1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Film Annex: Tarkowskijs Solaris…

Naja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja

    Autor: wertet 14.07.10 - 22:57

    Schlechte Qualität, Dauerlogo und Russisch. Gut immerhin OV. Aber ich kann mir interessanteres vorstellen als ganze Filme im Netz anzuschauen, v.a. wenn sie die ersten beiden Haken beinhalten...

  2. Re: Naja

    Autor: schrott muss weg 14.07.10 - 23:18

    auf russisch ist der schrott ja mal wertlos. 40 jahre diese sprache auferzwungen reicht.

  3. Re: Naja

    Autor: iGulag 14.07.10 - 23:23

    schrott muss weg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf russisch ist der schrott ja mal wertlos. 40 jahre diese sprache
    > auferzwungen reicht.

    Wenn du 40 Jahre im Gulag warst, sollte das für dich doch kein Problem sein?

  4. hahaha

    Autor: ichbinswersonst 15.07.10 - 08:52

    Ja, so eine Synchronisation wäre schon toll. Aber halt, bei amerikanischen Filmchen wird noch immer betont wie wichtig der O-Ton ist, und das Synchros nur schleicht und nicht einmal erträglich sind.

    Scheint, als ob O-Ton nur bei Sprachen ein muss ist, die man kann. Das schränkt natürlich die Breite an Filmen ganz schön ein. Zumal aus den USA fast nur Schrott kommt.


    Und ja, ich schaue mir Hero in chinesisch an, dafür mit Untertitel, beim 2ten oder 3ten anschauen weiß man den Text ja eh ;)

  5. Re: hahaha

    Autor: Blair 15.07.10 - 18:20

    ichbinswersonst schrieb:
    ---------------------------------------------------------------------
    > Und ja, ich schaue mir Hero in chinesisch an, dafür mit Untertitel, beim
    > 2ten oder 3ten anschauen weiß man den Text ja eh ;)

    Bei "Hero" ist der Text ja ohnehin eher unwichtig, zumindest kams mir so vor. :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper