1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Europol: 4.500 Webseiten mit…

Europol: 4.500 Webseiten mit gefälschten Markenprodukten gesperrt

Europol und andere Polizeibehörden sind in einer lange geplanten Aktion gegen mehrere Tausend Webseiten mit gefälschten Luxusuhren, Sportartikeln und Medikamenten vorgegangen. Gleichzeitig wurde eine Informationskampagne gestartet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gut so! 13

    AllDayPiano | 29.11.16 15:01 01.12.16 23:51

  2. "in einer lange geplanten Aktion" 1

    Eheran | 30.11.16 06:34 30.11.16 06:34

  3. Gesperrt?!? 1

    Compufreak345 | 29.11.16 19:49 29.11.16 19:49

  4. Sisyphos lacht sich scheckig 2

    Mopsmelder500 | 29.11.16 15:19 29.11.16 15:59

  5. @golem : Koennt ihr mal nachfragen ob... 1

    Private Paula | 29.11.16 14:56 29.11.16 14:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Disney+ im Test: Ein Fest für Filmfans
Disney+ im Test
Ein Fest für Filmfans

Wir haben Disney+ vor dem Deutschlandstart getestet und sind begeistert. Das Abo ist perfekt für Familien mit Schulkindern. Filmfans können sich über Bonusmaterial freuen, das Amazon Prime Video, Netflix und Sky gar nicht kennen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos
  2. Netflix-Konkurrenz Disney+ für Telekom-Kunden ein halbes Jahr gratis
  3. Konkurrenz für Netflix und Prime Video Disney nennt Filme und Serien für Disney+ in Deutschland