Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filehoster: Rapidshare führt…

Filehoster: Rapidshare führt Transferlimit ein

Rapidshare limitiert künftig den ausgehenden Public Traffic seiner Kunden. Das trifft ab sofort die nichtzahlenden Nutzer und ab Ende November 2012 auch Rapidshare-Pro-Account-Inhaber.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Rapidshare ist schon lange Sinnlos geworden! (Seiten: 1 2 ) 24

    Helicon | 08.11.12 17:29 12.11.12 12:32

  2. Komisch 2

    smueller | 09.11.12 15:12 10.11.12 17:11

  3. Sinn von One-Click Hostern? (Seiten: 1 2 ) 23

    jayjay | 08.11.12 18:31 09.11.12 15:01

  4. "Während die bisherige Drosselung der Downloadgeschwindigkeit [...] abgeschafft wird" 2

    HerrMannelig | 08.11.12 22:43 09.11.12 11:01

  5. Einer stirbt, 3 starten neu 6

    Hotwheels | 08.11.12 17:12 09.11.12 09:47

  6. Rapidshare wurde duch die Uploader groß und jetzt? 3

    thecrew | 09.11.12 07:56 09.11.12 09:39

  7. Ich verstehe nicht genau... 2

    Stainless | 08.11.12 18:32 09.11.12 09:15

  8. Damit hat Rapidshare dann wohl verloren 1

    theuserbl | 09.11.12 03:10 09.11.12 03:10

  9. das wars 1

    nudel | 08.11.12 22:08 08.11.12 22:08

  10. "Viele Kunden hatten den Dienst dazu genutzt, Schwarzkopien zu verbreiten" 5

    Dadie | 08.11.12 18:03 08.11.12 19:09

  11. Das ist die Antwort auf Mega... 1

    madMatt | 08.11.12 18:17 08.11.12 18:17

  12. Habe ich das richtig verstanden? 1

    krakos | 08.11.12 17:55 08.11.12 17:55

  13. Filme 1

    rooowdy | 08.11.12 17:26 08.11.12 17:26

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Aligia GmbH über ACADEMIC WORK, Ingolstadt
  2. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  3. über Hays AG, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier
Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub
  1. NSA-Ausschuss SPD empört über "Schweigekartell" der US-Konzerne
  2. Reporter ohne Grenzen Klage gegen BND-Überwachung teilweise gescheitert
  3. Drohnenkrieg USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

  1. Hoversurf: Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter
    Hoversurf
    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

    Ein Quadrocopter, auf dem der Pilot sitzt wie auf einem Motorrad: Scorpion-3 ist ein Ein-Mann-Fluggerät, das das russische Unternehmen Hoversurf entwickelt hat. Das Hoverbike kann fliegen - doch Pilot und Zuschauer sollten vorsichtig sein.

  2. Rubbelcard: Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf
    Rubbelcard
    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

    Noch läuft die Gratisphase für die verschlüsselten Inhalte des neuen Antennenfernsehens DVB-T2. Rubbelkarten für Freenet TV sollen dennoch schon verkauft werden. Sie werden fest mit der Gerätenummer verbunden.

  3. Nintendo: Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
    Nintendo
    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

    Der Speicher der Nintendo Switch hat eine Kapazität von 32 GByte. Das vom Datenvolumen größte bekannte Spiel benötigt 32 GByte und würde somit als Download nicht auf die Konsole passen - allerdings gibt es eine Lösung.


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13