Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdogan: "Soziale Medien sind…

Erdogan @ Twitter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erdogan @ Twitter

    Autor: maestro 03.06.13 - 21:55

    @RT_Erdogan hat fast drei Millionen Follower.

    Entweder ist da was nicht ganz korrekt übermittelt worden oder er muss diesen Widerspruch erst noch mal auflösen.
    Der nächste Shitstorm kommt bestimmt.

  2. Re: Erdogan @ Twitter

    Autor: SEK24 03.06.13 - 23:39

    Ich bin sicher kein Freund der Türkei und sicher kein Freund von Religionen. Wenn aber etwas Wahres in den letzten Jahrzehnten gesprochen wurde, dann die Aussage, dass Twitter, Facebook und Co., der Untergang der Kulturen ist. Noch wird darüber gespottet, aber wir befinden uns alle mittendrin.
    Wer es nicht sieht, sollte die Augen öffnen. Und wer es nicht sehen will, der sollte still sein und keine gequirlte Kacke von sich geben.

  3. Re: Erdogan @ Twitter

    Autor: Muhaha 03.06.13 - 23:58

    SEK24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin sicher kein Freund der Türkei und sicher kein Freund von
    > Religionen. Wenn aber etwas Wahres in den letzten Jahrzehnten gesprochen
    > wurde, dann die Aussage, dass Twitter, Facebook und Co., der Untergang der
    > Kulturen ist. Noch wird darüber gespottet, aber wir befinden uns alle
    > mittendrin.
    > Wer es nicht sieht, sollte die Augen öffnen. Und wer es nicht sehen will,
    > der sollte still sein und keine gequirlte Kacke von sich geben.

    WIR WÄRDEN ALLE STÄHÄRBÄHHHHHHN!!!!!!

    Du, das mit der gequirlten Kacke, das würde ich mir an Deiner Stelle nochmal überlegen ...

  4. Re: Erdogan @ Twitter

    Autor: hive 04.06.13 - 00:26

    Wenn hier mal jemand für die gequirlte Kacke verantwortlich ist, dann wohl mit Sicherheit die Leute am Hebel der Macht, nicht das Volk!

    Und ich bin auch kein Fan von Fratzenbook, Twitter und Co. ... , aber wenn ein Volk (oder gar mehrere) seine Unzufriedenheit über diese Kanäle im großen Maßstab mitteilen kann, wo diese Stimmen sonst nur unterdrückt werden würden, da hat es wahrlich etwas gutes an sich!

    Einen Untergang von Kulturen kann ich hier jedenfalls nicht sehen!
    Eher das Aufbegehren dieser zu dessen Verteidigung!

  5. Re: Erdogan @ Twitter

    Autor: Moe479 04.06.13 - 00:27

    moden kommen und gehen, und weniges ist dabei aussen vor

    menschen haben auch mal an die 'mutter erde' geglaubt und breithüftige barbusige figuren als symbol dieser angebetet, genauso wird es mit jeder religione/konzepte zur lebensgestaltung passieren, sie gehen vorrüber ...

    ich bezweifle dass in schon in 50 jahren noch jemand etwas von twitter oder facebook wissen möchte ... soviel zur halbwertzeit der angeblichen 'konkurenz' zu religionen und selbst die religionen sind ein scheissdreck im vergleich zur gier und dummheit des menschen, wenn uns irgend ein gott doch irgendetwas von wirklicher dauer gegeben haben sollte ... dann muss es es die gier und die dummheit sein, diese scheinen unendlich in dauer und ausmaß und nicht der mode unterworfen!



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 04.06.13 00:32 durch Moe479.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24