Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Mark Zuckerberg will…

Facebook: Mark Zuckerberg will Großteil seines Vermögens spenden

Facebook-Chef Mark Zuckerberg unterstützt das Bill-Gates-Projekt Giving Pledge. Er forderte dazu auf, nicht erst im Alter philanthropisch aktiv zu werden, sondern beizeiten einen Großteil seines Vermögens zu spenden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Microsoft will Facebook kaufen ... 1

    ms0815fb | 10.12.10 11:45 10.12.10 11:45

  2. Microsoft will Facebook kaufen ... 1

    ms0815fb | 10.12.10 11:45 10.12.10 11:45

  3. WOher hat er das Geld 4

    saddat | 09.12.10 13:11 10.12.10 10:51

  4. Nicht mal was gutes darf er tun... (Seiten: 1 2 ) 35

    Himmerlarschundzwirn | 09.12.10 11:53 10.12.10 10:50

  5. Facespuck find ich trozdem sch*** 11

    Mareike Salzsee | 09.12.10 14:26 10.12.10 09:48

  6. Sinnvoll spenden 5

    tux-zuechter | 09.12.10 16:29 10.12.10 06:21

  7. naja 1

    azeu | 10.12.10 03:09 10.12.10 03:09

  8. Jetzt spenden, nicht am Sankt-Nimmerleins Tag. 4

    Cabumbo | 09.12.10 18:29 10.12.10 02:04

  9. Ein schlechtes Gewissen... 1

    Phillip Anthrop | 10.12.10 00:12 10.12.10 00:12

  10. Toller Trick 5

    Baron Münchhausen | 09.12.10 19:35 09.12.10 23:32

  11. Die Bill-Gates-Stiftung na toll... 9

    samy | 09.12.10 13:38 09.12.10 23:04

  12. Zuckerberg und / oder facebook = Unsympathisch 2

    Fratzengesicht | 09.12.10 17:14 09.12.10 17:53

  13. OT: FB Adblock 2

    lalalalalalalalala | 09.12.10 15:01 09.12.10 16:28

  14. Oder auch: 2

    Treadmill | 09.12.10 15:49 09.12.10 16:26

  15. wie etwas spenden was nicht existiert 3

    it profi germany | 09.12.10 12:06 09.12.10 16:12

  16. Diese 60 sollten zusammen die Weltherrschaft an sich reißen! 1

    Visionär | 09.12.10 15:24 09.12.10 15:24

  17. Steuersatz erhöhen 2

    fwe | 09.12.10 14:17 09.12.10 15:03

  18. Ich finde die Spenden ja ganz gut... 3

    Bacardigurgler | 09.12.10 12:57 09.12.10 14:49

  19. Woher nehmen Geld? 4

    Baris | 09.12.10 12:20 09.12.10 14:17

  20. Respekt 5

    OSXler - the orginal | 09.12.10 13:09 09.12.10 14:10

  21. einfacher wäre es... 3

    einfacher | 09.12.10 12:05 09.12.10 13:27

  22. Ist er nicht ein Goldjunge, unser Zuckerberg?

    goldi23 | 09.12.10 13:26 Das Thema wurde verschoben.

  23. M.Zuckerberg will geliebt werden! 9

    Gesichtsbuch | 09.12.10 11:33 09.12.10 12:33

  24. Mark Zuckerberg ist ein Wohltäter! 2

    i love Facebook | 09.12.10 11:34 09.12.10 12:28

  25. Spende Mark Zuckerberg an Wickileaks :-) 3

    Stephaem | 09.12.10 11:58 09.12.10 12:03

  26. Er sollte lieber Datenschutz einführen und nicht unbeteiligte in sein Farcebook einsaugen 3

    Ex Amazon | 09.12.10 11:39 09.12.10 12:02

  27. Toller Marketing-Gag 1

    Eieieiei | 09.12.10 11:58 09.12.10 11:58

  28. Wenn er seiner Einstellung treu bliebe 2

    wl | 09.12.10 11:52 09.12.10 11:55

  29. er soll es lieber 10

    merle | 09.12.10 11:28 09.12.10 11:43

  30. Wem gehört das gespendete Geld? 2

    Rummi | 09.12.10 11:35 09.12.10 11:37

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Köln
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. intersoft AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11