1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrrad-Navigation im Test…

Ich hab das Tahuna

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hab das Tahuna

    Autor: Truckdriver 02.08.21 - 12:50

    Ich hab das Tahuna.
    Meine Erfahrung:
    - Bei voller Helligkeit kann man den Nachteil vom spiegelnden Display etwas ausgleichen, dafür geht der Akku wieder schneller leer.
    Die Abdeckungen für USB- Anschluss und Kartenschacht sollten sich etwas besser schließen lassen. Diese Gummikappen sitzen oft nicht so sicher und vollständig (sieht man auch in einem Bild).
    Die Halterung für den Lenker wird mit 2 Kabelbindern befestigt. Das Gerät hält auf der Halterung zwar sicher, könnte aber etwas weniger Spiel haben. Ich habe das Gefühl, dass es manchmal klappert.
    Mit der Software auf dem Gerät bin ich zufrieden, die Rechner- Software Tahuna Tool nutze sich äuserst selten.
    Ich hab es gebraucht gekauft für etwa 90,-. Es dürfte etwa 5 Jahre auf dem Buckel haben. Bei mir ist es auf einem Mountainbike im Einsatz, auf Offroad und zum Teil mit offroad aufgezeichneten Strecken. Die Naviagtion funktioniert auch hier.

  2. Re: Ich hab das Tahuna

    Autor: _Winux_ 02.08.21 - 14:39

    Ich hatte mich damals für das Teasi pro entschieden und kann über die Gummiabdeckungen nicht meckern. Sitzen fest und schließen zuverlässig.
    Als Halterung habe ich mir diese hier besorgt: https://www.amazon.de/dp/B009122MSG Sitzt fest am Lenker und das Gerät lässt sich bequem dem Blickwinkel anpassen.

    Die Software ist okay, allerdings scheint es keine Kartenupdates mehr zu geben. Habe jedenfalls schon lange keine mehr bekommen.

  3. Halterung

    Autor: altuser 02.08.21 - 19:43

    Das ist doch das universelle Click4Fix-System mit zahllosen Anbietern und Adaptern, das geht auch in bombenfest und verstellbar am Lenker, z.B. https://m.media-amazon.com/images/I/61z0o+wYHFL._AC_SL1500_.jpg. Benutze das für ein Garmin Oregon, sehr empfehlenswert, einfach beim Suchen mal nicht "Teasi" eingeben. Hätte man im Artikel ruhig kurz erwähnen können. Die Kabelbinder-Lösung hatte ich auch mal, die ist einfach billiger Schrott.

  4. Re: Halterung

    Autor: suicicoo 03.08.21 - 12:19

    ...vor allem auf dem MTB im Gelände...
    Hast Du evtl. nen Link zu einer nicht verstellbaren Variante? Die finde ich nirgends mehr :/

  5. Re: Halterung

    Autor: altuser 03.08.21 - 23:15

    Der Hersteller, Rechteinhaber oder wat auch immer hat im Mai 2020 den Geschäftsbetrieb eingestellt (Richter), daher ist der Markt wohl massiv geschrumpft. Verstehe wer will. Google einfach mal "click4fix", da findet sich Einiges. Die von mir verlinkte gibt's offenbar wirklich nicht mehr ohne Verstellbarkeit, aber vielleicht reicht Dir das: mediamarkt.de/de/product/_tahuna-fix-dual-2231832.html.

    Nachtrag: hier noch ein paar vielleicht hilfreiche, aber schon ältere Links
    - https://gpsradler.de/vergleich/fahrradhalterung-mit-richter-basis/
    - https://bikertech.de/html/schellen.html
    (- https://www.pz-news.de/wirtschaft_artikel,-Pforzheimer-Traditionsunternehmen-gibt-Geschaeftsbetrieb-auf-Herbert-Richter-schliesst-_arid,1343022.html)

  6. Re: Halterung

    Autor: dreamtide11 04.08.21 - 08:54

    suicicoo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...vor allem auf dem MTB im Gelände...
    > Hast Du evtl. nen Link zu einer nicht verstellbaren Variante? Die finde ich
    > nirgends mehr :/

    Ich habe mehrere, auch teure Systeme durch, alle waren Schrott.
    Glücklich bin ich mit der "Schraubzwinge" geworden. Das hält bombenfest, da wackelt nix und ich wage mal die Prognose, dass dieses Ding auch bei MTBs null zicken macht. Hier würde ich eher das Problem der fast fehlenden Dämpfung sehen. Das würde ich meinem Phone nicht zumuten wollen :)
    Bonus: Das Ding ist sehr klein und sieht sogar schick aus am Rad. Montage am Phone auch keine nötig.

    https://www.amazon.de/Lixada-Telefonhalterung-Universal-Verstellbaren-Elektronische/dp/B073LMGTGF/ref=sr_1_36?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2HKER2UC0HDKJ&dchild=1&keywords=handyhalterung+fahrrad&qid=1628059771&sprefix=handyhalterung+fahrra%2Caps%2C173&sr=8-36

  7. Re: Halterung

    Autor: altuser 04.08.21 - 22:27

    Der Vorteil von Click4Fix ist, dass es dafür haufenweise Adapter für alle möglichen Geräte gibt, für Smartphones liegen idR schon bei der Grundhalterung "Gummilippen" bei, die sehr robust sind. Vorteil ist eben, dass beim Gerätewechsel keine komplett neue Halterung gekauft werden muss, sondern höchstens ein Adapter. Dazu kommt die Verstellbarkeit in alle Richtungen, ich habe noch nichts annähernd ähnlich multifunktional Einsetzbares gefunden.

  8. Re: Halterung

    Autor: suicicoo 05.08.21 - 12:55

    der Dual war der für den ich eigentlich einen Ersatz suchte - den hatte ich am Stadtrad, ist aber nach 4 Jahren ein Arm abgebrochen (keine Federung am Rad...)
    ne Handyhalterung brauch ich nicht, da ich auch ein Teasi hab :)

    hier gibts noch Bestände oder Nachbauten, geil, danke!
    https://bikertech.de/html/schellen.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
  4. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de