1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ex-Minister Pofalla: NSA-Affäre war…

Ich vermisse die Zeit der Fackeln und Mistgaben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich vermisse die Zeit der Fackeln und Mistgaben

    Autor: Der Rechthaber 03.07.15 - 11:48

    Es ist einfach unerträglcih mit welcher Arroganz die Polit-Kaste, kaum an den Fleischtrögen, alles über Bord werfen was sie vorher angekündigt haben in Sachen Aufklärung.

    Jetzt müsste man diese Kröten davonjagen und ohne Gehalt ausweisen.

    Aber nein, stattdessen werden sie auf Lukrativen "Beraterjobs" ausrangiert und keinen interessiert es dass solche dreisten Menschen weiterhin wie die Made im Speck von unseren Steuergeldern leben.

  2. Re: Ich vermisse die Zeit der Fackeln und Mistgaben

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.07.15 - 13:55

    Zwischen der Erteilung jeglicher Immunität und der Jagd mittels Fackeln und Mistgabeln wäre ja glücklicherweise noch genug Platz für Kompromisse. Meinst du nicht?

    Solche Aussagen erinnern mich immer an die Aufkleber, die die Bewohner ostsächsischer Landkreise gern auf ihren Autos spazieren fahren. "Todesstrafe für Kinderschänder". Eine emotional womöglich nachvollziehbare Forderung, die sich aber in Anbetracht unserer Zivilisationsstufe eigentlich von selbst verbietet.

    Ich weiß natürlich, dass die Fackeln und Mistgabeln ein rhetorisches Stilmittel waren, aber es soll ja durchaus Menschen geben, die tatsächlich dafür votieren würden, Stünde es zur Wahl...

  3. Re: Ich vermisse die Zeit der Fackeln und Mistgaben

    Autor: Anonymer Nutzer 03.07.15 - 14:12

    > "Todesstrafe für Kinderschänder".

    Leute die damit herumfahren haben aber i.d.R. kein Problem Kinder von Asylanten/Ausländern etc. zu bedrohen/gefährden. Asylantenheime anzünden etc.

    Aber gut, wer auf solche Slogans reinfällt, fällt auch auf andere billige Slogans rein. Helfen kann einem dann eh niemand (mehr).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
  2. Web-Entwickler/in HTML/CSS/JS (m/w/d)
    neubau kompass AG, München
  3. Anwendungsentwickler Host (m/w/d)
    Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  3. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020