SCNR*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt a. d. Donau
  3. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
    2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
    3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten