1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filesharing: DDL-Warez.to und…

Anonymes P2P Filesharing

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anonymes P2P Filesharing

    Autor: CraWler 12.11.21 - 19:51

    Die Zeit der Webseiten und Filehoster geht langsam vorbei, Domains kann man sperren oder abschalten. Illegale Streamingdienste sind zudem teuer zu betreiben (Server, Speicher und viel Traffic). Vor allem weil es für solche Anbieter schwieriger wird Werbepartner zu finden weil auch auf die der Druck stark steigt.

    Da es immer mehr legale Dienste gibt, z.B. Netflix geht auch der Bedarf zurück. Ich gehe davon aus das es in Zukunft noch eine Nische für P2P gibt. Mit z.B. Tribler gibt es ja auch schon Ende zu Ende verschlüsselte Torrent Clients mit einer dem TOR Netz ähnlichen Anonymisierung. In sofern wird sich nicht kommerzielles dezentrales P2P in Zukunft wohl kaum verbieten lassen. Jedoch auch nicht mehr so sehr relevant sein da es genug günstige legale Alternativen gibt.

  2. Re: Anonymes P2P Filesharing

    Autor: Sea 12.11.21 - 22:13

    Naja ... Ich sehe das anders. Der Bedarf steigt wieder, weil es zu viele streaming Anbieter gibt, die wieder alle mit exclusivem Kram Buhlen.
    Wer hat schon Lust 40¤+ im Monat zu zahlen um alle Anbieter zu haben. Viele haben Amazon und Netflix. Das deckt 80% ab. Der Rest kommt dann wieder von dem einen Kumpel...

    Ich denke das die Serien bzw Streaming Industrie den gleichen Prozess wie die Musikindustrie durchmachen wird.
    Jeder will seinen Teil vom Kuchen, bis die Stücke zu klein werden für viele. Und dann wird's sich wieder einpendeln auf 2-3 Giganten die den Markt beherrschen werden

  3. Re: Anonymes P2P Filesharing

    Autor: forenuser 13.11.21 - 10:13

    Warum glaubt man eigentlich, alles immer zeitgleich haben oder konsumieren zu müssen? Just Streamingdienst mit ein monatiger Laufzeit bieten sich doch geradezu an abwechselnd und häppchenweise zu konsumieren.

    Kommt doch sonst auch keiner auf die Idee sich über mehrere Bäcker, Supermärkte oder Tankstellen im Ort zu beschweren, weil man dann ja alles von allen kaufen müssen....

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: Anonymes P2P Filesharing

    Autor: Atzeonacid 13.11.21 - 10:39

    Wenn ein Bäcker Brot verkauft, der nächste nur Brötchen aus Sauerteig, wieder ein andrer süßes Gebäck und der Bäcker am anderen Ende der Stadt exklusiv Croissants im Angebot hat, würde mich das schon nerven...

  5. Re: Anonymes P2P Filesharing

    Autor: niels_on 13.11.21 - 11:29

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum glaubt man eigentlich, alles immer zeitgleich haben oder konsumieren
    > zu müssen? Just Streamingdienst mit ein monatiger Laufzeit bieten sich doch
    > geradezu an abwechselnd und häppchenweise zu konsumieren.
    >
    > Kommt doch sonst auch keiner auf die Idee sich über mehrere Bäcker,
    > Supermärkte oder Tankstellen im Ort zu beschweren, weil man dann ja alles
    > von allen kaufen müssen....

    Ich muss nicht alles gleichzeitig konsumieren aber zu der gewünschten Zeit das konsumieren worauf ich gerade Lust hab. Ich zahle für Amazon und Netflix, wenn mir nun aber mal nach Westworld sein sollte hat Sky eben pech gehabt... Ich werde sicher keinen weiteren Dienst buchen oder auf irgendwas verzichten weil die Contentindustrie zu dumm ist ihr Patchworkding zu handlen..

  6. Re: Anonymes P2P Filesharing

    Autor: John2k 13.11.21 - 15:08

    Atzeonacid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Bäcker Brot verkauft, der nächste nur Brötchen aus Sauerteig,
    > wieder ein andrer süßes Gebäck und der Bäcker am anderen Ende der Stadt
    > exklusiv Croissants im Angebot hat, würde mich das schon nerven...


    Ist es denn anders?

    Viele Bäcker haben nur noch fertigMischung , die aufgebacken wird. Oder Brötchen aus Polen.
    Das muss man inzwischen auch suchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berater Krankenhausinformationssystem (KIS) Neueinführungen (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch, deutschlandweit
  2. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein
  3. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
  4. (Junior-) Referent (m/w/d) für das Anwendungsmanagement im Team IT-Management und Services
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 293,97€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  2. (u.a. Sony KE-55XH90/P für 729€ statt 884,61€ im Vergleich)
  3. 721,66€
  4. (u.a. DeepCool AS500 Plus für 54,90€ (Vergleichspreis: 74,24€), Fractal Design ION Gold 550W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
Activision Blizzard
Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
Eine Analyse von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
  2. Spielebranche Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
  3. Activision Blizzard Doug Bowser versus Bobby Kotick

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle