1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fernsehen: Mit Satelliten-TV…

WTF - wozu?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. WTF - wozu?

    Autor: wo.ist.der.käsetoast 21.05.22 - 07:54

    Geschnittene, synchronisierte, alte Grütze in mieser Qualität auf teurem Festplattenspeicher vorhalten und dann am besten nich zurechtschnibbeln?

    Wie wenig kann einem die eigene Zeit eigentlich wert sein?

  2. Re: WTF - wozu?

    Autor: thunderbird487 21.05.22 - 08:41

    wo.ist.der.käsetoast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geschnittene, synchronisierte, alte Grütze in mieser Qualität auf teurem
    > Festplattenspeicher vorhalten und dann am besten nich zurechtschnibbeln?
    >
    > Wie wenig kann einem die eigene Zeit eigentlich wert sein?


    Du bist der Beste. Von „alter Grütze“ reden und in selben Atemzug teure Festplattenspeicher erwähnen.
    Wir leben im Jahr 2022 wo 1 TB um zirka 18¤ zu haben hast.

  3. Re: WTF - wozu?

    Autor: golum1321 21.05.22 - 11:04

    Und diesen Speicher verschwendet man eben nicht mit Aufzeichnungen aus dem TV. Zumindest nicht, wenn man auf Qualität Wert legt. :)

  4. Re: WTF - wozu?

    Autor: Sterling-Archer 21.05.22 - 11:05

    ein bisschen von der grütze ist halt wieder nostalgisch und hat nen eigenwert.
    zurechtschnibbeln dauert länger als vorspulen, du schaust das nicht 1000 mal.

    was hier beschrieben wird ist natürlich lächerlich aufwendig, zattoo aus österreich und nen passenden vpn kann man in 30 minuten einrichten. kostet halt auch wieder, aber was sind schon 10-18¤ im monat und vpn kann man ja auch für anderes gebrauchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.22 11:16 durch Sterling-Archer.

  5. Re: WTF - wozu?

    Autor: most 23.05.22 - 09:16

    wo.ist.der.käsetoast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wie wenig kann einem die eigene Zeit eigentlich wert sein?

    Ich wette, dass die paar verbliebenen das eher als Hobby betreiben, statt wirklich die aufgenommenen Sachen wirklich zu schauen.
    Scheint mir eher eine Sammelleidenschaft zu sein und bei Festplattenpreisen von unter 20¤ pro TB ist das vergleichsweise günstig zu anderen Sammelhobbys, müllt nicht die Wohnung zu und wenn man es aufgeben will, kann man die Platten anderweitig verwenden oder, wenn man es nicht über Herz bringt, das alles zu löschen, packt man die Platten in eine kleine Box, stellt die in den Keller und fertig.

  6. Re: WTF - wozu?

    Autor: Vollstrecker 23.05.22 - 14:16

    Warum zattoo aus Österreich umständlich mit VPN? Gibt es auch in Deutschland.

  7. Re: WTF - wozu?

    Autor: Gormenghast 25.05.22 - 21:17

    wo.ist.der.käsetoast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geschnittene, synchronisierte, alte Grütze in mieser Qualität auf teurem
    > Festplattenspeicher vorhalten und dann am besten nich zurechtschnibbeln?
    >
    > Wie wenig kann einem die eigene Zeit eigentlich wert sein?


    Der VCR ist nur ein Aspekt der Installation.
    KODI dient für alle Medien als einheitliche Bedienoberfläche, egal ob TV, Filme/Serien (gerne auch DVD/BR), Streaminganbieter (auch Spotify und Co.), Musik (MP3 etc., CD und Radio) oder auch Spiele - und wer es extrem mag selbst für E- oder AudioBooks.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt DSL
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Gaimersheim
  2. Sachbearbeiter (m/w/d) Filial-Hotline
    Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Junior Projekt Manager (m/w/d) im Bereich Category und Sales Management
    Hoffrogge GmbH, Wildeshausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de