Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filesharing: Nutzer des…

Filesharing: Nutzer des verschlüsselten Netzwerks Retroshare "verurteilt"

Auch wer bei illegalem Filesharing Daten von anderen nur durchleitet, kann dafür verfolgt werden. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jeder Internetznutzer ist somit kriminell 17

    Speicherleiche | 21.11.12 11:04 22.11.12 22:40

  2. Tolle Freunde... 7

    dahana | 21.11.12 11:01 22.11.12 15:03

  3. Das Aus für I2P,Tor,JAP und Freenet? 4

    Kondom | 21.11.12 14:07 22.11.12 13:09

  4. raubmordleseverbotkopie 1

    gandalfmitfahrkarte | 22.11.12 12:52 22.11.12 12:52

  5. Unschuldsvermutung? 5

    mutant | 21.11.12 11:04 22.11.12 11:42

  6. RL-Beispiel: DHL? 1

    spYro | 22.11.12 11:41 22.11.12 11:41

  7. DAS ist die Höhe 5

    azeu | 21.11.12 12:01 21.11.12 21:41

  8. Nach 1 Stunde noch keine Angaben??? 1

    aktenwaelzer | 21.11.12 21:09 21.11.12 21:09

  9. Der hat seinen Kumpel verklagt? 4

    Frankenwein | 21.11.12 13:07 21.11.12 16:42

  10. Typisch Hamburg 20

    Chatlog | 21.11.12 11:35 21.11.12 16:25

  11. Was genau ist hier passiert? 1

    BITTEWAS | 21.11.12 16:10 21.11.12 16:10

  12. Vorsichtsmaßnahme um nie eine verhandlung in Hamburg zu haben -Handlungsanweisung 2

    genab.de | 21.11.12 14:27 21.11.12 15:50

  13. Beim Gerichtsstand Hamburg sollte man die nächste Instanz immer fest einplanen. 3

    Charles Marlow | 21.11.12 11:58 21.11.12 15:01

  14. schwierige Zeiten für Postangestellte 4

    vlad_tepesch | 21.11.12 13:19 21.11.12 14:24

  15. Ist Sippenhaft denn nicht 1949 abgeschafft worden? 2

    genab.de | 21.11.12 13:50 21.11.12 14:04

  16. Wenn irgendwo Fachkräftemangel herrscht, dann bei deutschen Gerichten 1

    spambox | 21.11.12 14:01 21.11.12 14:01

  17. Blöde Frage 2

    AnonSphere | 21.11.12 12:28 21.11.12 13:54

  18. @golem 7

    CodeMagnus | 21.11.12 11:42 21.11.12 13:00

  19. Quintessenz: Störerhaftung 1

    Lehmroboter | 21.11.12 12:34 21.11.12 12:34

  20. Wer nimmt das LG Hamburg denn noch ernst? 2

    derdiedas | 21.11.12 11:56 21.11.12 12:09

  21. Staat Deutschland verklagen 1

    Guardian | 21.11.12 12:09 21.11.12 12:09

  22. Schwammige Angaben und Null Aussage... 3

    9life-Moderator | 21.11.12 11:58 21.11.12 12:06

  23. Typisch für Richter an unteren Gerichten ... 2

    Anonymer Nutzer | 21.11.12 11:14 21.11.12 11:57

  24. Landgericht Hamburg.... 1

    KingTobi | 21.11.12 11:55 21.11.12 11:55

  25. Was soll das denn? 1

    Phosphoros | 21.11.12 11:22 21.11.12 11:22

  26. Ich würde ja gerne schockiert sein... 2

    a user | 21.11.12 11:00 21.11.12 11:09

  27. Sind dann alle Provider auch schuldig?! 5

    linuxuser1 | 21.11.12 10:50 21.11.12 11:07

  28. Ich verklage Deutschland 2

    BLi8819 | 21.11.12 10:59 21.11.12 11:06

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. zooplus AG, München
  3. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06