Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Du uns auch, Mark

Wenn Golem es ernst meint

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Golem es ernst meint

    Autor: deus-ex 06.12.18 - 18:09

    entfernen sie alles was mit Facebook zu tun hat von ihrer Seite. Like ButtonS, Share Buttons, Facebook Logins...

    Wenn nicht, bitte erspart uns in Zukunft solche Pseudo Aufschreie. Danke.

  2. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: menecken 06.12.18 - 18:20

    +1 jeder labert, keiner macht

  3. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: redmord 06.12.18 - 18:36

    +1
    Die Verlage sind Teil des Problems.
    Ohne sie wäre Facebook gar nicht erst so groß geworden.

  4. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: sg-1 06.12.18 - 18:44

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > entfernen sie alles was mit Facebook zu tun hat von ihrer Seite. Like
    > ButtonS, Share Buttons, Facebook Logins...
    >
    > Wenn nicht, bitte erspart uns in Zukunft solche Pseudo Aufschreie. Danke.

    das Geschäftsmodell aufgeben? bist du verrückt?
    Wie will man dir sonst personalisierte Werbung anzeigen?

  5. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: deus-ex 06.12.18 - 18:51

    Wenn man am Ende des Artikel fordert „den Laden dicht zu machen“ dann scheint man ja ohne Facebook hervorragend auszukommen, oder?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.18 18:52 durch deus-ex.

  6. +1

    Autor: Bouncy 06.12.18 - 19:00

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > entfernen sie alles was mit Facebook zu tun hat von ihrer Seite. Like
    > ButtonS, Share Buttons, Facebook Logins...
    >
    > Wenn nicht, bitte erspart uns in Zukunft solche Pseudo Aufschreie. Danke.
    +1
    Genau das, überall nur abstoßende Heuchlerei - dies wäre gut, jenes wäre gut, aber alles solange es einem selbst nicht unbequem wird. Ätzende Raffgier.

    Und nein, gegen Geldverdienen hab ich ganz sicher nichts, wir müssen alle über die Runden kommen, aber Wasser zu predigen und Wein zu saufen ist schlicht unehrenhaft...

  7. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: Thug 06.12.18 - 19:12

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > entfernen sie alles was mit Facebook zu tun hat von ihrer Seite. Like
    > ButtonS, Share Buttons, Facebook Logins...
    >
    > Wenn nicht, bitte erspart uns in Zukunft solche Pseudo Aufschreie. Danke.


    +1

  8. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: ZofiaHollister 06.12.18 - 19:33

    Ich bin ganz deiner Meinung!

  9. Re: +1

    Autor: user0345 06.12.18 - 19:37

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > über die Runden kommen, aber Wasser zu predigen und Wein zu saufen ist
    > schlicht unehrenhaft...

    +1

  10. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: azeu 06.12.18 - 19:41

    Bin auch gespannt, ob der Facebook-Share-Button nach diesem Artikel noch lange bei golem bleibt.

    Falls doch, kann ich mir die IMHO-Artikel hier in Zukunft auch gleich sparen.

    ... OVER ...

  11. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: MiG87 06.12.18 - 20:14

    +1

  12. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: subangestellt 06.12.18 - 20:21

    ... muss sich nicht nur Golem.de überlegen "Like-Buttons" egal welcher Herkunft, zu entfernen.

    Abfragen die NUR "Ja / Nein" als Kriterium beinhalten und "Daumen oben" oder "Daumen runter" sind Antworten von Einweg-Diktatoren die der Meinung sind sich wenigstens einmal mit einem schlechten Pseudonym irgendetwas für sie wichtiges angeklickt zu haben.

    Informationen über das Thema sind nicht Relevant.

    deus-ex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > entfernen sie alles was mit Facebook zu tun hat von ihrer Seite. Like
    > ButtonS, Share Buttons, Facebook Logins...
    >
    > Wenn nicht, bitte erspart uns in Zukunft solche Pseudo Aufschreie. Danke.

  13. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: rv112 06.12.18 - 20:59

    +1

  14. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: 0110101111010001 06.12.18 - 21:10

    +1

  15. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: ark 06.12.18 - 21:23

    Also an sich stimme ich dem natürlich zu, dann haben ScriptSafe und PrivacyBadger bei mir weniger zu tun während ich auf Golem.de unterwegs bin, allerdings steht da beim Autor folgendes:

    Ein IMHO von Dirk Peitz/Zeit Online veröffentlicht am ...

    Sprich vor Golem ist erst einmal Zeit Online dran ;-)

  16. Keine Reaktion?

    Autor: SJ 06.12.18 - 23:32

    Interessanterweise ist noch keine Reaktion von Golem gekommen...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  17. Re: Keine Reaktion?

    Autor: gumnade 06.12.18 - 23:47

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessanterweise ist noch keine Reaktion von Golem gekommen...

    Die sind zu sehr mit dem Löschen von Kommentaren beschäftigt.

    Sic transit gloria mundi

  18. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: neocron 06.12.18 - 23:57

    Was genau Golem mit der Meinung eines Autors (der nichteinmal bei Golem arbeitet) zu tun hat, kannst du mir sicherlich erklären?
    Derjenige der solche Entscheidungen bei Golem fällt, muss nicht mit dieser Meinung einhergehen ... umso bezeichnender ist es, wenn eine solche Meinung dann denoch auf der Platform veröffentlicht wird ...

  19. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: gumnade 07.12.18 - 00:01

    Es kommt doch niemand auf die Idee, dass diese Kommentare von Golem selbst stammen.

    Sic transit gloria mundi

  20. Re: Wenn Golem es ernst meint

    Autor: Pluto1010 07.12.18 - 06:18

    +1

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

  1. Smartphones und Streaming: Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar
    Smartphones und Streaming
    Xiaomi-Geräte bei Media Markt und Saturn verfügbar

    Die beiden großen Elektronikmarktketten Media Markt und Saturn nehmen Xiaomi-Geräte ins Sortiment. Neben Smartphones wird auch die aktuelle Streamingbox des Herstellers dort verkauft. Offiziell ist Xiaomi weiterhin nicht in Deutschland vertreten.

  2. Omega: Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro
    Omega
    Lotus plant Elektro-Supersportwagen für 2,2 Millionen Euro

    Der Autohersteller Lotus Cars plant einem Magazinbericht zufolge einen 1.000 PS starken E-Supersportwagen für einen Kaufpreis von umgerechnet 2,2 Millionen Euro. Auf dem Markt wird der Omega mit einem alten Weggefährten konkurrieren.

  3. Zölle: Gopro verlagert Produktion für US-Markt
    Zölle
    Gopro verlagert Produktion für US-Markt

    Der Actionkamerahersteller Gopro reagiert auf die von den USA gegenüber China angedrohten Importzölle: Die Produktion der Waren für den US-Markt wird von China in andere Länder verlagert.


  1. 08:23

  2. 08:01

  3. 07:49

  4. 07:29

  5. 21:00

  6. 18:28

  7. 18:01

  8. 17:41