Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Du uns auch, Mark

Hört endlich auf zu Winseln!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: KarimAbdoul 07.12.18 - 08:22

    Zitat: "Interessiert es Facebook-Nutzer noch, dass Mark Zuckerberg ihre Daten verkaufen wollte?"

    Niemand hat euch gezwungen eure Daten Facebook zu geben. Es gibt keine Zwangsmitgliedschaft wie z.B. beim Abzockerverein GEZ.

    Also was soll das Gejammere?

  2. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: Tek_ 07.12.18 - 08:48

    Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
    Wenn die Bank bei der Du dein Konto hast plötzlich all dein Geld verschenkt sagt ja auch keiner: Hör auf zu winseln Du hast es doch freiwillig der Bank gegeben!

  3. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 07.12.18 - 08:51

    KarimAbdoul schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zitat: [...]
    >
    > Niemand hat euch gezwungen eure Daten Facebook zu geben. Es gibt keine
    > Zwangsmitgliedschaft wie z.B. beim Abzockerverein GEZ.
    > [...]

    Ja, aber Facebook hat eine Möglichkeit gefunden ihre Nutzer so zu manipulieren dass diese Daten ohne das eigene Bewusstsein darüber weitergegeben wurden. Sie brauchten halt keine Judikative um Nutzer zur GEZ zu zwingen, sie schafften es dass die Nutzer dies freiwillig taten. DAS ist der Unterschied.

  4. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: SJ 07.12.18 - 13:17

    Auch wenn ich meine Daten nicht gegeben habe, dadurch, dass mich Bekannte in ihrem Adressbuch haben, weiss Facebook schon viel von mir.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  5. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: pre3 07.12.18 - 14:17

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich meine Daten nicht gegeben habe, dadurch, dass mich Bekannte
    > in ihrem Adressbuch haben, weiss Facebook schon viel von mir.

    Klar, aber das mit personalisierter Werbung auf FB/WA wird wohl trotzdem nicht klappen;-)

  6. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: meinoriginalusergehtnichtmehr 07.12.18 - 16:41

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    >
    > Klar, aber das mit personalisierter Werbung auf FB/WA wird wohl trotzdem
    > nicht klappen;-)

    Aber das klappt doch bereits.
    https://marketingland.com/facebook-looks-to-monetize-whatsapp-with-new-business-api-ads-that-open-chats-in-the-messaging-app-245311
    - Bevor FB so eine Pressemeldung ausgibt ist es längst im Betrieb oder von externen herausgefunden worden die FB zu einer Pressemeldung nötigen...

  7. Re: Hört endlich auf zu Winseln!

    Autor: Mr Miyagi 09.12.18 - 13:14

    Tek_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
    > Wenn die Bank bei der Du dein Konto hast plötzlich all dein Geld verschenkt
    > sagt ja auch keiner: Hör auf zu winseln Du hast es doch freiwillig der Bank
    > gegeben!

    Nicht beim ersten Mal, aber wenn die Bank zum X-ten mal Dein Geld verschenkt und Du Dein Geld immer noch dahin bringst, dann schon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. PARI GmbH, Starnberg
  3. Thyssengas GmbH, Dortmund
  4. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 11,99€, Little Nightmares 5,50€)
  2. 999,00€
  3. (u. a. Window Silver 99,90€)
  4. 59,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

  1. Software: Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA
    Software
    Stellenabbau bei SAP betrifft Deutschland und USA

    Der angekündigte Abbau von Stellen bei SAP betrifft den Konzernsitz und mit den USA das Land, in dem das Unternehmen am meisten zukauft. Angeblich will man aber viele Neueinstellungen vornehmen, die die Arbeitsplatzverluste ausgleichen.

  2. Enterprise-Speicher: Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019
    Enterprise-Speicher
    Erste Muster von Toshibas MAMR-Festplatten noch 2019

    Der Platter-Hersteller SDK verrät einen Teil der Roadmap von Toshiba. Noch im laufenden Jahr sollen erste Festplatten mit MAMR-Technik erscheinen, die bis zu 18 Terabyte Platz bieten könnten.

  3. Mobile GPUs: Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an
    Mobile GPUs
    Nvidia kündigt MX250 und MX230 für Einsteiger-Notebooks an

    Auf seiner Webseite führt Nvidia zwei neue GPUs für Mobilrechner. Anhand der wenigen verfügbaren Daten lässt sich schließen, dass es sich um umbenannte Versionen der bisherigen MX130 und MX250 handeln dürfte.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:31

  4. 18:15

  5. 17:46

  6. 17:00

  7. 16:40

  8. 16:08