1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EuGH: Google muss niemanden vergessen

EuGH: Google muss niemanden vergessen

Nur weil es die Links zeigt, ist Google nicht für den Inhalt der Websites dahinter verantwortlich, findet der EU-Generalanwalt. Und sieht kein Recht auf Vergessenwerden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Streisand-Effekt 3

    Maddi | 25.06.13 15:04 26.06.13 15:59

  2. NEUE ERKENNTNIS!!! Links != Inhalt!!! 1

    YoungManKlaus | 26.06.13 12:51 26.06.13 12:51

  3. @Golem: EuGH=BGH? 2

    Wechselgänger | 25.06.13 16:59 25.06.13 18:33

  4. "Recht auf Vergessen werden" 7

    lester | 25.06.13 14:48 25.06.13 16:44

  5. Einen besseren Grund? 4

    derPhiL | 25.06.13 15:00 25.06.13 16:05

  6. Löschen erst 100 Jahre nach dem Tod des Urhebers 4

    bebbo | 25.06.13 14:43 25.06.13 15:15

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  2. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim
  3. Systemadministrator (m/w/d) Windows
    Kittelberger GmbH Lichtsatz EDV Informationsverarbeitung, Reutlingen
  4. Mobile App Developer for Vibratory Hearing Systems (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, FIFA 21 für 19,99€, Mass Effect Legendary Edition für 44...
  2. 22,99€
  3. (u. a. XCOM 2 für 11,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Civilization 6 Platinum für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de