1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festnetz und Mobilfunk…

Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

    Autor: bynemesis 21.03.21 - 20:32

    meistens schwankt es zwischen 1,2-1,6TB pro Monat.
    und nein, ich lade nicht dauernd etwas runter.

    am TV läuft zB. halt immer ein Stream mit minimum 1080p (IPTV) und täglich auch 4k-HDR bei amazon/netflix.

  2. Re: Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

    Autor: ikhaya 22.03.21 - 09:21

    Das ist in Stunden wieviel?
    Sich ständig nebenbei berieseln zu lassen fand ich in Italien und USA schon nervig.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.21 09:22 durch ikhaya.

  3. Re: Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

    Autor: chefin 22.03.21 - 10:53

    bynemesis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > meistens schwankt es zwischen 1,2-1,6TB pro Monat.
    > und nein, ich lade nicht dauernd etwas runter.
    >
    > am TV läuft zB. halt immer ein Stream mit minimum 1080p (IPTV) und täglich
    > auch 4k-HDR bei amazon/netflix.


    Kein Problem, das ändert sich wenn du mal selbst dein Geld verdienen musst. Und einen eigenen Haushalt führst. Nach deiner Arbeit und nachdem du gekocht und alles wieder sauber hast, bleibt dir bestenfalls 2std am Tag und irgendwann werden dann Filme uninteressant sein.

  4. Re: Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

    Autor: bynemesis 22.03.21 - 10:58

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Problem, das ändert sich wenn du mal selbst dein Geld verdienen musst.
    > Und einen eigenen Haushalt führst. Nach deiner Arbeit und nachdem du
    > gekocht und alles wieder sauber hast, bleibt dir bestenfalls 2std am Tag
    > und irgendwann werden dann Filme uninteressant sein.

    Gut dass ich Zeitmanagement besitze und dennoch mein eigenes Geld verdiene.

  5. Re: Bin schon vor Corona bei über 1TB gewesen pro Monat.

    Autor: Michael H. 22.03.21 - 14:06

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bynemesis schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > meistens schwankt es zwischen 1,2-1,6TB pro Monat.
    > > und nein, ich lade nicht dauernd etwas runter.
    > >
    > > am TV läuft zB. halt immer ein Stream mit minimum 1080p (IPTV) und
    > täglich
    > > auch 4k-HDR bei amazon/netflix.
    >
    > Kein Problem, das ändert sich wenn du mal selbst dein Geld verdienen musst.
    > Und einen eigenen Haushalt führst. Nach deiner Arbeit und nachdem du
    > gekocht und alles wieder sauber hast, bleibt dir bestenfalls 2std am Tag
    > und irgendwann werden dann Filme uninteressant sein.

    Ich hab nen Datentraffic von 2,5-3,5TB im Monat Downstream, wohne alleine, bin ledig und verbringe gut 60-65h in der Woche im Büro. Deine These geht nicht auf.
    Traffic wird bei mir ausschließlich über Netflix und andere Streamingdienste sowie Steam, Epic, Uplay, Streaming und sonstigen Konsorten sowie Konsolen generiert. Ich habe weder einen Homeserver, noch lade ich irgendwelches Zeug irgendwo runter.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chief Technology Officer (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. Solution Architect Infrastructure (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  3. Specialist (m/w/d) Microsoft Office 365
    Goldbeck GmbH, verschiedene Standorte
  4. UX Designer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€ statt 49,99€
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. 189,99€ statt 239,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    WLAN erklärt: So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten
    WLAN erklärt
    So erreichen Funknetzwerke Gigabit-Datenraten

    Mehr Antennen, mehr Frequenzbänder, mehr Bandbreite: Hohe Datenraten per Funk brauchen viele Ressourcen - und eine effektive Fehlerbehandlung.
    Von Johannes Hiltscher

    1. 802.11be Qualcomm steigt in die Welt von Wi-Fi 7 ein
    2. Im Maschinenraum Die Funktechnik hinter WLAN
    3. 802.11be Broadcom stellt komplettes Wi-Fi 7 Chip-Portfolio vor

    Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
    Hyperschallwaffen
    China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

    Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
    Ein Bericht von Matthias Monroy

    1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
    2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
    3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"