1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Finnland: 1-MBit/s-Zugang wird…

So ein Quatsch

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Quatsch

    Autor: BN 01.07.10 - 14:37

    Da baue ich mir also eine Hütte im hintersten Lappland, 40km von der Zivilisation entfernt und finnländische Telekom legt mir ein Kabel und Repeater auf EU-Kosten, damit ich genauso kostengünstig surfen kann wie Leute in Helsinki Downtown...

    Oder wie soll man das verstehen?

  2. Re: So ein Quatsch

    Autor: Grundrecht 01.07.10 - 14:40

    du nennst das quatsch? Ich nenne das Grundrecht eines Staatsbürgers. Die Technologie ist da, egal ob Festleitung oder Mobil.

  3. Re: So ein Quatsch

    Autor: sirtom 01.07.10 - 14:57

    Muß es ein Kabel sein? Ich denke dort wäre Richtfunk eher angebracht.

  4. Re: So ein Quatsch

    Autor: d2 01.07.10 - 16:18

    Und wenn ein Finne auf den Mond auswandert, dann will ich mal das Kabel sehen ;-)

    Gibts da auch ein Grundrecht auf ein EU-finanziertes Auto?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. SAP Fiori/SAP UI5 Developer (m/w/d)
    B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbH, Karlsruhe
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Concentrix Germany, Halle (Saale), Gera, Leipzig
  4. Specialist National Real Estate (m/w/x)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Software: 20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe
Software
20 Dinge, die ich in 20 Jahren als Entwickler gelernt habe

Der Entwickler Justin Etheredge über zu große Systeme, zu kleine Ziele, die Bescheidenheit von Entwicklern und den Mythos des Superprogrammierers.
Von Justin Etheredge

  1. Programmierung Githubs Copilot produziert Bugs und Sicherheitslücken
  2. Verteilte Systeme Die häufigsten Probleme mit Microservices
  3. Mendix-CTO Johan den Haan "Der durchschnittliche Entwickler ist kein Experte"

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben