Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook-Hoax: "Ich würde gerne…

Und wie geht's richtig?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie geht's richtig?

    Autor: tbol.inq 28.11.12 - 18:23

    Wie ändert man denn nun seine Recht/Privatsphäre bei FB, ein Link mit Hilfe wäre gut gewesen.

  2. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: chrulri 28.11.12 - 18:35

    https://www.facebook.com/settings/?tab=privacy

  3. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: Don_ 28.11.12 - 23:05

    Und wie genau lässt sich jetzt einstellen, dass Freunde meiner Freunde meine Aktivitäten nicht sehen, wenn ich z.B. ein Bild eines Freundes kommentiere?
    Soweit ich weiß ist das nicht möglich, oder doch?

  4. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: zilti 29.11.12 - 07:15

    Aber sicher ist das möglich. Einfach mal in den Privatsphäreeinstellungen nachsehen. Das ist eine der 4(?) möglichen Optionen.

  5. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: Cyrano_B 29.11.12 - 08:16

    Erst einmal alle Facebook-Freunde in Gruppen sortieren ('enge Freunde' / 'Bekanntschaften' / 'Kenn ich nur vom sehen').
    Auf Deiner FB-Hauptseite (nicht Deine Chronik) siehst Du Links Deine Freunde. Da gehst Du auf 'Mehr' und kannst dann die Leute in verschiedene Listen einsortieren.

    In den Privatspäre-Einstellungen gehst Du auf "Chronik und Markierungen" -> "Wer kann sehen was andere in Deiner Chronik posten?" -> ' Benutzerdefiniert und hier nur die engen Freunde eintragen... die dürfen dann alles sehen was an Deiner Chronik abgeht.

    Ich habe zB auch eine Gruppe für Leute die garnix sehen dürfen. Das sind Seiten von Clubs oder Pubs die als normale User-Seiten erstellt worden. Die kommen zB bei mir in eine Gruppe Öffentlich.
    In den Privatspäre-Einstellungen -> "Chronik und Markierungen" -> "Wer kann sehen was andere in Deiner Chronik posten?" und "Wer kann Beiträge, in denen Du markiert wurdes, in Deiner Chronik sehen" wird die Gruppe Öffentlich dann unter "Benutzerdefiniert" -> "Das vor folgenden Personen verbergen" eingetragen.

    Die sehen dann mein Profil so, wie alle mir nicht bekannten Facebook-Profile - nur das Profilbild und den Namen, mehr nicht.

  6. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: UP87 29.11.12 - 08:28

    Don_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie genau lässt sich jetzt einstellen, dass Freunde meiner Freunde
    > meine Aktivitäten nicht sehen, wenn ich z.B. ein Bild eines Freundes
    > kommentiere?
    > Soweit ich weiß ist das nicht möglich, oder doch?


    Ja, es ist natürlich nicht möglich zu verhindern, dass andere deinen Kommentar auf das Bild eines Freundes sehen. Für den Kommentar gelten nicht deine Privatsphäre-Einstellungen, sondern die Einstellungen des Bildes, also die deines Freundes (die du nicht sehen kannst und auf die du keinen Einfluss hast, die sogar noch im Nachhinein geändert werden können)

  7. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: Cyrano_B 29.11.12 - 08:31

    Freunde Deiner Freunde, die mit Dir nicht befreundet sind, können natürlich Deine Kommentare auf Bildern ihres Freundes sehen. Wenn Dein Freund aber diese Bilder nur für Dich frei gibt und nicht für seine Freunde die mit Dir nicht befreundet sind, dann können die Deine Kommentare natürlich nicht sehen. ;-)


    edit: da war jemand schneller ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.11.12 08:32 durch Cyrano_B.

  8. Re: Und wie geht's richtig?

    Autor: chrulri 29.11.12 - 10:30

    UP87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sondern die Einstellungen des Bildes,
    > also die deines Freundes (die du nicht sehen kannst und auf die du keinen
    > Einfluss hast, die sogar noch im Nachhinein geändert werden können)

    Die Einstellungen kann man sehr wohl sehen:

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Daimler AG, Kirchheim unter Teck
  3. innogy SE, Essen
  4. Caritasverband Düsseldorf e.V., Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB)
  2. (-60%) 11,99€
  3. (-17%) 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy S8 vs. LG G6: Duell der Pflichterfüller
Galaxy S8 vs. LG G6
Duell der Pflichterfüller
  1. Smartphones Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben
  2. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
  3. Smartphones Samsungs Galaxy S8 könnte teuer werden

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

  1. Luftfahrt: Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab
    Luftfahrt
    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

    Acht Rotoren, zwei Schwimmer, ein Passagier: Das Fluggerät Kitty Hawk Flyer ist ein Ultraleichtflugzeug, das über US-Binnengewässern eingesetzt werden soll. Das Projekt hat einige prominente Unterstützer.

  2. Seagate: Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen
    Seagate
    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

    Der SD-Festplatten-Hybrid: Die Fly Drive von Seagate und DJI ist eine ungewöhnliche Kombination aus Festplatte und SD-Kartenleser, die Drohnenflieger ansprechen soll. Käufer erhalten die Festplatte im stoßfesten Gehäuse und ein Adobe-Premiere-CC-Abonnement dazu.

  3. Grafikkarte: Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
    Grafikkarte
    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

    Wer eine Radeon RX 400 besitzt, kann sie per Firmware-Update unter Umständen zu einer schnelleren Radeon RX 500 machen. Je nach Polaris-Chip oder Platine klappt das, obendrein sinkt im Leerlauf und bei Teillast die Leistungsaufnahme.


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56