Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Expertenkreis Amok" fordert…

Wer weiss warum.....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer weiss warum.....

    Autor: Ic3Dog 19.10.09 - 19:30

    Ich will nix gegen die Betroffenen sagen, oder jene die sich mit der Materie der Psyche der Menschen auskennen.

    Aber leider ist es Fakt, das solche Spiele die hier als
    Killerspiele verschrien sind, nicht im geringsten daran Schuld sind
    das Menschen solche grossen Fehler machen.

    Man kann da auch genausogut Politik, Soziales Umfeld, Familie dafür verantwortlich machen.

    Weiter darüber nachgedacht, müsste man dann Fernsehn, Radio, Filme verbieten wo es Ansatzweise darum geht, Gewalt darzustellen
    ob visuell oder akustisch.

    Was aber erstaunlicherweise zum Vorschein kommt, dass was viele nicht wahrhaben wollen, dass es an der Grund Substanz fehlt.
    Familie und Erziehung sind der Schlüssel.

    Warum????? Wie kann man jetzt dafür die eigene Familie Verantwortlich machen? Was fehlt mir ein......

    Damit sind nicht alle Familien gemeint, aber es gibt solche Familien, die ihre Kinder den Unterschied zwischen Richtig und
    Falsch vermitteln können. Und da gibts welche, die machen die Kinder morgens fertig, bringen diese in den Kindergarten, Schule und hoffen dass ihnen alles so beigebracht wird.
    Dass aber im Vordergrund steht, dass Kinder Wissen anhäufen müssen, anfangen müssen zu lernen, wird häufig sehr unterschätzt.
    Vor allem was die kleinen leisten müssen, was wenn man bedenkt, wie es bei den Eltern in Kindesalter war, doch etwas ander zugange ging oder?
    Wenn man ein Kind nicht vernünftig diese Werte als Vater oder als Mutter richtig vermitteln kann hat man versagt.
    Das Kind muss wissen, dass wenn es was falsches macht dafür bestraft wird und die Konsequenzen tragen muss. Aber es muss auch gleichzeitig gelobt werden, wenn seine Entscheidung die richtige war, wie z.B. Der junge findet eine Brieftasche, statt das Geld rauszunehmen, bringt er es dem Besitzer zurück.
    Und nicht wie andere KInder im alter von 14-19 einstecken und abhauen.

    Aber das bleibt den Eltern überlassen, aber dieses Ewige
    "KILLERSPIELE sind schuld! Computer und Internet gehören verboten!" Wird nichts helfen, denn solange es Eltern und Menschen geben wird, denen das Soziale befinden anderer, und körperlicher versehrtheit egal sind. Solange wird es
    diese Aussenseiter geben, solange werden Unschuldige
    zusammengeschlagen, solange werden Straftaten begangen.

    *bark* Ic3Dog

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Keller & Kalmbach GmbH, Unterschleißheim bei München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. Continum AG, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Windows-API-Nachbau: Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App
    Windows-API-Nachbau
    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

    Die aktuelle Version 3.0 des freien Windows-API-Nachbaus Wine ist verfügbar. Die Version 3.0 unterstützt standardmäßig Direct3D in der Version 11 auf AMD- und Intel-GPUs. Der Android-Support ist ebenfalls verbessert worden.

  2. Echtzeit-Strategie: Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
    Echtzeit-Strategie
    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

    Wenige Tage vor Veröffentlichung der Definitive Edition von Age of Empires hat Microsoft einen Rückzieher gemacht, nun steht ein neuer Termin: Ende Februar soll das Strategiespiel erscheinen. Mitglieder des Insider Program können ein paar Wochen früher loslegen.

  3. Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
    Ein Jahr Trump
    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft

    Im ersten Jahr seiner Präsidentschaft hat Donald Trump viele seiner Ankündigungen umgesetzt. Das bedeutete für die IT-Branche in den USA nicht unbedingt Gutes und lässt weitere Konflikte erwarten.


  1. 13:05

  2. 12:56

  3. 12:05

  4. 12:04

  5. 11:52

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 09:36