1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fibreco: Telefónica Deutschland will…

Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

    Autor: devman 25.11.16 - 07:24

    Alle TK Konzerne reden von FTTH, aber niemand hat mir handfeste Resultate geliefert. Ich bin bereit 500 Euro pro Monat für 1GB/s up/down zu zahlen. Das bekommt man aber nur im RZ oder ausgewählten Testgebieten.
    Kein Anbieter will mir das liefern, also hört auf mit den leeren Ankündigungen!

  2. Re: Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

    Autor: Thaodan 25.11.16 - 08:21

    Die Firma sowie ich sitze könnte 500mbits bekommen mit Glasfaser direkt Anschluss für 500¤ (99%).

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  3. Re: Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

    Autor: Kleba 25.11.16 - 08:29

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Anbieter will mir das liefern, also hört auf mit den leeren
    > Ankündigungen!

    Wenn du den Anschluss (also inkl. verlegen) bezahlst, bekommst du das bestimmt geliefert oder nicht? Geht es um privat oder gewerblich?

  4. Re: Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

    Autor: Arschi 25.11.16 - 08:31

    Gibt doch das 1&1 Glasfaser Business 1.000 Paket, allerdings mit Installationsgebühr

  5. Re: Altweiber-Gewäsch, ich erwarte Resultate

    Autor: mrgenie 25.11.16 - 12:14

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle TK Konzerne reden von FTTH, aber niemand hat mir handfeste Resultate
    > geliefert. Ich bin bereit 500 Euro pro Monat für 1GB/s up/down zu zahlen.
    > Das bekommt man aber nur im RZ oder ausgewählten Testgebieten.
    > Kein Anbieter will mir das liefern, also hört auf mit den leeren
    > Ankündigungen!

    Hier im Rheinland wird von DG tatsächlich jedes Loch angeschlossen. Nicht wie Sie sagen, mal hier mal dort oder auserwählte Gebiete. Die expandieren ganz klar und befragen jedes Dorf, auch wo nur einige Familien wohnen. Wenn die 40% erreicht wird wird ausgebaut. Privatkunden bis zu 200Mbps und Firmenkunden bis zu 1000Mbps und feste IP. Kostet aber 200 EUR für eine feste IP bei 200Mbps Firmenanschluss und 500/1000 noch mehr. Ich vermute mit 500EUR kommen Sie ganz weit mit der DG.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de