Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europeana: EU-Kommission…

Gute Sache das

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Sache das

    Autor: PressePanzer 18.11.10 - 17:06

    Nein ehrlich, ich finde es wirklich gut, wenn so viele Dokumente wie möglich in digitaler Form in ein Archiv kommen. Wenn solche Archive dann noch zugänglich sind, umso besser.

    Aber ich würde mich noch mehr freuen, wenn diese alltägliche Papierflut z.B. in den Regierungsreihen abnehmen würde. Dann bräuchte auch ein Schäuble nicht mehr raummaulen, wenn mal eine Kopieraktion wieder länger dauert - ein Snickers hätte es dann auch getan, achso Allergie und so...

    Ne, aber wenn ich sehe was dort täglich für Papier durch die Kopierer gejagt wird, oh weia. Obwohl heutzutage jeder von diesen Leuten doch ein Notebook oder iPad haben. Wer auf Papier steht, soll es dann aus eigener Tasche zahlen.

  2. Re: Gute Sache das

    Autor: dssfsfd 19.11.10 - 08:20

    Dem kann ich nur zustimmen. Viele Bäume werden unnötig gefällt, nur um daraus Schmierpapier herzustellen. Zeit, dass alles digital festgehalten wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. PDV-Systeme GmbH, Dachau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (-55%) 8,99€
  3. 45,95€
  4. 28,49€ (erscheint am 15.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
    Chromebook Spin 13 im Alltagstest
    Tolles Notebook mit Software-Bremse

    Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
    Ein Test von Tobias Költzsch


      1. Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
        Oldtimer umrüsten
        Happy End mit Elektromotor

        Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.

      2. Elektrokleinstfahrzeuge: Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen
        Elektrokleinstfahrzeuge
        Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

        E-Scooter und E-Boards sind sinnvolle Verkehrskonzepte für Städte - davon ist Verkehrsminister Andreas Scheuer überzeugt und will die Elektrokleinstfahrzeuge zulassen, trotz Bedenken von Ministeriumsmitarbeitern.

      3. 5G: Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot
        5G
        Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

        In Großbritannien wird es kein Verbot von Huawei geben. Das Mitglied des Five-Eyes-Geheimdienstpaktes konnte von der NSA nicht überzeugt werden, sondern bleibt laut MI5 "souverän".


      1. 12:01

      2. 11:26

      3. 11:11

      4. 10:57

      5. 10:23

      6. 10:07

      7. 09:00

      8. 08:29