1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facebook: "Wir retten Leben!"

OT: Facebooks als Add-Tracker ist üüüübel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Facebooks als Add-Tracker ist üüüübel

    Autor: deutscher_michel 11.07.17 - 15:32

    Ich habe am Wochenende ein paar Facebook Workshop Videos zum Thema Add-Tracking gesehen - da wurde mir ganz schlecht. Facebook tritt seit einiger Zeit als Werbehoster auf (wie Tune), bietet aber den Kunden wesentlich ausgefeiltere Kunden/Besucherprofile: Alter, Interessen, Geschlecht und vieles mehr - sogar eine automatisierte Optimierung der Webseite für bestimmte Interessengruppen bietet FB für Kunden an.

    Das eigentlich Üble an der Sache ist, dass FB über Whatsapp und FB auf dem Handy eine direkte Zuordnung machen kann (damit sogar prahlt) und bei Whatsapp Usern fast 100% identifizieren kann. Alle Webseiten die über FB Add-Tracking betreiben (und das werden wegen der "tollen" Profile immer mehr werden) wandern ins FB User-Profil.

    Ich kannte bisher die Problematik mit FB Like Buttons etc. aber das hat noch eine ganz andere Qualität. Vor allem wenn FB wirklich zum großen Player wird, ist die Kombination aus Add-Tracking und WhatsApp - Messenger tödlich für den Datenschutz.

    Und auch Adblocker werden das Problem nicht dauerhaft lösen, da die Auslieferung immer mehr über CDNs ausgeliefert wird, die auch den normalen Content hosten..

    ...absolut gruselig..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  3. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  4. Web Computing GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de