1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Extremismus: CDU fordert nach…

CDU gehört verboten -.-

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. CDU gehört verboten -.-

    Autor: tomate.salat.inc 02.09.20 - 11:36

    Kann man den Verschwörungstheoretikern noch mehr Futter liefern?!!?! Gerade in Vergangenheit kamen immer wieder Meldungen davon, wie Polizisten Ihre Befugnisse missbraucht haben (mitunter um Minderjährige zu belästigen!). Und alles wird mit einem "Überwachungsstaat = Unsinn" abgetan? So geht man mit den Bedenken der Bürger um?!

    Ich habs gewusst. Es war mir sooo klar das die Dreckspolitiker auch Corona instrumentalisieren werden. Aber klar - Hildemann & QAnon zeigt ja wunderbar das unsere Gesellschaft dazu bereit ist jeden scheiß zu glauben. Warum nicht nochmal mit VDS anfangen -.-

    Auf der einen Seite QAnon + Rechte auf der anderen Seite CDU - man ist umgeben von lauter bekloppten. Da hat man zwei Seiten die aktiv dran arbeiten das unsere Gesellschaft noch weiter den Bach runter geht. Mittelalter wir kommen.

  2. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Ebola 02.09.20 - 11:41

    +1
    So viel kann man gar nicht essen, wie man kotzen möchte.

  3. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: isaccdr 02.09.20 - 11:43

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann man den Verschwörungstheoretikern noch mehr Futter liefern?!!?!

    Der Moment, an dem man merken könnte, dass manche verschwörungstheorien gar keine Verschwörungstheorien sind :-) ...

  4. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: tomate.salat.inc 02.09.20 - 11:48

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Moment, an dem man merken könnte, dass manche verschwörungstheorien gar
    > keine Verschwörungstheorien sind :-) ...

    Unsinn. An den Verschwörungstheorien ist und war nie was dran. Weswegen ich mich auch in meinem initialen Post deutlich und bewusst von diesen Leuten distanziere.

  5. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: cgrille 02.09.20 - 11:53

    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Der Moment, an dem man merken könnte, dass manche verschwörungstheorien gar
    > keine Verschwörungstheorien sind :-) ...

    Das hat eher etwas von selbsterfüllter Prophezeiung. Die Handlung von Verschwörungsapologeten bedingt mMn oft, dass die logische Reaktion darauf ihre Befürchtungen verstärkt.

  6. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: BlindSeer 02.09.20 - 11:56

    Du meinst wie in Filmen/Romanen wo Bemühungen Prophezeiungen abzuwenden zur Erfüllung eben jener führt? ;)

  7. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: isaccdr 02.09.20 - 12:11

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > isaccdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Moment, an dem man merken könnte, dass manche verschwörungstheorien
    > gar
    > > keine Verschwörungstheorien sind :-) ...
    >
    > Unsinn. An den Verschwörungstheorien ist und war nie was dran. Weswegen ich
    > mich auch in meinem initialen Post deutlich und bewusst von diesen Leuten
    > distanziere.

    "Von diesen Leuten". "An den Verschwörungstheorien". Das ist alles überhaupt nicht klar abgrenzbar sondern dient nur der pauschalen Abwertung. Das die NSA weltweit Massenüberwacht, auch mit Hilfe ausländischer Telekommunikationskonzerne, war auch nur eine Jahrzehntlange Verschwörungstheorie der Aluhüte. Bis Snowden gezeigt hat, dass sie wahr ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.20 12:13 durch isaccdr.

  8. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: cgrille 02.09.20 - 12:26

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst wie in Filmen/Romanen wo Bemühungen Prophezeiungen abzuwenden zur
    > Erfüllung eben jener führt? ;)

    Vereinfacht:
    Verschwörungspaniker: "Die Regierung überwacht uns - ich mach alles verschlüsselt und nur da, wo die Regierung keine Handhabe hat".
    ängstlicher Regierungsvertreter:"Da handeln einige nur noch im Geheimen und haben Ideen, die gegen die aktuelle Regierung und Demokratie gerichtet sein könnten. Lasst uns die Gesetze und die Überwachung verschärfen, um dies genauer untersuchen zu können".
    Verschwörungspaniker: "Ich hab recht gehabt..."

  9. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: tomate.salat.inc 02.09.20 - 12:28

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Von diesen Leuten". "An den Verschwörungstheorien". Das ist alles
    > überhaupt nicht klar abgrenzbar sondern dient nur der pauschalen Abwertung.
    Doch. Genau damit grenze ich mich ganz klar von diesen Leuten ab. Warum du glaubst, dass ich dafür jede Fantasie auseinander nehmen muss ist mir nicht klar. Werde ich auch nicht tun. Es wurde schon oft genug aufgezeigt wie viel wahres dahinter steckt. Zumal ich mir schonmal die Mühe gemacht hab und mit einem Querdenker über Gates diskutiert hab. Wenn ich daraus eins gelernt hab: Mit Fakten braucht man solchen Leuten nicht zu kommen. Rechte und QAnon leben irgendwo - aber nicht in der Realität. Alle Quellen sind generell unglaubwürdig. Nichts kommt an die einzige Wahrheit von einem Veganen Koch oder einer fiktiven Gestallt namens Q ran (wo man nichtmal sagen kann, ob es sich dabei um eine Person handelt). Dafür ist mir mittlerweile meine Zeit einfach viel zu Schade.

  10. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Eheran 02.09.20 - 12:30

    >Das die NSA weltweit Massenüberwacht, auch mit Hilfe ausländischer Telekommunikationskonzerne, war auch nur eine Jahrzehntlange Verschwörungstheorie der Aluhüte.
    Wo war das eine Verschwörungstheorie? Zeig mal die tausenden Forenposts, Artikel usw. usf. von vor Snowden, die sowas "prophezeit" haben.

  11. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Kleba 02.09.20 - 12:37

    isaccdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das die NSA weltweit Massenüberwacht, auch mit Hilfe ausländischer
    > Telekommunikationskonzerne, war auch nur eine Jahrzehntlange
    > Verschwörungstheorie der Aluhüte. Bis Snowden gezeigt hat, dass sie wahr
    > ist.

    Unsinn, das war keine VT. Ja, das moderne Ausmaß war nicht so bekannt. Aber, dass die NSA die ganze Welt abhört, war jedoch schon vor über 20 Jahren offiziell Link 1 (26.02.1998), Link 2 (21.05.1999), Link 3 (31.03.2000))

  12. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: isaccdr 02.09.20 - 12:37

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Das die NSA weltweit Massenüberwacht, auch mit Hilfe ausländischer
    > Telekommunikationskonzerne, war auch nur eine Jahrzehntlange
    > Verschwörungstheorie der Aluhüte.
    > Wo war das eine Verschwörungstheorie? Zeig mal die tausenden Forenposts,
    > Artikel usw. usf. von vor Snowden, die sowas "prophezeit" haben.

    Genau die hab ich auch alle in einem Word Dokument archiviert und direkt parat.

    Entweder das war vor deiner Zeit, oder du willst dich nicht erinnern. Die Massenüberwachung durch die NSA galt früher durchweg als Verschwörungstheorie. Vor allem wenn du dich mit nicht IT affinen Leuten unterhalten hast.

    Generell gibt es jede Menge Verschwörungstheorien, die sich im Nachhinein als wahr entpuppt haben. Das macht jede Theorie nicht zu einer wahrheit, aber man sollte sie auch nicht vor verurteilen, nur weil es eine Theorie ist. Der Begriff soll einfach nur verunglimpfen und suggerieren, dass jeder, der Kritik oder einen Verdacht äußert, praktisch an Chemtrails und die Illuminaten glaubt.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.20 12:44 durch isaccdr.

  13. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Mailerdeamon 02.09.20 - 12:49

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > isaccdr schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Moment, an dem man merken könnte, dass manche verschwörungstheorien
    > gar
    > > keine Verschwörungstheorien sind :-) ...
    >
    > Unsinn. An den Verschwörungstheorien ist und war nie was dran. Weswegen ich
    > mich auch in meinem initialen Post deutlich und bewusst von diesen Leuten
    > distanziere.

    Die Politik (die CDU voran) macht da gute Arbeit, teile und Herrsche.
    Einfach nen Klebchen drauf hauen und schon kann man sich mit den Aussagen der Leute die gelabelt wurden nicht mehr auseinandersetzen ohne selbst einer von ihnen zu werden - eine clevere Strategie.

    Wen genau meinst du denn mit den Verschwörungstheoretikern?
    QAnon, die Rechten, die Reichsbürger, alle die demonstriert haben?
    Dir sollte klar sein das QAnon, Rechte und Reichsbürger auf der Demo nur ein sehr kleiner Teil war (10% wenn es hochkommt).
    Aber klar der Rest sind ja Covidioten, dafür hat die CDU ja auch ein Label gefunden, für den Fall das man den Leuten absolut nicht nachweisen kann das sie zu einer der anderen bösen Gruppen gehören, zum Beispiel weil sie mit Friedensfahnen oder Regenbogenfahnen herumlaufen.
    Du kritisierst die CDU und merkst gar nicht das sie dich trotztem fest im Griff hat.

    Wir haben in Deutschland 0,95% positive Testergebnisse - https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/EpidBull/Archiv/2020/Ausgaben/34_20_Ergaenzung.pdf?__blob=publicationFile

    Vielleicht solltest du weniger auf Klebchen hören mit denen man dich versucht zu manipulieren und einfach beginnen selbst die Zahlen zu recherchieren, kannst du ruhig die Zahlen des RKI nehmen, die Lügen nicht.
    Einen guten Anfang hast du ja gemacht in dem du nicht auf die Vorratdatenspeicherung reingefallen bist.

  14. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: tomate.salat.inc 02.09.20 - 13:10

    Mailerdeamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du weniger auf Klebchen hören mit denen man dich
    > versucht zu manipulieren und einfach beginnen selbst die Zahlen zu
    > recherchieren, kannst du ruhig die Zahlen des RKI nehmen, die Lügen nicht.
    > Einen guten Anfang hast du ja gemacht in dem du nicht auf die
    > Vorratdatenspeicherung reingefallen bist.

    Schön deine Analyse - ist nur falsch. Die CxU hat mich ganz sicher nicht im Griff. Ich bin zu einer eigenen Meinung fähig und die ist nicht von der CxU vorgegeben. Außerdem ist für mich CxU wie AFD nicht wählbar. Ich hab schon vor der Meldung kein Verständnis für deine aufgezählten Gruppen gehabt. Wenn ich nach etwas gehe, dann nachdem was weltweit berichtet wird. Zahlen interessieren mich eigentlich überhaupt nicht. Warum? Weil kaum einer weiß wie man diese zu interpretieren hat (sofern es denn überhaupt jemand weiß). Aber das braucht es auch nicht. Wenn man sich umschaut was Corona in all den Ländern anrichtet, dann braucht es für einen vernünftigen Mensch keine Zahlen um zu erkennen: Das ist ernst. Maske und Abstand halten - damit kann man potentiell Leben retten. Mehr brauche ich nicht zu wissen um mich dran zu halten.

  15. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Eheran 02.09.20 - 13:50

    Also keinerlei Quellen, keine Belege, einfach pauschal nichts. Okay, danke.

  16. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: tomate.salat.inc 02.09.20 - 13:53

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also keinerlei Quellen, keine Belege, einfach pauschal nichts. Okay, danke.

    Ist doch nur lästige Zeitverschwendung. QAnon zeigt doch das es auch ohne geht :-P

  17. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: BlindSeer 02.09.20 - 14:05

    Das "lustige" ist, dass hier davon geredet wird wie die CxU mit "Label" ein Teile und herrsche praktiziert, während fröhlich das Lebel "CxU Anhänger" oder "CxU Gläubiger" verteilt wird. :D

  18. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: BlindSeer 02.09.20 - 14:06

    Ja, mir durchaus bewusst und haargenau das was in Filmen, Serien, Romanen und sonst irgendwo gut als Fiktion aufgeschrieben steht und was ich meinte. ;)

  19. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Alessey 02.09.20 - 14:27

    Mailerdeamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate.salat.inc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > isaccdr schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    >
    > Wir haben in Deutschland 0,95% positive Testergebnisse - www.rki.de
    >
    > Vielleicht solltest du weniger auf Klebchen hören mit denen man dich
    > versucht zu manipulieren und einfach beginnen selbst die Zahlen zu
    > recherchieren, kannst du ruhig die Zahlen des RKI nehmen, die Lügen nicht.
    > Einen guten Anfang hast du ja gemacht in dem du nicht auf die
    > Vorratdatenspeicherung reingefallen bist.

    Vielleicht sollte man mal die Fehlerquote des Tests mit angeben. In dem von dir verlinkten kommt das Wort Fehler nicht einmal vor. RKI sagt das der Fehler um 1% liegt, und der Fehler schwankt.
    Komisch ist das seid KW 21 die Zahlen unterhalb des Fehlers liegt.
    Ich habe nur etwas Probleme mit solch einer Aussage.

    "Das Robert Koch-Institut erklärte gegenüber tagesschau.de, die hierfür angewandten Antikörper-Tests hätten "bei sachgerechter Durchführung eine sehr hohe Spezifität. Zum positiven Nachweis ist die Untersuchung von zwei Regionen des Genoms erforderlich. Ein falsch positives Ergebnis kann durch das Arbeiten nach Qualitätsstandards weitestgehend vermieden werden. Daher gibt es hier keinen Anlass, die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Erkrankungen zu bezweifeln."
    Ich würde 99% als sehr hoch bezeichnen, halte das Werkzeug jedoch unbrauchbar wenn die Zahl der Infizierungen/getesteten <1%



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.09.20 14:29 durch Alessey.

  20. Re: CDU gehört verboten -.-

    Autor: Eheran 02.09.20 - 14:46

    Ja. Aber jemand anderes hat sich ja sogar die Mühe gemacht und selbst aktiv das Gegenteil bewiesen.
    Wenn ich mir sowas schon durchlese kann ich nur mit den Augen rollen:
    >Entweder das war vor deiner Zeit, oder du willst dich nicht erinnern.
    Überhaupt nicht möglich, dass es noch eine andere Option gibt. Die Grundaussage ist also schonmal: Es MUSS so sein, wie er es sagt. Und dass ich es nicht weiß kann dann ausschließlich daran liegen, dass ich zu jung bin oder mich nicht erinnern will(!). Also noch nichtmal die Option, dass ich micht nicht erinnern kann bleibt. Nur ein absichtliches nicht-erinnern-wollen ist möglich. Unglaublich wie manche Leute ihr Weltbild "verteidigen".

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. R&D Engineer RF Software (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Otto Krahn Group GmbH, Hamburg
  3. IT-Projektkoordinatoren und Prozessbegleiter (m/w/d)
    Schottener Soziale Dienste gemeinnützige GmbH, Schotten, remote
  4. Automotive Software Tester (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen, Braunschweig, München, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€
  3. 499,99€
  4. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de