1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FAQ zu Starlink: Eiswürfel in…

"Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: Eheran 02.06.21 - 16:51

    >Laut Herstellerangaben funktioniert Starlink in einem Temperaturbereich von -30° C bis 40° C.
    Und wenn es draußen mal >40°C hat?
    Oder gar noch die Sonne drauf knallt, wo sie schon jetzt problemlos >40°C heiß wird?
    Die Obergrenze ist mir etwas suspekt. Vermutlich passiert nichts, aber wenn doch, sind sie fein raus?

    PS: Es heißt übrigens "40 °C". Nicht "40° C" oder "40°C". (Geschütztes) Leerzeichen zwischen Wert und Einheit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.21 16:52 durch Eheran.

  2. Re: "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: Sharra 02.06.21 - 17:36

    Die Frage stellte sich mir auch. 40 °C ist jetzt nun absolut nichts ungewöhnliches. Weder hier noch in L.A. Sommer, Sonne, Brutzel. Oberflächentemperaturen von >60 °C sind da nichts unübliches.
    40 °C ist eher eine Angabe für Indoor-Geräte. Wobei die natürlich auch bei 50 Grad noch laufen, aber dafür eben nicht garantiert wurden.

  3. Re: "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: mwo (Golem.de) 03.06.21 - 08:33

    Über 40 konnten wir noch nicht testen - aber so steht es in der FAQ des Herstellers. Die Gradangabe ist so nicht korrekt, das ändere ich mal, danke!

  4. Re: "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: Sharra 03.06.21 - 17:12

    mwo (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über 40 konnten wir noch nicht testen - aber so steht es in der FAQ des
    > Herstellers. Die Gradangabe ist so nicht korrekt, das ändere ich mal,
    > danke!

    Ich gehe schwer davon aus, dass das Ding über 40 auch noch aushält. Das sind Standardwerte die in der Industrie so angegeben werden, ohne dass da irgend jemand noch drüber nachdenkt.

  5. Re: "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: MarcusK 03.06.21 - 17:44

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mwo (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Über 40 konnten wir noch nicht testen - aber so steht es in der FAQ des
    > > Herstellers. Die Gradangabe ist so nicht korrekt, das ändere ich mal,
    > > danke!
    >
    > Ich gehe schwer davon aus, dass das Ding über 40 auch noch aushält. Das
    > sind Standardwerte die in der Industrie so angegeben werden, ohne dass da
    > irgend jemand noch drüber nachdenkt.

    da denke eigentlich schon viele Leute darüber nach und Industriegeräte sollte nach wiki auch 85 Grad vertragen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Temperaturbereiche_von_Elektronikbauelementen

  6. Re: "Temperaturbereich von -30° C bis 40° C"

    Autor: Eheran 03.06.21 - 17:55

    >Das sind Standardwerte die in der Industrie so angegeben werden
    In welcher Industrie ist das denn so? Chemie jedenfalls nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. IT Application Manager Microsoft Dynamics (m/w/d)
    Hertz Flavors GmbH & Co. KG, Reinbek
  3. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  4. Data Scientist (m/w/d) für parametrische Versicherungen
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alienware AW2521HFA 25 Zoll Full HD 240Hz für 279€)
  2. (u. a. Ultragear 34GN73A-B 34 Zoll Curved Full HD 144Hz für 359€)
  3. (u. a. LG OLED65A19LA 65 Zoll OLED für 1.299€)
  4. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V mit 2 Akkus im Koffer für 94,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
    Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
    Sonys Glaskolben-Lampe rockt

    Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
    2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
    3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber