1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Filmstreaming: Erste Preise für…

Noch'n Abo?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch'n Abo?

    Autor: Keridalspidialose 01.09.14 - 18:41

    Irgendwann zahlen wir für Abos der Unterhaltungsbranche mehr als für Miete und Nahrungsmittel...

    ___________________________________________________________

  2. Re: Noch'n Abo?

    Autor: elgooG 01.09.14 - 18:53

    Ich wäre ja dafür Netflix & Co einen Teil der Finanzierung über die bisher eingetriebenen GEZ-Gebühren abzunehmen, so dass diese Dienste billiger anbieten könnten. Damit würde sich die Lage im digitalen Entwicklungsland und Sorgenkind Deutschland mal etwas verbessern.

    ...aber leider dient die GEZ ja nur zum gewaltsamen Erhalt von veralteten Medien und Geschäftsmodellen sowie zum Finanzieren einer kriminellen Lobby bzw. "Nebeneinkünfte" gewisser Personen, ohne Moralvorstellungen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: Noch'n Abo?

    Autor: nightfire2xs 01.09.14 - 19:08

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann zahlen wir für Abos der Unterhaltungsbranche mehr als für Miete
    > und Nahrungsmittel...

    Niemand ist gezwungen ein Netflix-Abo abzuschliessen...

  4. Re: Noch'n Abo?

    Autor: Peter Brülls 01.09.14 - 19:13

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann zahlen wir für Abos der Unterhaltungsbranche mehr als für Miete
    > und Nahrungsmittel...

    Wieso?

    Bisher zahle ich nur die GEZ - ist ja mittlerweile unvermeidbar.

    Und Amazon Prime, was sich bei mir aber auch ohne das (ungenutzte) Videoangebot rechnet.

    Ach ja, und 28 ¤ für Agents of SHIELD bei iTunes, aber das war ein Kauf.


    Pille palle verglichen mit Tilgung und Lebenshaltung.

  5. Re: Noch'n Abo?

    Autor: Poly 01.09.14 - 19:43

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wäre ja dafür Netflix & Co einen Teil der Finanzierung über die bisher
    > eingetriebenen GEZ-Gebühren abzunehmen, so dass diese Dienste billiger
    > anbieten könnten. Damit würde sich die Lage im digitalen Entwicklungsland
    > und Sorgenkind Deutschland mal etwas verbessern.
    >
    > ...aber leider dient die GEZ ja nur zum gewaltsamen Erhalt von veralteten
    > Medien und Geschäftsmodellen sowie zum Finanzieren einer kriminellen Lobby
    > bzw. "Nebeneinkünfte" gewisser Personen, ohne Moralvorstellungen.


    Für Formate wie heute show und die Anstalt zahl ihn gern GEZ!

  6. Re: Noch'n Abo?

    Autor: George99 01.09.14 - 19:52

    Dafür und für die ganzen Mitschnitte von Live-Konzerten.
    OK, EM und WM, Olympia auch

    Trotzdem versickert noch viel zu viel Geld in dunklen Kanälen.

  7. Re: Noch'n Abo?

    Autor: cat24max1 01.09.14 - 21:41

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwann zahlen wir für Abos der Unterhaltungsbranche mehr als für Miete
    > und Nahrungsmittel...


    Also ich finde 8 Dollar im Monat besser als mir ständig DVDs/BlueRays kaufen zu müssen... Da kostet ja eine BlueRay schon mehr

  8. Re: Noch'n Abo?

    Autor: KruemelMonster 01.09.14 - 23:22

    Nur sind es keine 8 Dollar sondern 8 Euro (bzw. ~10,5 Dollar). Warum wir hier in Deutschland immer die amerikanischen Preise 1:1 übernehmen müssen weiß ich aber nicht. Scheint im Trend zu sein (Apple hat es vorgemacht) oder irgendjemand kann den (aktuellen) Kurs nicht googeln.

    DVDs/BDs werde ich weiterhin nicht kaufen und Netflix ist mit meiner Internetleitung auch keine Alternative. Also bleibe ich bei der offline Videothek, da leih ich mir die Filme kostengünstig aus.

  9. Re: Noch'n Abo?

    Autor: Akiba 02.09.14 - 00:24

    $ 8 sind zur Zeit ca. ¤ 6.

    ¤ 6 + 19% Umsatzsteuer = ¤ 7,14

    Da sind wir dann schon fast bei den ¤ 8,-

    In den USA sind die Preise immer ohne sales tax angegeben, da diese bekanntlich in den Bundestaaten unterschiedlich sind.

  10. Re: Noch'n Abo?

    Autor: T2345 02.09.14 - 00:26

    KruemelMonster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur sind es keine 8 Dollar sondern 8 Euro (bzw. ~10,5 Dollar). Warum wir
    > hier in Deutschland immer die amerikanischen Preise 1:1 übernehmen müssen
    > weiß ich aber nicht.

    In den USA sind die Preise immer ohne die Sales Tax (diese liegt je nach Bundesstaat zwischen 0 bis 7%) angegeben. Und kein Unternehmen ist gezwungen das lokale Preisniveau zu unterbieten. Und das ist in Deutschland nun einmal höher als in den USA. In Japan bekommt man keine neue CD unter 3000 Yen (~21¤), dagegen ist das deutsche Preisniveau schon wieder günstig.
    Unterschiedliche Länder haben ein verschieden hohes etabliertes Preisniveau. Es ist naiv zu erwarten, das ein Unternehmen dieses beim festsetzen des lokalen Preises nicht mitnimmt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. KVV Kassel, Kassel
  4. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  2. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  3. 389,00€ (Bestpreis)
  4. 379,00€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00