Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: Nutzer sollen…

Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: Peter Brülls 20.01.18 - 14:41

    Hat ja auch schon vorher geklappt, das Benutzer sich drum kümmern, was sie eigentlich lesen und wem sie glauben.

  2. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: Schläfer 20.01.18 - 15:24

    So in etwa hatte ich mir das auch gedacht.
    Dieselben Nutzer denen man nicht zutraut das sie Falschnachrichten erkennen, sollen nun bewerten ob es welche sind.

  3. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: User_x 20.01.18 - 16:16

    also in etwa so, wie wenn eine kita-mamas-gruppe beurteilen soll, ob die Leistungssteigerung von 20% beim neuen smartphone / pc etc. echt sei...

  4. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: Steggesepp 20.01.18 - 18:35

    Die Wahrheit wird dann also nichtmehr an der Wahrheit / Fakten / wissenschaftlicher Ergebnisse bemessen sondern an dem Glauben der Nutzer?

    "Klimawandel? Fakenews! Es regnet doch die ganze Zeit!"



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.01.18 18:36 durch Steggesepp.

  5. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: Test_The_Rest 20.01.18 - 18:56

    Ich bin froh, daß ich auch auf Golem lese und in dessen Forum!

    Dem einzigen Platz, auf dem die User genau wissen, wie sie was einzuschätzen und absolut objektiv zu bewerten haben!

    Wo kämen wir denn hin, wenn auf anderen Portalen genau solche User wären.
    Blasphemie!

  6. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden…

    Autor: p4m 20.01.18 - 23:31

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo kämen wir denn hin, wenn auf anderen Portalen genau solche User wären.
    > Blasphemie!

    Noch nie auf FB unterwegs gewesen, was?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Hays AG, Wiesbaden
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ inkl. Versand
  2. 433,00€ (Bestpreis!)
  3. 481,00€ (Bestpreis!)
  4. 554,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Nach tödlichem Unfall Uber stoppt dauerhaft Testfahrten in Arizona
  2. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  3. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Vorläufiger Bericht: Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich
    Vorläufiger Bericht
    Softwarefehler für tödlichen Uber-Unfall mitverantwortlich

    Eine Verkettung von Softwarefehlern und falschen Sicherheitseinstellungen hat offenbar zum tödlichen Unfall mit einem selbstfahrenden Uber-Auto geführt. Die Sensoren hatten die getötete Frau schon sehr früh wahrgenommen.

  2. Scuf Vantage: Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt
    Scuf Vantage
    Elite-Gamepad für die Playstation 4 angekündigt

    Die Technik kommt laut Hersteller schon im sehr guten Elite Controller für die Xbox One zum Einsatz, nun stellt Scuf ein offiziell bei Sony lizenziertes Highend-Gamepad namens Vantage für die Playstation 4 vor.

  3. Mehlow-Plattform: Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell
    Mehlow-Plattform
    Intel macht Octacore mit 95 Watt offiziell

    Nachdem der Coffee Lake mit acht Kernen für den Sockel 1151 v2 schon in Benchmark-Datenbanken auftauchte, listet Intel den Chip nun selbst in seinen technischen Dokumenten - öffentlich zugänglich.


  1. 21:45

  2. 17:18

  3. 16:32

  4. 16:27

  5. 16:06

  6. 15:03

  7. 14:39

  8. 14:24