Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › EuGH-Urteil: IT-Wirtschaft kritisiert…

Finger weg vom ArbZG

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finger weg vom ArbZG

    Autor: mark.wolf 14.05.19 - 13:59

    Jetzt beklagen die Arbeitgeber ein angeblich veraltetes ArbZG. Es geht nicht darum, ob die Arbeit dem zweck förderlich ist, sondern ob die Arbeit mit dem notwendigen Gesundheitsschutz vereibar ist. Daher sind Pausen, Ruhezeiten, Ruhetage und Höchstarbeitszeiten festgelegt. Bislang war das ArbZG das am wenigsten beachtete Gesetz zusammen mit der StVO. Jetzt verlangt der EuGH, völlig zurecht, dass die Arbeitssicherheitsrichtlinie eingehalten wird und deshalb die Arbeitszeiten aufzuzeichnen sind. Übrigens ist Deutschland schon an der Grenze dessen, was die Arbeitssicherheitsrichtlinie zulässt. Für die Arbeitgebr bedeutet das einen minimalen Aufwand die Zeiten zu erfassen, schliesslich benötigt heute niemand mehr eine Stechuhr dazu. Es bedeutet aber auch, dass jede menge Arbeit jenseits der Grenze jetzt nicht mehr gemacht wird und sie zusätzliche mitarbeiter brauchen und z. B. auch die gerne genutzte "jederzeitige" Erreichbarkeit nicht mehr funktioniert. Wer behauptet die Einhaltung der Arbeits- und Ruhezeiten spräche gegen die vereinbarkeit von Familie und Beruf oder gegen work-life-balance der lügt. Die entscheidung ist zu begrüssen und war längst überfällig.

    Bleibt zu hoffen, dass die Bundesregierung ein brauchbares Gesetz zimmert. Das schlimmste ist zu befürchten.

  2. Re: Finger weg vom ArbZG

    Autor: Kakiss 14.05.19 - 14:09

    Jap, die wollen es sich doch nur gemütlich machen und möglichst viel aus dem Arbeitnehmer rausquetschen.

    Ungeheuerlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-78%) 2,20€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29